schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On



Guestuser
 
Avatar
Betreff: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 05.02.2007 - 13:02 Uhr  -  
1977 verließ Captain Brock doch tatsächlich sein Schiff. Doch nur um mit fast der selben Mannschaft mit dem Raumschiff „Hawklords“ neue Welten zu erforschen. Der Name stammt aus einer Geschichte des Science Fiction Autors Michael Butterworth („The time of the hawklords“), welche ursprünglich Hawkwinds „Doremi Fasol Latido“-Album in Comic-Form beigelegt war. Unter diesem „halbneuen“ Namen und mit leicht verändertem Konzept erschien 1978 das einzige Album „25 Years On“.

Sänger war immer noch Bob Calvert (wie auf den beiden vorhergegangenen Hawkwind-Alben), am Bass kam Harvey Bainbridge hinzu (welcher Hawkwind dann jahrelang als Keyboarder treu blieb), an den Keyboards war Steve Swindells (welcher für Hawkwind den Live-Klassiker „Shot down in the night“ hinterließ), und am Schlagzeug saß Martin Griffin, der die Truppe dann auch später noch eine Weile begleitete. Als Gast war der langjährige Drummer Simon King dabei, welcher bei den Livekonzerten der Hawklords zusammen mit Martin Griffin trommelte und alleine hier bei den beiden Bonustracks zu hören ist. Außerdem war bei ein paar Songs auch Simon House mal wieder mit seiner Meister-Violine mit von der Partie.

Was war also so neu an diesen Welten? Gar nicht mal so viel. Lags an Calvert oder wollte Brock sein Konzept erweitern? Auf alle Fälle gibt’s hier einige Songs, die nicht zum Spacerock-Konzept der Ur-Band gepasst hätten, da sie eher gewöhnlicherer Rock sind und keine typischen Space-Ingredienzen aufweisen können. Aber so ganz konnten/wollten sie sich davon auch nicht trennen, und darum findet man hier mit „PSI Power“, dem Titellied „25 Years“ und „Flying doctor“ auch wieder drei Songs, die eben genauso gut unter dem alten Bandnamen firmieren könnten. Insgesamt ein durchschnittliches Hawkwind-Album mit eben drei sehr guten Songs und einem Rest guten, ordentlichen, aber wenig spektakulären Rocksongs.

Es gibt von den Hawklords übrigens noch ein halboffizielles Live-Album. Zwei Live-Tracks der Hawklords (ob von diesem Live-Album, weiß ich nicht) befinden sich auch hier als Bonus auf dieser CD. „Who’s gonna win the war“ klingt sowohl vom Sound her als auch musikalisch weit besser, als die erst zwei Jahre später erschienene offizielle Studioversion auf „Levitation“. „Drug Cabinet Key“ der zweite Bonustrack ist „Flying doctor“. Ob der Song erst anders hieß oder das ein Fehler auf der CD hier ist weiß ich nicht. Soundtechnisch nicht ganz so gut wie der andere Bonus-Titel, musikalisch jedoch ebenfalls sehr gut.

Ein Jahr später war dieses Intermezzo dann eh beendet, und Brock kehrte zum bewährten Namen zurück und veröffentlichte das letzte Album mit Calvert, „PXR 5“.

Noch eine kleine Anmerkung: Wenn die Hinweise im Booklet stimmen, so enthält das Album wohl den einzigen Hawkwind-Track, auf dem Dave Brock nicht dabei ist. Bei „The dreams of the cold war kid“ wird er zumindest bei der Besetzungsliste nicht aufgeführt.

Übrigens: Meine CD-Version hier ist auf einem Label namens Rock Fever Music aus Hamburg erschienen. Inwieweit das offiziell ist, kann ich nicht beurteilen. Die Original-LP erschien auf Virgin Music und ist ein heißgesuchtes Sammlerstück. Soundmässig ist diese neue CD-Version jedenfalls sehr gut, angeblich sogar digitally remastered.

