schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

SPRING - same (1971)



wolf offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln (Cologne)
Alter:
Beiträge: 5409
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 24.03.2007 - 22:14 Uhr  -  
eine meine Lieblingsscheiben im Bereich Prog-Rock ist die gleichnamige Platte der Gruppe " Spring "
Schöne , fliessende Melodien , teils Akustisch und sehr viel Mellotron. Wunderbarer Gesang und ausgefeiltes Songwriting .
Einigen werden wohl Ray Martinez( Guitar )und Pique Withers ( Drums , später Dire Straits )ein Begriff sein
Die Band " Spring " wurde in Leicestershire / England gegründet und hat leider nur diese eine Platte auf dem Prog Ableger von RCA " Neon " aufgenommen das jedem Prog Fan ein Begriff sein sollte und ist für Liebhaber des Mellotrons ein absoluter Leckerbissen .
Obwohl gleich drei Mitglieder der Band dieses Instrument spielen wirkt das ganze niemals überladen. Die teilweise längeren Stücke gehen oft ineinaner über und werden von wunderschönen Melodien getragen. Der vertäumte und weiche Gesang von Pat Moran’s kommt besonders bei den akustischen Elementen sehr zur Geltung ( Boats )
Seit erscheinen der Platte hat sie einen festen Platz in meiner Sammlung und wird regelmäßig gespielt. Ein Rätsel warum die Band nur diese eine Platte veröffentlicht hat. Die Bonustracks auf der CD Veröffentlichung stammen von dem nie erschienenen zweiten Spring Album
Jedem den ich diese Platte vorgespielt habe war begeistert.

Besetzung :
Kipps Crown - Keyboards
Gus Dudgeon - Producer
Adrian Maloney - Bass
Pick Withers - Drums
Ray Martinez - Guitar
Pat Moran - Vocals / Mellotron
Vor einigen Jahren ist die damals sehr gesuchte und teuere LP auf CD erschienen ( mit 3 Bonustracks ) Fans der Klassischen Prog Phase sollten ein Ohr riskieren



Songs :
1. Prisoner (Eight by Ten) 5:34
2. Grail 6:44
3. Boats 1:53
4. Shipwrecked Soldier 5:08
5. Golden Fleece 6:59
6. Inside Out 4:49
7. Song to Absent Friends (The Island) 2:47
8. Gazing 5:54
BONUSTRACKS auf CD
9. Fool's Gold 6:25
10. Hendre Mews 7:09
11. Word Full of Whispers 3:57
pfeif auf die Zukunft , wir hatten wenigstens eine Vergangenheit

";schließlich hat er mir schnell helfen können und nett ist er auch";
nach unten nach oben
Trurl offline
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12789
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 24.03.2007 - 22:25 Uhr  -  
@wolf

noch nie davon gehört, merci für die Vorstellung

Trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
Triskell offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 59
Beiträge: 30730
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 24.03.2007 - 22:38 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Trurl
@wolf

noch nie davon gehört, merci für die Vorstellung

Trurl


Sollte Dir gefallen!
Was bleibt, ist die Musik.
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 25.03.2007 - 13:57 Uhr  -  
Hundert Prozent Zustimmung, @Wölfi, guter Beitrag und dank deiner Tipps habe ich diese CD auch im Regal.
Bachdenkel & Co lassen grüßen.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 6783
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 25.03.2007 - 21:42 Uhr  -  
War die LP kein Klappcover?
Auf der CD sieht man ja noch mehr vom Soldaten im Wasser und der umgebenden Landschaft.
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
wolf offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln (Cologne)
Alter:
Beiträge: 5409
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 25.03.2007 - 22:09 Uhr  -  
Zitat geschrieben von freaksound
War die LP kein Klappcover?
Auf der CD sieht man ja noch mehr vom Soldaten im Wasser und der umgebenden Landschaft.


ist sogar dreifach ausklappbar !!!!
pfeif auf die Zukunft , wir hatten wenigstens eine Vergangenheit

";schließlich hat er mir schnell helfen können und nett ist er auch";
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 6783
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 26.03.2007 - 09:50 Uhr  -  
:flenn:

fühle dich beneidet!
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
krautprog offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln, Rheinkai
Alter:
Beiträge: 1741
Dabei seit: 12 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 26.03.2007 - 12:29 Uhr  -  
tracklänge wäre interessant!

dieter
[b]And no one sings me lullabies, and no one makes me close my eyes
So I throw the windows wide and call to you across the sky....
[/b]
nach unten nach oben
wolf offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln (Cologne)
Alter:
Beiträge: 5409
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 26.03.2007 - 12:48 Uhr  -  
Zitat geschrieben von krautprog
tracklänge wäre interessant!

dieter


hab ich in meinem Beitrag jetzt angegeben !!!
pfeif auf die Zukunft , wir hatten wenigstens eine Vergangenheit

";schließlich hat er mir schnell helfen können und nett ist er auch";
nach unten nach oben
krautprog offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln, Rheinkai
Alter:
Beiträge: 1741
Dabei seit: 12 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 26.03.2007 - 13:17 Uhr  -  
danke wolf! bin dir sehr dankbar für die ergänzung.

jerry, meinst du das album wäre krautprog-tauglich?

dieter
[b]And no one sings me lullabies, and no one makes me close my eyes
So I throw the windows wide and call to you across the sky....
[/b]
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 26.03.2007 - 13:19 Uhr  -  
Ich werds hernach mal wieder hören und schreib dann, okay?

