schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Der letzte König von Schottland



JesamineCasual offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Koblenz
Alter:
Beiträge: 3936
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Der letzte König von Schottland  -  Gepostet: 27.03.2007 - 08:22 Uhr  -  
Der letzte König von Schottland

Was passiert, wenn sich ein Mann in ein fernes Land begibt, um dem Mief des eigenen zu entkommen? Wenn er sich, geblendet von Geld und Status geradewegs in die Hölle begibt, am Anfang nichtsahnend? Wenn er plötzlich merkt, dass er dem Leibhaftigen gegenübersteht und nicht dem netten Menschen, den er anfangs vermutete, und dem er immer mutig seine Meinung sagen konnte? Wenn das anfänglich gütige und nette Gesicht immer mehr zur Fratze wird, das Gehirn des Gegenüber nicht mehr richtig bzw. komplett anders tickt? Dann wird es Zeit zu gehen - aber wie nur?

Ein sehr interessanter Film über den Aufstieg Idi Amins in Uganda und eines Arztes aus Schottland, der sich in die Dienste des Herrschers stellt. Langsam angehend, in absoluter Spannung endender Film, besetzt mit hervorragenden Schauspielern. Nicht umsonst bekam Forest Whitaker für seine Rolle als Idi Amin den Oscar. Er bekam ihn sicherlich nicht, weil er ihn perfekt imitierte, sondern weil er eine ganz eigene Persönlichkeit entwickelte, die auch mich komplett in ihren Bann zog. Aber auch James McAvoy spielte den Arzt hervorragend und sehr überzeugend. Seine anfängliche Unbekümmertheit, seine beginnenden Zweifel, seine Wandlung - schauspielerisch beherrscht er die ganze Palette.

Wen die Geschichte des Idi Amin interessiert, wer ein Drama mit Thriller-Ende sehen will, der sollte sich diesen Film unbedingt anschauen.
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen"
(Don Bosco)
nach unten nach oben
wolf offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln (Cologne)
Alter:
Beiträge: 5409
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Der letzte König von Schottland  -  Gepostet: 13.04.2007 - 12:48 Uhr  -  
hab mir den Film gestern angesehen und er hat mir überhaupt nicht gefallen.
James McAvoy läuft durch den Film wie Florian Silbereisen ( der auch hätte die Rolle übernehmen können ) durch den Stadl .
Idi Amin kam überhaupt nicht rüber. Die Hauptrollen waren absolute Fehlbesetzungen.
Einzig beim Ende kam sowas wie Spannung auf. Alle Handlungsstränge wurden nur angerissen.
Sorry JesamineCasual, da hatte ich mir mehr von versprochen.
Das ist der Film "Idi Amin -der Schlächter" ( obwohl auch keine Perle ) um einiges besser !
pfeif auf die Zukunft , wir hatten wenigstens eine Vergangenheit

";schließlich hat er mir schnell helfen können und nett ist er auch";
nach unten nach oben
JesamineCasual offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Koblenz
Alter:
Beiträge: 3936
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Der letzte König von Schottland  -  Gepostet: 13.04.2007 - 13:37 Uhr  -  
@Wolf

We agree to differ.

:prost:
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen"
(Don Bosco)
nach unten nach oben
wolf offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln (Cologne)
Alter:
Beiträge: 5409
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Der letzte König von Schottland  -  Gepostet: 13.04.2007 - 13:39 Uhr  -  
Zitat geschrieben von JesamineCasual
@Wolf

We agree to differ.

:prost:


pfeif auf die Zukunft , wir hatten wenigstens eine Vergangenheit

";schließlich hat er mir schnell helfen können und nett ist er auch";
nach unten nach oben
badMoon offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12227
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Der letzte König von Schottland  -  Gepostet: 12.03.2013 - 21:02 Uhr  -  
Interessant, wie unterschiedlich die Sichtweisen sind.

Ich fand den Film interessant und packend von der ersten Minute an. Ebenso fand ich die Rollen bestens besetzt. Allen voran Forest Whittacker - ein für mich sehr guter und wandlungsfähiger Schauspieler.

Also, meine Meinung zum Film: Dicker Daumen nach oben.

://
Käse immer unten.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 21.11.2017 - 14:37