Besetzung:


Bob Calvert - Vocals
Dave Brock - Vocals, Guitar, Synthesizer
Harvey Bainbridge - Bass Guitar, Harmony Vocals
Steve Swindells - Keyboards
Martin Griffin - Drums

Gäste:

Henry Lowther - Trumpet (on Track 1)
Simon King - Drums (on Track 7,8,9,10) Congas (Track 6)
Simon House - Violin (on Track 6, 7, 8)

Songs:

1. PSI Power 6:01
2. Free Fall 3:40
3. Automoton 1:29
4. 25 Years 5:38
5. Flying Doctor 5:35
6. The Only Ones 4:12
7. (Only) The Dreams Of The Cold War Kid 3:42
8. The Age Of The Micro Man 3:16
9. Who's Gonna Win The War (Live Bonus Track) 5:54
10. Drug Cabinet Key (Live Bonus Track) 6:06

Jahr: 1978
Label: Original Virgin Music, CD hier Rock Fever


Jerry
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 6783
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 05.02.2007 - 14:29 Uhr  -  
Habe von RFM die erste Scheibe von Dzyan.
Auch sehr schön gemacht und guter Klang.
Wenn Counterfeit, dann eine neue Qualität!
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
green-brain offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Mistelgau (Bayreuth)
Alter:
Beiträge: 1789
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 05.02.2007 - 15:46 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Jerry Garcia

Übrigens: Meine CD-Version hier ist auf einem Label namens Rock Fever Music aus Hamburg erschienen. Inwieweit das offiziell ist, kann ich nicht beurteilen.


Die Dzyan-CD dieses Labels habe ich auch in meinem Angebot, also kann es eigentlich kein Bootleg-Label sein, denn mein Großhändler haßt diesen Mist, genauso wie ich, wie die Pest :8) !

Rudi
Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein! [img]http://www.cosgan.de/images/smilie/musik/a065.gif[/img]
www.green-brain-krautrock.de
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 05.02.2007 - 16:49 Uhr  -  
Hab nur mal auf der Hawkwind Homepage gelesen, dass sie die gesuchten Alben nicht wiederveröffentlicht haben. Wenns dann kein Bootleg ist, gehts wohl zumindest an der Band vorbei.


Jerry
nach unten nach oben
andi offline
Vinyljunkie
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 260
Dabei seit: 10 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 12.02.2007 - 12:51 Uhr  -  
Von der Hawkwind Website:

BOOTLEG ALBUMS:
HAWKWIND: 'LIVE IN CARDIFF 1980' - We can confirm that this album is a BOOTLEG, and the band get nothing from it's sale ! Also *ALL* of the 'Rock Fever' Hawkwind releases are counterfeits, and should also be avoided.
---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ----
Ebay Trading: It has come to our notice that there are several unauthorised and unlicenced items being sold online. This included bootleg cd's, t-shirts, and misuse of our images/logos.
WE ARE NOW TAKING DIRECT ACTION AGAINST *ALL* UNLICENSED TRADING ON E-BAY
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 12.02.2007 - 14:23 Uhr  -  
Hi Andi,

hatte ich also doch recht mit Rock Fever. Aber das ist halt das leidige Problem. Der Fan will die Platten auf CD haben. Die Band kann sie nicht veröffentlichen. Die originale Plattenfirma ist nicht interessiert weil sie sich nicht sonderlich großen Gewinn versprechen. Das öffnet natürlich Bootleggern Tür und Tor. Immerhin ist diese Rock Fever Ausgabe soundtechnisch, wie Freaksound sagt, eine neue Qualität für Bootlegger.

Jerry
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 6783
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 12.02.2007 - 14:26 Uhr  -  
Zitat geschrieben von andi
Von der Hawkwind Website:

BOOTLEG ALBUMS:

Ebay Trading: It has come to our notice that there are several unauthorised and unlicenced items being sold online. This included bootleg cd's, t-shirts, and misuse of our images/logos.
WE ARE NOW TAKING DIRECT ACTION AGAINST *ALL* UNLICENSED TRADING ON E-BAY



Dann sollen die Pfeifen den Stoff selbst (und legal) rausbringen, anstatt Fans anzumachen.
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 12.02.2007 - 14:29 Uhr  -  
siehe meinen Beitrag. Hawkwind hat meines Wissens nicht die Rechte an den Songs. Die liegen wohl bei der Virgin.

