schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Eure allererste CD...

...oder was nach Vinyl zuerst Digitalisiert werden mußte

Mr. Upduff offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: REUNION  Basemountainhome
Alter: 57
Beiträge: 11645
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 08.03.2007 - 09:53 Uhr  -  
Es gibt so Zeiten im Leben, wo man sich entscheidet, einen neuen Anfang zu machen, der aber auf den Erfahrungen und Vorlieben der Vergangenheit aufbaut.

So entscheidet sich z.B. mancher, ein eigenes Haus zu bauen, in dem er aber unbedingt das Herren-Raucherzimmer, die Bibliothek und das Swimmingpool seiner alten Altbau-Mietwohnung wieder eingeplant haben möchte.

So war Mitte/Ende der Achziger auch für uns alle der Moment gekommen, über einen Wechsel von den alten, z.T. verkratzten und mit diverse Spirituosen und Kerzenwachs übergossenen Vinyl-Obladen zu den neuen polierten HiFi-Silberlingen nachzudenken. Vielen sind dem silbrigen Mammon schließlich verfallen und haben sich letzendlich den 1.CD-Player und dazu gleich auch die aller-1.CD gekauft. Diese war denn meist DAS Lieblingsalbum (also der persönliche Meilenstein der Musik) des nun langsam vergehenden Vinyl-Lebens.

Meinen Frage: Was war Eure allererste (und evtl. auch die zweite) CD?

Meine waren "Secret of the Beehive" von Sylvian (um die endlich mal ohne Rillenknarzer genießen zu können) und das "White Album" von den Beatles (jedes Haus braucht ein solides Fundament- und das war meins)
Man muß sich verändern, um zu bleiben wie man ist!
nach unten nach oben
JesamineCasual offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Koblenz
Alter:
Beiträge: 3936
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 08.03.2007 - 10:31 Uhr  -  
Meine erste CD war 'It's My Life' von Talk Talk, die zweite war - glaube ich - Lou Reed.

Zuerst wollte ich alle Schallplatten sofort aus dem Haus verbannen, Gott sei Dank habe ich es nicht gemacht, denn jetzt krame ich sie immer mal wieder heraus, um das Gefühl von früher zu erleben: Die Erwartung, nach den Nebengeräuschen den ersten Ton des Liedes zu hören.

Hach, da werde ich jetzt doch ganz sentimental :oops:
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen"
(Don Bosco)
nach unten nach oben
dan offline
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 6146
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 08.03.2007 - 10:45 Uhr  -  
DIRE STRAITS - BROTHERS IN ARMS

PINK FLOYD - DARK SIDE...

PINK FLOYD - MEDDLE
„Die Rockmusik hat 1974 ihren Höhepunkt erreicht. Das ist wissenschaftlich belegt!“(aus ner BBS-Kritik)
nach unten nach oben
Triskell offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 59
Beiträge: 30693
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 08.03.2007 - 10:58 Uhr  -  
Renaissance - Da Capo (Man war das ein Hörerlebnis)
Bruce Hornsby and the Range - The Way it is
Was bleibt, ist die Musik.
nach unten nach oben
Peel offline
Sammler
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Ostfriesland
Alter: 49
Beiträge: 983
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 08.03.2007 - 11:12 Uhr  -  
Dire Straits -Brothers in Arms
Chris Isaak -Wicked Game





peel :8)
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 08.03.2007 - 12:12 Uhr  -  
Jethro Tull - Aqualung,
Deep Purple - In Rock.

Ist das lang her..
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 08.03.2007 - 12:42 Uhr  -  
Dire Straits - same

und die hat dann ne ganze Weile auf den Player warten müssen.

Und mit ihr so ca 30 weitere Silberlinge.
Meine Freunde haben gelästert, aber die hatten einen Player und nur eine CD und kein Geld mehr um weitere zu kaufen.
Ich hatte dann meinen preiswerteren Player und eine kleine Sammlung ;-)


exPsychedelic
nach unten nach oben
wolf offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln (Cologne)
Alter:
Beiträge: 5409
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 08.03.2007 - 14:32 Uhr  -  
irgendwas von Robert Long und Iron Maiden`s = Live After Death ( ich war ganz erstaunt das man die Scheibe nicht umdrehen mußte , wirklich !!! )
pfeif auf die Zukunft , wir hatten wenigstens eine Vergangenheit

";schließlich hat er mir schnell helfen können und nett ist er auch";
nach unten nach oben
krautprog offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln, Rheinkai
Alter:
Beiträge: 1741
Dabei seit: 12 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 08.03.2007 - 15:13 Uhr  -  
meine erste CD war Deep Purple - Perfect Strangers, zusammen mit dem ersten CD-Player gekauft, muß so 1984 oder 1985 gewesen sein.

dieter
[b]And no one sings me lullabies, and no one makes me close my eyes
So I throw the windows wide and call to you across the sky....
[/b]
nach unten nach oben
firebyrd online
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 20844
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 08.03.2007 - 15:56 Uhr  -  
Bis Ende 1988 hatte ich mich wacker gegen das "Teufelswerk CD" gewehrt. Nach und nach wurde es jedoch schwieriger, bestimmte Musik auf LP zu bekommen, und als dann Ende 1988 ein örtlicher Radiohändler einen Phillips-CD-Spieler um die Hälfte auf ca. 300,--DM reduzierte, es eh' Weihnachtsgeld gegeben hatte, stürzte ich mich auf das Gerät, ohne , daß ich eine CD hatte.

