schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

ELECTRIC PRUNES - FEEDBACK

so machen alte helden neue psychedelia

Guestuser
 
Avatar
Betreff: ELECTRIC PRUNES - FEEDBACK  -  Gepostet: 23.03.2007 - 14:26 Uhr  -  
ELECTRIC PRUNES - FEEDBACK (Prunetwang 2006)

Wären die wiederbelebungsversuche nicht erfolgreich gewesen, ich säße nicht hier um euch zu berichten (und manchem wäre das sicher ganz recht).
die blauen flecken stören mich nicht, aber das ich am tropf mit kreislauf- stabilisierenden medikamenten hänge, ist etwas lästig.

vielleicht könnt ihr euch denken, was passiert ist: die neue Electric Prunes kommt ins haus und ich war so unvernünftig, mir dieses teil mit aufgedrehtem regler zuzuführen, in einem stück durch und ohne die medizinisch angeratenen atempausen einzulegen. ein arzt war auch nicht zur stelle, obwohl das pflicht sein sollte. tja, das nennt man wohl 'leichtsinn'.

ergo hats mich hier sehr hart durchs zimmer gewirbelt und heftigst gegen die wände geklatscht,
von rechts nach links, von vorne nach hinten und wieder zurück; mit schaum vor dem munde, 'Noch! Noch!' schreiend, austretend und vor verzückung heulend.
klar, sex ist schöner, aber sonst... ich wüßte nichts.

die dritte Prunes-cd seit der wiedervereinigung ist tatsächlich die beste geworden, die bisher beste, denn bei diesen teufeln weiß man nie, was sie noch weiterhin aushecken. sie ist erneut äußerst psychedelisch gehalten, dazu ungeheuer dicht und druckvoll im klang; nicht nur der bass liefert ein dichtes fundament, so zirca 3 etagen in den boden rein, nein, auch die drums (diesmal von verschiedenen drummern gespielt) sind voller volumen, man hört jedem einzelnem tritt in die bass-trommeln die dahinter steckende kraft an.

und dann erst die gitarren, es werden wieder alle register gezogen; Feedback ist nicht nur der titel der cd, das gibts auch auf vielen stücken satt. neben Mark Tulin und Ken Williams (urbesetzung) greift auch das ex-Moby Grape-mitglied Peter Lewis (als mittlerweile fester Prune) in die saiten,
und zwar aufs heftigste. kein mangel also an distortion und fuzz, aber es gibt auch reine gitarrenrocker im soliden shrapp-shrapp-stil.

James Lowe aber ist immer noch der ganz große meister; wie kam man anders psychedelisch singen, als auf diese außerweltlich dämonisch verzerrte weise
natürlich immer in tieferen stimmlagen. es ist aber ein guter dämon, der hier
singt und alle stücke geschrieben hat; es ist der dämon, der die wohl einzige noch aus den anfangstagen der psychedelia verbliebene truppe auf kurs hält.

schon gleich mit 'Hello Out There' wird ganz weit nach draußen gegriffen, gemeint ist hier natürlich das draußem-im-universum; dazu passen hall und echo und saftig verzerrte gitarren. über Circus Freak
und Flying Blind steigert man sich in der intensität des musikaischen drucks bis hin zum titelstück;
mit vollem namen heißts 'Ill Give You Feedback', und genau so ists gemeint:
'dir geb ich gleich feedback, bis dir hören und sehen vergeht...'

alle musikalischen ideen aufzuführen, die hier eingebracht sind, würde zuweit führen. da gibts ein paar jazz-einflüsse und Bienengebrumm in African Bees; da erklingt ein an griechische folklore erinnerndes gitarrenriff (Itzomad), hier und da kommt mal ein blues-lick; dann wieder ertönt eine soulige orgel, die schließlich wieder von einem nicht störenden sythie (wenn ich das schon zugebe) abgelöst wird....
und trotz endet all das immer wieder in sehr kräftig abgehender rock'n'roll;
ein r'n'r allerdings, der sich freihält von allgemeinplätzen und langweiligen klischees.

das ist so vielschichtig wie die Zwiebel und doch hört man immer und in jedem ton die Electric Prunes.
wie es diese band geschafft hat, ihr vor 40 jahren erstelltes grundkonzept in diese jahrtausend zu transportieren und wie sie es weiterhin schafft, musikalisch geniale ideen hervorzubringen und umzusetzen, das wird
vielleicht für alle zeiten ein geheimnis bleiben.

bei 45 minuten laufzeit gibts folgende stücke:
1 Hello Out There
2 Circus Freak
3 Flying Blind
4 Innerlight Transcendece
5 I'll Give You Feedback
6 Morphine Drip
7 Tulip Between The Eyes
8 African Bees
9 Batch Of Violina
10 Itzomad

einziger wehrmutstropfen: das teil ist nicht im offiziellen handel, sondern nur über wirklich gut sortierte fachhändler erhältlich (Music Network); meine *opie kommt direkt aus den staaten, war aber trotzdem preisgünstig.