Jerry
nach unten nach oben
andi offline
Vinyljunkie
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 260
Dabei seit: 10 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 13.02.2007 - 09:49 Uhr  -  
Moin Ihr Zwei :-) Die Hawklords ist so ziemlich die einzige, die ich noch nicht auf CD hab (mir gefällt sie auch nicht sonderlich, aber irgendwann isse fällig!). Die gab es wohl schon mal offiziell als CD, kriegt man aber heute kaum oder nur zu horrenden Preisen.
Aus der Rockfever-Reihe hab ich die Astounding Sounds ... die mit Quark, Strangeness als 2LP auf einer CD daherkommt: http://cgi.ebay.de/HAWKWIND-AS...dZViewItem
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 13.02.2007 - 12:01 Uhr  -  
Hallo Andi,

die Warrior, die Astounding, die Quark und die PXR 5 hab ich alle als offizielle CD auftreiben können. Und alle für nichtmal teuer, wenn ich so sehe was da heute verlangt wird. Nur die Hawklords hab ich als Virgin CD nie gefunden. Da die eindeutig die schlechteste von all denen ist bin ich mit der Rock Fever CD schon zufrieden. Kennst du die Hawklords Live CD ? Die hab ich nämlich nicht und kenn ich auch nicht.

Jerry
nach unten nach oben
andi offline
Vinyljunkie
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 260
Dabei seit: 10 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 13.02.2007 - 16:55 Uhr  -  
Ja Jerry, die Hawklords live hab ich. Gefällt mir wesentlich besser als 25Years on. Ich hab übrigens auch Distant Horizons auf CD - ein Freund meinte, die wäre unter 100€ nicht zu haben (ich hab das aber nie gegengecheckt - hatte sie als sie damals rauskam gleich gekauft).
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 13.02.2007 - 17:19 Uhr  -  
Die Distant Horizons hab ich auch. Hab ich irgendwann mal für um die 20 Euro gekauft. Ist bestimmt aber teurer jetzt. Die gefällt mir auch sehr gut.

Jerry
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 61
Beiträge: 28329
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 23.08.2009 - 17:42 Uhr  -  
Ein durchschnittliches Album, das Jerry sehr gut beschrieben hat. Mir gefallen auch die drei eher spacigen Tracks "Flying Doctor", "25 Years" und "PSI Power" am besten.

Seit ein paar Tagen steht jetzt auch die CD "Live78" mit einigen alten Hawkwind-Klassikern (z.B. Brainstorm) im Regal.
Dead End Street - The Place For Good Music !
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 23.08.2009 - 18:15 Uhr  -  
Das Album steht natürlich nicht ohne Grund im Schatten der Hawkwind Veröffentlichungen, aber Spaß macht es mir dennoch. Die drei erwähnten Tracks sind ebenfalls meine Favoriten.
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 61
Beiträge: 28329
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 01.09.2009 - 19:21 Uhr  -  
Zitat geschrieben von michi1985
Das Album steht natürlich nicht ohne Grund im Schatten der Hawkwind Veröffentlichungen, aber Spaß macht es mir dennoch. Die drei erwähnten Tracks sind ebenfalls meine Favoriten.


Michi, ist klar. An die Phase I kommt das Album in keiner Weise heran. :8)
Dead End Street - The Place For Good Music !
nach unten nach oben
stanweb offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  bei Hamburg
Alter:
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 01.09.2009 - 20:24 Uhr  -  
Ich finde die Scheibe gut.
Wesentlich besser als die "PXR 5".

Für mich bekamen sie dann noch mal (kommerzieller zwar, aber dennoch...) den Hintern hoch mit der "Levitation" und der darauffolgenden Live Scheibe.
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 61
Beiträge: 28329
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 01.09.2009 - 20:30 Uhr  -  
Stan, ich finde diese Scheibe auch ganz okay. Grundsätzlich mag ich ohnehin die Musik von Hawkwind (und auch Hawklords). Aber ich stehe halt auf die "Doremi.." und die "In Search...". Dazu gesellt sich dann noch das Live-Album von 1973. Dieser spacige Sound der Band ist einfach klasse.
Dead End Street - The Place For Good Music !
nach unten nach oben
stanweb offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  bei Hamburg
Alter:
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 01.09.2009 - 20:51 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Tom Cody
Stan, ich finde diese Scheibe auch ganz okay. Grundsätzlich mag ich ohnehin die Musik von Hawkwind (und auch Hawklords). Aber ich stehe halt auf die "Doremi.." und die "In Search...". Dazu gesellt sich dann noch das Live-Album von 1973. Dieser spacige Sound der Band ist einfach klasse.


Ich mag Hawkwind von 1970 - 1980.
Meine Liebsten dürften die "Astounding Sounds, Amazing Music" und die "Quark, Strangeness and Charm" sein.
Aber diese Scheiben finde ich so sensationell gut, das die anderen (bis auf die Erste), immer noch voll über dem Durchschnitt liegen.
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 61
Beiträge: 28329
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 01.09.2009 - 20:53 Uhr  -  
Zitat geschrieben von stanweb
Zitat geschrieben von Tom Cody
Stan, ich finde diese Scheibe auch ganz okay. Grundsätzlich mag ich ohnehin die Musik von Hawkwind (und auch Hawklords). Aber ich stehe halt auf die "Doremi.." und die "In Search...". Dazu gesellt sich dann noch das Live-Album von 1973. Dieser spacige Sound der Band ist einfach klasse.