So ging es am nächsten Tag los mit der Suche im örtlichen, entweder schlecht oder unverschämt überteuerten Handel.

Beim "Quelle-Shop" auf dem Grabbeltisch wurde ich fündig und 2 CDs steckte ich mir für jeweils 3,--DM ein, einmal von FATS DOMINO - Sleeping on the job", eine Billig-Zusammenstellung von Muddy Waters(no name-label) zum Testen und dann, im Laufe weiterer Suche ein Schnäppchen in einem anderen Radiogeschäft, als ich dort "The dynamic Duo" von Jimmy Smith/Wes Montgomery heruntergesetzt ergattern konnte.

Das war also mein erster "Raubzug". (und, bis auf die Muddy Waters, dann auch das erste neue Klangerlebnis)

Wolfgang
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 6782
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 08.03.2007 - 17:11 Uhr  -  
Hatte auch noch keinen CD-Player, aber gelesen, daß die "Sgt. Pepper" in einer Limitierten Erstauflage mir dickem Beiheft im Pappschuber kommen soll. Da habe ich dann zugeschlagen. das dürfte so 85 / 86 gewesen sein. Danach verliert es sich im Sammlerwahn.
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
xanadu offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Rain am Lech (Bayern)
Alter: 45
Beiträge: 5581
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 08.03.2007 - 17:41 Uhr  -  
Meine erste CD war
Marillion -Script for a Jester´s Tears
immer noch einer meiner Lieblings CD´s

und die zweite weiß ich schon nicht mehr.
Den CD Wahn bin ich gottseidank nicht ganz verfallen und habe mir immer fleißig meine LP´s gekauft und bin froh darüber.
....ansonsten Musikzirkusradio
hereinspaziert und reingehört
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 08.03.2007 - 17:54 Uhr  -  
Hallo
Meine erste CD waren 3, muß so '88 gewesen sein :
Pet Shop Boys - Disco
U2 - The Joshua Tree
The Cure - Kiss me Kiss me Kiss me

Mittlerweile höre ich auch wieder viel Vinyl, kaufe vorwiegend gebraucht nach einer eingängigen Sichtprüfung. Dann werden die Platten gewaschen und in neue Antistatikhüllen verfrachtet. Da knistert nix...und das einzigste Nebengereusch ist vieleicht das leise "wub" beim aufsetzten der Nadel....herrje...

MfG
Klaus
nach unten nach oben
Trurl offline
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12784
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 08.03.2007 - 18:21 Uhr  -  
TOMMY von The Who, und danach Who's next - gleich nach Erscheinen für ein Schweinegeld gekauft. Den passenden Player hatte ich erst zwei JAhre später :-)

Trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 08.03.2007 - 18:26 Uhr  -  
Zitat geschrieben von wolf
( ich war ganz erstaunt das man die Scheibe nicht umdrehen mußte , wirklich !!! )


Hi hi, mach Dir nix draus!
Einer meiner damaligen Prof's, ein hervorragender theoretischer Astrophysiker, kam mal in unsere Institutskaffeerunde und erzählte verwundert von seiner neuesten Entdeckung.
Er hatte in einem Anfall von Reinlichkeitswahn den Bildschirm seines Fernsehers säubern wollen, war diesem naturgemäß sehr nahe gekommen und war total erstaunt das das Fernsehbild aus einzelnen Punkten besteht....

Gruß exPsychedelic
nach unten nach oben
Twister offline
Grande Dame of Desaster
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Warstein
Alter: 53
Beiträge: 4551
Dabei seit: 01 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 08.03.2007 - 22:06 Uhr  -  
Pearl und ich haben zuerst einmal ca. 10 CDs gekauft, bevor der Player ins Haus kam. Die erste CD war, glaube ich zumindest :oops: :roll:,
Mr. Mister - Welcome to the real world

Die haben wir aber mittlerweile verschenkt.

Twister
Manchen sieht man schon von weitem an, dass sie versuchen bei Tetris das Quadrat zu drehen.
nach unten nach oben
krautprog offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln, Rheinkai
Alter:
Beiträge: 1741
Dabei seit: 12 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 09.03.2007 - 17:39 Uhr  -  
remasterd von der same bis zum live-album. wurde schon vor jahren remasterd und zwar von Remaster-Guru Bob Ludwig.