hier könnt ihr auch ordern:
http://www.electricprunes.net/

obwohl 2006 auf dem cover steht, ist diese cd erst seit einigen wochen auf dem markt. man sollte darüber nachdenken,
ob man die besten scheiben des jahres nicht erst nach 4-6 monaten des folgejahres wählt....

ein tip: immer nur 3-4 stücke auf einmal hören; immer auch mit einem kühlen nassen umschlag um den kopf.
ich muß jetzt wieder aufhören; mein tropf wird gerade gewechselt.
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 6782
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: ELECTRIC PRUNES - FEEDBACK  -  Gepostet: 23.03.2007 - 14:44 Uhr  -  
I have too much to wish (this time) :flenn:

nach deinen euphorischen Beschreibungen sollte ich mir die neuzeitlichen Pfläumchen wirklich mal zu Gemüte führen.
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
The Return of Brian J. offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Rheinland
Alter:
Beiträge: 2351
Dabei seit: 09 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: ELECTRIC PRUNES - FEEDBACK  -  Gepostet: 23.03.2007 - 14:56 Uhr  -  
Wow, wie ich diese Band mochte / mag / mögen werde.....
Zuletzt erfreute mich ihr I Had Too Much To Dream im Soundtrack der Uschi O. - Biografie Mein Wildes Leben und zeigt wie enorm ihr Einfluß (meine natürlich die Prunes) auf die Psychedelia der Jahre `67 - `69 war.
Unglaublich, wenn die Herren im zarten Alter von 60plus weiterhin so losrocken. Okay, Badger, werde mich in den nächsten Tagen mit Eispacks, Ringer-Lösungen und Ähnlichem eindecken (war das früher nicht mal anders ?) und dann los.....
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: ELECTRIC PRUNES - FEEDBACK  -  Gepostet: 23.03.2007 - 15:02 Uhr  -  
kauft die scheibe, ich bin am umsatz beteiligt, har-har
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 6782
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: ELECTRIC PRUNES - FEEDBACK  -  Gepostet: 23.03.2007 - 15:32 Uhr  -  
ha - die California entdeckt und sofort geordert.

"Dachse die schreiben, kosten auch geld"
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: ELECTRIC PRUNES - FEEDBACK  -  Gepostet: 23.03.2007 - 16:21 Uhr  -  
die CALIFORNIA ist in der tat nicht viel schlechter und man sollte auch da schnell zuschlagen, sonst passierts, daß sie genau so vergriffen ist, wie die allererste re-union-scheibe (ARTEFACT), die ich erst nach sehr langem rumsuchen auftreiben konnte.
nach unten nach oben
The Return of Brian J. offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Rheinland
Alter:
Beiträge: 2351
Dabei seit: 09 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: ELECTRIC PRUNES - FEEDBACK  -  Gepostet: 23.03.2007 - 16:53 Uhr  -  
Zitat geschrieben von badger
kauft die scheibe, ich bin am umsatz beteiligt, har-har


Plus Schmerzensgeld-Klage ???
Könnte sich lohnen... :lol:

@badger
Wo wir gerade bei Sixties-Psych. sind.
Sagt dir der Name Demian Bell und Maypole was ???
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: ELECTRIC PRUNES - FEEDBACK  -  Gepostet: 23.03.2007 - 19:40 Uhr  -  
Zitat geschrieben von The Return of Brian J.
@badger
Wo wir gerade bei Sixties-Psych. sind.
Sagt dir der Name Demian Bell und Maypole was ???


Maypole stehen hier, das ist schon eher prog als psych (aber gut) und Demian Bell kenne ich nicht (nur Demian)
nach unten nach oben
The Return of Brian J. offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Rheinland
Alter:
Beiträge: 2351
Dabei seit: 09 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: ELECTRIC PRUNES - FEEDBACK  -  Gepostet: 23.03.2007 - 19:47 Uhr  -  
Zitat geschrieben von badger
Zitat geschrieben von The Return of Brian J.
@badger
Wo wir gerade bei Sixties-Psych. sind.
Sagt dir der Name Demian Bell und Maypole was ???


Maypole stehen hier, das ist schon eher prog als psych (aber gut) und Demian Bell kenne ich nicht (nur Demian)


Demian Bell war der Kopf (Gitarrist, Composer) von Maypole.
Ich habe ihn letzten Monat persönlich kennengelernt.
Meine Eindrücke habe ich hier niedergeschrieben
http://musikzirkus.eu/viewtopic.php?t=3674
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: ELECTRIC PRUNES - FEEDBACK  -  Gepostet: 24.03.2007 - 00:21 Uhr  -  
Hallo badger,

habe mich gerade getraut und beim Versender "CD Baby" Feedback und California erstanden.
Bin gespannt!
Hast Du nen Tipp wo ich Lost Dreams und Artifacts suchen könnte und hast Du Erfahrungen mit CD Baby?