Ich mag Hawkwind von 1970 - 1980.
Meine Liebsten dürften die "Astounding Sounds, Amazing Music" und die "Quark, Strangeness and Charm" sein.
Aber diese Scheiben finde ich so sensationell gut, das die anderen (bis auf die Erste), immer noch voll über dem Durchschnitt liegen.


Stan, ich weiß. Wir "klagen" hier auf sehr hohem Niveau. :lol:
Dead End Street - The Place For Good Music !
nach unten nach oben
stanweb offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  bei Hamburg
Alter:
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 01.09.2009 - 20:55 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Tom Cody
Zitat geschrieben von stanweb
Zitat geschrieben von Tom Cody
Stan, ich finde diese Scheibe auch ganz okay. Grundsätzlich mag ich ohnehin die Musik von Hawkwind (und auch Hawklords). Aber ich stehe halt auf die "Doremi.." und die "In Search...". Dazu gesellt sich dann noch das Live-Album von 1973. Dieser spacige Sound der Band ist einfach klasse.


Ich mag Hawkwind von 1970 - 1980.
Meine Liebsten dürften die "Astounding Sounds, Amazing Music" und die "Quark, Strangeness and Charm" sein.
Aber diese Scheiben finde ich so sensationell gut, das die anderen (bis auf die Erste), immer noch voll über dem Durchschnitt liegen.


Stan, ich weiß. Wir "klagen" hier auf sehr hohem Niveau. :lol:


:daumen:
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 02.09.2009 - 00:38 Uhr  -  
Zitat geschrieben von stanweb
Ich finde die Scheibe gut.
Wesentlich besser als die "PXR 5".



Das pflichte ich dir absolut bei. "Levitation" ist da eine gewaltige Steigerung. Ginger Baker an den Drums kommt da richtig gut finde ich.
nach unten nach oben
andi offline
Vinyljunkie
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 260
Dabei seit: 10 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 02.09.2009 - 01:53 Uhr  -  
Ich hab sie mir vergangenes Wochenende in London bei ihrer 40th anniversary-party angeschaut. Der Event als Solcher war gigantisch (2 Tage von 15-23:00h). Die 4 Hawkwind-Konzerte waren gut aber mit relativ wenig optischem Schnickschnack. http://www.youtube.com/watch?v=j9D-UUewFSA und http://www.youtube.com/watch?v=-Jdl5phDxZs

Fürs Auge war auf dem Beautiful Days Festival wenige Wochen vorher etwas mehr geboten ;) http://www.youtube.com/watch?v=0cso79yLMls
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 6783
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 02.09.2009 - 07:54 Uhr  -  
@Andi : hey - du lebst ja noch :daumen:
was´n mit deinen Casis und den CD-überspielungen??
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 02.09.2009 - 09:14 Uhr  -  
michi1985, habe ich nicht, aber warum?

Die stehen hier:
TITEL
ANTHOLOGY VOL. 2
DOREMI FASOL LATIDO
EPOCHECLIPSE 30 YEARS/ 2ER CD
HALL OF THE MOUNTAIN GRILL
IN SEARCH OF SPACE
IN YOUR AREA
LIVE - THE BUSINESS TRIP
MIGHTY HAWKWIND CLASSICS 1980-85
SPACE BANDITS
SPACE RITUAL - 2ER CD
THE 1999 PARTY - LIVE AT CHICAGO AUDITORIUM - 2ER CD
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
stanweb offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  bei Hamburg
Alter:
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: HAWKLORDS (HAWKWIND) - 25 Years On  -  Gepostet: 02.09.2009 - 09:33 Uhr  -  
Zitat geschrieben von michi1985
Zitat geschrieben von stanweb
Ich finde die Scheibe gut.
Wesentlich besser als die "PXR 5".



Das pflichte ich dir absolut bei. "Levitation" ist da eine gewaltige Steigerung. Ginger Baker an den Drums kommt da richtig gut finde ich.


Schon des Öfteren erwähnt:
eine der ersten Scheiben die digital aufgenommen wurde.
Die LP hat einen Mördersound.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 24.11.2017 - 22:58