@hmc

also remasterte sachen auf denen ich noch das bandrauschen oder gar verstärkerrauschen hören kann beglücken mich immer wieder, denn die klingen auch noch richtig gut. wenn das rauschen nicht mehr zu hören ist, dann haben sie das weggefiltert, das heißt das alle frequenzen die in diesem bereich liegen natürlich auch weggefiltert wurden. ob das dem klang zuträglich ist, ich meine nein.

dieter
[b]And no one sings me lullabies, and no one makes me close my eyes
So I throw the windows wide and call to you across the sky....
[/b]
nach unten nach oben
CathedralDreamer offline
Vinyljunkie
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Dortmund
Alter: 51
Beiträge: 403
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht Skype
Betreff: Re: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 21.03.2007 - 00:49 Uhr  -  
Ich bin schwer beeindruckt, dass ihr euch noch an eure erste CD erinnern könnt. Ich für meinen Teil kann im Grunde nur schätzen und da ich zu den Zeiten, als die CD-Player rauskamen mich für Electronic interessierte, kann ich nur vermuten, dass es irgendwas von Jean-Michel Jarre war, wahrscheinlich die "Oxygene" ... oder Mike Oldfield ... vielleicht "Five Miles Out" ... obwohl ich "Brothers in Arms" auch gute kenne, aber ich denke, die habe ich erst durch meine musikalische Kutivierung von Wrdlbrmf kennengelernt ... auch alles eine ganze Weile her ...
Aber an meine erste Freundin kann ich mich schon noch erinnern ....

:-)

CathedralDreamer
Wenn alles andere fehlschlägt ... mach' ein Nickerchen ...
nach unten nach oben
maranx offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hachenburg/Westerwald
Alter: 61
Beiträge: 6388
Dabei seit: 12 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 21.03.2007 - 01:02 Uhr  -  
Meine erste CD? Die müsste eigentlich noch im Regal stehen!

Aber welche war das.... :oops:
Schon auf den Hund gekommen? Ich mittlerweile auf zwei... -> Timmis Homepage
nach unten nach oben
Daisan offline
CD-Freak
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Bayern
Alter:
Beiträge: 247
Dabei seit: 09 / 2006
Private Nachricht AIM
Betreff: Re: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 21.03.2007 - 08:22 Uhr  -  
.... erst seit 1996 (!!) habe ich CD´s, bin sowas wie ein Fossil.

Meine erste CD war "Hawkwind - Friends & Relations" (ja, die Space-Rocker,
die ich so verehre....) und war auf das schlimmste enttäuscht.

Nach wenigen Wochen (und dem selbstauferlegten Zwang, mir die Silberscheibe
mehrfach anzuhören) warf ich die CD wutentbrannt in den Müll (Gottseidank hat das meine Zuneigung zu HW nicht auf Dauer beeinträchtigt).

Die zweite, dritte und vierte CD waren Sampler: Trancemaster Teil I,II und III,
die Frühzeit des Trance hat mir teilweise sehr gut gefallen. Danach konnte ich nicht mehr rekonstruieren was ich mir als nächstes kaufte, waren dann glaube ich gleich mal so 10 verschiedene CD´s. Insgesamt habe ich jedoch nicht viele, noch gar nicht gezählt, vielleicht so um die 70, 80 Stück. Mehr sicher nicht.

Grüsse

Roland
[i][b]....it is written.....[/b][/i]
nach unten nach oben
krautprog offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln, Rheinkai
Alter:
Beiträge: 1741
Dabei seit: 12 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 21.03.2007 - 09:17 Uhr  -  
War schon toll, diese CD Gründerzeit.......


naja, so toll war es klangtechnisch nicht, spätestens als der backkatalog aufgelegt wurde, war es mit der euphorie vorbei (sage nur Genesis usw.)

dieter
[b]And no one sings me lullabies, and no one makes me close my eyes
So I throw the windows wide and call to you across the sky....
[/b]
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 6782
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 21.03.2007 - 12:27 Uhr  -  
oh ja !!
erinnere mich mit grausen an die (vermutlich) Erstauflagen der SAHB auf Samurai.
Die klangen sogar schlechter als meine Philips-LPs aus den frühen 80ern.

Toll auch das mit den vollmundig angepriesenen Bonustracks auf diesen Samurai-Silberlingen.
Das waren einfach nur Lieder von den anderen Scheiben, also nix Neues oder Besonderes!
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
pearl offline
Sammler
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Warstein
Alter: 59
Beiträge: 502
Dabei seit: 06 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 21.03.2007 - 22:25 Uhr  -  
Naja, ich trau mich kaum es zu schreiben, aber meine erste war von Mister Mister
Wellcome to the real World, oder so :mauer:
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 23.03.2007 - 16:58 Uhr  -  
Oh je, wenn ich das noch wüßte. Das muss um 1987 gewesen sein. Mmh ....
Irgendwas altes auf jeden Fall, ich glaub die "Seconds Out" von GENESIS und was neues ebenfalls, könnte die damals aktuelle von Al Jarreau oder was von Larry Carlton gewesen sein, puh, weiß nicht mehr. Ich bin ein gutes Jahr noch zweigleisig gefahren.

Gruß,
Frankie
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Eure allererste CD...  -  Gepostet: 23.03.2007 - 18:37 Uhr  -  
Hallo Leute ! Ich bin neu hier, brauche noch etwas anlauf.Aber dieser Zirkus gefällt mir sehr gut. Endlich mal Leute kennen lernen die gute Musik hören.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 21.11.2017 - 20:07