Gruß exPsychedelic
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: ELECTRIC PRUNES - FEEDBACK  -  Gepostet: 24.03.2007 - 16:07 Uhr  -  
Zitat geschrieben von exPsychedelic
Hallo badger,

habe mich gerade getraut und beim Versender "CD Baby" Feedback und California erstanden.
Bin gespannt!
Hast Du nen Tipp wo ich Lost Dreams und Artifacts suchen könnte und hast Du Erfahrungen mit CD Baby?

Gruß exPsychedelic


GENAU von cd baby kam auch meine Feedback. sie waren recht schnell und auch recht nett (mit e-mail-benachrichtigungen).

Artefact ist defintiv deleted und soll nicht mehr aufgelegt werden. ich habe auch nur eine cd-r mit nicht ganz vollständigem booklet.

Lost Dreams ist wohl ebenfalls lange deleted, man braucht das teil aber nicht unbedingt, weil die meisten der stücke bereits auf anderen cds zu finden sind.
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: ELECTRIC PRUNES - FEEDBACK  -  Gepostet: 24.03.2007 - 18:17 Uhr  -  
Hi Badger,

na dann bin ich ja beruhigt bzgl. CD Baby. An und für sich wollte ich direkt bei den Prunes kaufen, aber
1. ist deren Seite ein kleine Katastrophe, meist bin ich nicht auf die Shopseite gekommen weil die Seite nicht richtig geladen wurde (hat sie evtl unser Forums Virus befallen? ;-) )) und
2. kann man nur per Kredikarte bezahlen, schade, das mache ich per Internet nicht.

Und wegen Artefacts und Lost, man kann und muss eben nicht alles haben.

Ansonsten ist die Prunes-Seite schön psychedelisch bunt, gefällt mir. Werde demnächst mal wieder in der Hoffnung das es besser geht, hinsurfen.

Gruß exPsychedelic
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: ELECTRIC PRUNES - FEEDBACK  -  Gepostet: 24.03.2007 - 18:56 Uhr  -  
die web-page der Prunes finde ich auch nicht zugriffs-ideal, aber der inhalt hat sich gewaschen. man muß beeindruckt sein, von dem, was diese uralten recken (die sind ja immerhin noch ein paar jahre älter als wir) auch in dieser beziehung noch losmachen.
die rühmliche ausnahme?

aber vielleicht reichen uns ja die ausnahmen. stell dir vor, alle alten bands hätten so weitergemacht, wir kämen mit dem kaufen und hören nicht mehr nach.
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: ELECTRIC PRUNES - FEEDBACK  -  Gepostet: 24.03.2007 - 18:59 Uhr  -  
Zitat geschrieben von badger
aber vielleicht reichen uns ja die ausnahmen. stell dir vor, alle alten bands hätten so weitergemacht, wir kämen mit dem kaufen und hören nicht mehr nach.


GENAU!!!

Mein Geldbeutel ist in der letzten Zeit so dünn geworden, das er neulich in einer Sesselritze verschwunden ist....

Darum habe ich bei dem "Allman Brothers" Thread auch schnell weggeguckt....
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: ELECTRIC PRUNES - FEEDBACK  -  Gepostet: 12.04.2007 - 21:45 Uhr  -  
So, nach längerer Wartezeit ist "Feedback" bei mir eingetroffen.

Ist wirklich eine gute Scheibe, das warten hat sich gelohnt!


CaliforniA muss ich mir noch mal in Ruhe anhören. Und nach Artifact muss ich jetzt wohl suchen....

Thanx Badger!

Gruß exPsychedelic
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 61
Beiträge: 28302
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: ELECTRIC PRUNES - FEEDBACK  -  Gepostet: 01.09.2012 - 14:33 Uhr  -  
Ziehen wir es mal wieder nach oben.... :wink:
Dead End Street - The Place For Good Music !
nach unten nach oben
Rabatz offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 52
Beiträge: 6578
Dabei seit: 01 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: ELECTRIC PRUNES - FEEDBACK  -  Gepostet: 01.09.2012 - 14:43 Uhr  -  
";Die Amerikaner hassen Musik. Aber sie lieben Unterhaltung." Frank Zappa

"Nebraska. Das Land, wo Männer noch Männer und Schafe nervös sind." John E. Douglas
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 61
Beiträge: 28302
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: ELECTRIC PRUNES - FEEDBACK  -  Gepostet: 01.09.2012 - 15:14 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Rabatz


Danke! Werde erst mal in das Album reinhören! :)
Dead End Street - The Place For Good Music !
nach unten nach oben
badger offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: IRELAND  sankt augustin
Alter: 63
Beiträge: 2296
Dabei seit: 08 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: ELECTRIC PRUNES - FEEDBACK  -  Gepostet: 01.09.2012 - 17:30 Uhr  -  
die Feedback gefällt mir immer noch so gut, wie damals beschrieben,
aber für die Prunes scheint es wohl das ende ihrer re-union gewesen zu
sein; zumindest haben sie keine weiteren (mir bekannten) aufnahmen
mehr gemacht und wenigstens ein Ur-Prune (Mark Tullin) wurde leider
seither vom sensenmann geholt.
dachse die bellen, beißen auch!
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 22.11.2017 - 22:48