Jerry
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 26.03.2007 - 13:56 Uhr  -  
@Jerry
Bin ich gespannt, was Du so schreiben wirst.
ist für mich eine der Entdeckungen des Jahres 2006.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 26.03.2007 - 15:42 Uhr  -  
Habs jetzt nach langer Zeit mal wieder gehört. Und bin zwiegespalten. Neben ein paar sehr schönen Songs, gibts auch einige völlige Vorbeiläufer für mich.

auf der Haben-Seite:

- Shipwrecked soldier
- Golden fleece
- Gazing
- Fool's gold
- Hendre mews

Letzteres ist bis zur Hälfte des Songs auch das beste Stück für mich. Dann wechselt es die Stimmung und wird langweiliger.

5 von 11 liest sich nicht schlecht. Allerdings finde ich die fünf auch nicht soooo gut, dass ich sofort loslaufen würde das Album zu holen. Sie eignen sich gut auf nen 70er Sampler draufzupacken. Hier am Stück verlieren sie eher für mich.

Sie arbeiten schön mit dem Mellotron, das gefällt. Allerdings sind ihre Kompositionen eher klein gedacht. Das sind eher "normale" Songs, die durch progrockige Zutaten verschönert werden, als dass sie vom Grundansatz her schon Prog wären.

Kein Album das ich verkaufen werde, keines das ich unbedingt haben müsste wenn ich es nicht schon hätte.

Eine Empfehlung für Dieter ? Schwierig. Für billig vielleicht doch probieren.

Wie schon im Brezelthread geschrieben, ist es eine gute Anregung mal alte Scheiben von denen man ne Meinung im Kopf hat, dem neuesten Stand des Geschmackstests zu unterziehen. Relativiert doch so einiges.

Jerry
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 27.03.2007 - 21:43 Uhr  -  
Habe mir die CD heute erneut gegönnt und finde sie umwerend.

So unterschiedlich die Einschätzungen auch immer sein mögen, allein der Opener "The Prisoner" rechtfertigt für mich den Kauf dieses sehr schönen Albums.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
wolf offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln (Cologne)
Alter:
Beiträge: 5409
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 16.06.2007 - 13:19 Uhr  -  
pfeif auf die Zukunft , wir hatten wenigstens eine Vergangenheit

";schließlich hat er mir schnell helfen können und nett ist er auch";
nach unten nach oben
Trurl offline
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12789
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 16.06.2007 - 13:38 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Triskell

Sollte Dir gefallen!


mal gucken, bei Prog stehe ich eher auf die etwas "sperrigeren" Sachen

Trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
firebyrd offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 20877
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 16.06.2007 - 19:41 Uhr  -  
mal so nebenbei...warum ist diese Platte ein MEILENSTEIN???? :oops:
nach unten nach oben
wolf offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln (Cologne)
Alter:
Beiträge: 5409
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 16.06.2007 - 20:33 Uhr  -  
Zitat geschrieben von firebyrd
mal so nebenbei...warum ist diese Platte ein MEILENSTEIN???? :oops:


.....unter anderem weil die Band die ersten waren die ein Mellotron als führendes Instrument eingesetzt haben.

PS: jeder hat halt so seine eigenen Meilensteine und gerade dieses Album ist für mich von der Leichtigkeit der Melodien einzigartig
pfeif auf die Zukunft , wir hatten wenigstens eine Vergangenheit

";schließlich hat er mir schnell helfen können und nett ist er auch";
nach unten nach oben
krautprog offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln, Rheinkai
Alter:
Beiträge: 1741
Dabei seit: 12 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 18.06.2007 - 16:14 Uhr  -  
sind die bekloooppt, bei ebay.

dieter
[b]And no one sings me lullabies, and no one makes me close my eyes
So I throw the windows wide and call to you across the sky....
[/b]
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 18.06.2007 - 23:09 Uhr  -  
Das ist nicht zu glauben, fast 500€??????

Diese Typen haben eine Vollmacke. Machen den Markt kaputt nur weil sie soviel Schütte haben, zum kotzen!

Sorry... :oops:
nach unten nach oben
wolf offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln (Cologne)
Alter:
Beiträge: 5409
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 19.06.2007 - 10:36 Uhr  -  
die Spring LP in gutem Zustand war noch nie billig zu bekommen.
pfeif auf die Zukunft , wir hatten wenigstens eine Vergangenheit

";schließlich hat er mir schnell helfen können und nett ist er auch";
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 19.06.2007 - 13:00 Uhr  -  
ok, LP hatte ich übersehen. Dachte es sei die CD.

"Wer lesen kann ist klar im Vorteil"

oder:

"erst lesen, dann meckern"..

:ignore:
nach unten nach oben
krautprog offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln, Rheinkai
Alter:
Beiträge: 1741
Dabei seit: 12 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 19.06.2007 - 14:48 Uhr  -  
trotzdem reichlich heftig
[b]And no one sings me lullabies, and no one makes me close my eyes
So I throw the windows wide and call to you across the sky....
[/b]
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 15.12.2007 - 14:46 Uhr  -  
Ist bestimmt Michi-Musik.
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: SPRING - same (1971)  -  Gepostet: 15.12.2007 - 14:49 Uhr  -  
michi1985, gibt es bei Repertoire zum nomalen Kurs.
Hab inzwischen auch deren 2. Werk und das ist ebenfalls oberklasse.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 25.11.2017 - 06:36