schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Return To The Dark Side Of The Moon

A tribute to Pink Floyd

maranx offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hachenburg/Westerwald
Alter: 61
Beiträge: 6388
Dabei seit: 12 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Return To The Dark Side Of The Moon  -  Gepostet: 29.03.2007 - 21:26 Uhr  -  
Meine "verschiffte Ordnung" ist eingetroffen!! :wink:


Wouw, was haben sich da die Creme de la Creme der Musikszene für dieses Projekt zusammengetan:

Return To The Dark Side Of The Moon - "tribute to Pink Floyd" :daumen:

Hier wird die komplette "The Dark Side Of The Moon"-Scheibe interpretiert! Und wie! Nicht, das es völlig überarbeitete Songs sind, aber sie sind doch anders und total interessant gespielt. Ein richtig gutes Tribute-Album!!
Und absoluter Wahnsinn, wer mit wem welche Tracks spielt. Wie z.B. mein Ausnahmegitarrist Robben Ford zusammen mit Drummer Aynsley Dunbar!! Ein absoluter Knallertrack!! Aber schaut euch einfach die Trackliste mit den Musikern an und staunt! :wink:

1. Speak To Me/Breathe
Malcome McDowell (voices), Adrian Belew (Vocals), Jeff "Skunk" Baxter (guitars, pedal steel), Tony Kaye (organ, rhodes), Alan White (drums), John Giblin (bass)
2. On The Run
Larry Fast (keyboards), Alan White (drums)
3. Time
Gary Green (vocal, guitar), Billy Sherwood (vocal, organ, piano), Robby Krieger (sitar), David Sancious (rhodes), Alan White (roto drums), Jay Schellen (drums), Colin Moulding (bass), Michael Sherwood, C.C. White (backing vocals)
4. The Great In The Sky
Rick Wakeman (piano), C.C. White (vocals), Steve Howe (steel guitar), Jay Schellen (drums), Billy Sherwood (bass, organ, orchestral keyboard)
5. Money
Tommy Shaw (vocal), Edgar Winter (sax), Gary Green (guitar), Billy Sherwood (organ, rhodes, steel guitar), Bill Bruford (drums), Tony Levin (bass)
6. Us And Them
John Wetton (vocals), Scotty Page (sax), Dweezil Zappa (guitar), Tony Kaye (organ, keyboard), Pat Mastelotto (drums), Jimmy Haslip (bass), Bob Kulick (guitar), Michael Sherwood (backing vocal)
7. Any Colour You Like
Robben Ford (guitar), Steve Pocaro (keyboard), Billy Sherwood (organ, guitar), Aynsley Dunbar (drums), Tony franklin (bass)
8. Brain Demage
Colin Moulding (vocals), Robby Krieger (sitar, guitar), Geoff Dowes (keyboards), Vinnie Colaiuta (drums), Del Palmer (bass), Michael Sherwood, Billy Sherwood (backing vocals)
9. Eclipse
Billy Sheerwood (vocals), Peter Banks (guitars), Tony Kaye (organ), Vinnie Colaiuta (drums), John Wetton (bass), C.C. White (vocals)
Bonustrack:
10. Where We Belong
Billy Sheerwood (vocals, guitar, bass, keyboard), Robbie Krieger (sitar), Tony Kaye (organ)

Schon auf den Hund gekommen? Ich mittlerweile auf zwei... -> Timmis Homepage
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Return To The Dark Side Of The Moon  -  Gepostet: 29.03.2007 - 21:36 Uhr  -  
Wollte eigentlich zu Bett, aber das interessiert mich aber sehr.
Den Link zu Goethe's Language Mail Order finde ich wo ?

Oder wärest Du so nett und stellst ihn hier erneut ein.

Sieht nach meiner nächsten Bestellung aus. :rocker:
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Trurl offline
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12778
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Return To The Dark Side Of The Moon  -  Gepostet: 29.03.2007 - 22:38 Uhr  -  
@hmc:

ach, das ist das Tributealbum, von dem Billy Sherwood in einem Interview redete, als es um die neue Band CIRCA ging. Ich finde DSOTH ja nicht mehr soo spannend, aber was Neues von Larry Fast hat was. Ich muss mir das Teil wohl besorgen

Trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Return To The Dark Side Of The Moon  -  Gepostet: 30.03.2007 - 05:57 Uhr  -  
Das ist die, die in Eclipsed besprochen wurde?

Steht nunmehr auch auf meinem Einkaufszettel!
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Return To The Dark Side Of The Moon  -  Gepostet: 30.03.2007 - 08:03 Uhr  -  
Sowas Aehnliches hab übrigens ich auch in meiner Sammlung. Erstklassig und sauschön, mir persönlich manchmal nur etwas zu nah am Original, dafür mit eher unbekannteren Interpreten:

1. Speak To Me - CAIRO
2. Breathe - CAIRO
3. On The Run - ROB LA VAGUE
4. Time - SHADOW GALLERY
5. The Great In The Sky - DARK SIDE OF THE MOON
6. Money - MAGELLAN
7. Us And Them - ENCHANT
8. Any Colour You Like - WORLD TRADE
9. Brain Demage - ROBERT BERRY
10. Eclipse - VARIOUS ARTISTS (und jetzt: alle zusammen!)

:daumen:
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Return To The Dark Side Of The Moon  -  Gepostet: 30.03.2007 - 08:31 Uhr  -  
Ich hatte die "Return To The Dark Side of the Moon" schon angehört. Ist überhaupt nicht mein Ding. Klingt sehr steril und viel zu hochglanzproduziert, entsprechend eiskalt kommen mir die Tracks herüber. Okay, sind zwar alles phantastische Musiker, aber leider bedeutet das nicht immer auch phantastische Musik. Schüttelfrost krieg ich bei Sängerin C.C. White in "The Great Gig in the Sky": Das hört sich für mich an wie Mariah Carey mit 'nem Messer im Rücken. Die Songs wurden der ganzen Wärme der Originale beraubt.

Da kann die "Moon Revisited" echt punkten. Die Umsetzung der Stücke ist zwar näher am Original angelehnt, doch werden die Songs von Progrock-Musikern umgesetzt. Und die scheinen irgendwie den besseren Draht zur Musik von Pink Floyd zu haben. Ich meine mich auch fragen zu dürfen, worum es z.B. bei Leuten wie Jeff Baxter (Steely Dan), Billy Sherwood (der alte Stressfinger) oder David Sancious, die ja nun nicht unbedingt aus diesem musikalischen Genre kommen, überhaupt geht....Huldigung ? Kohle ?

Mein persönliches Fazit: Eine Platte wie "Dark Side Of The Moon" zu covern ist aussichtslos, auf welche Art auch immer. Da nehme ich auch "Moon Revisited" nicht in Schutz. Dennoch gefällt sie mir besser als diese Neue, weil sie halt wärmer, feiner, tütenrauchiger klingt.

Uebrigens: Bei uns kann man die "Return To The Dark Side Of The Moon" ganz normal bei MM kaufen.
nach unten nach oben
Trurl offline
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12778
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Return To The Dark Side Of The Moon  -  Gepostet: 30.03.2007 - 12:52 Uhr  -  
Wenn ich das richtig mitgekriegt hatte, ist das Sherwoods Idee gewesen. er hat ja auch mit einer ähnlichen Truppe THE WALL als Tribute neu eingepielt. Von irgendwas muss er ja leben .-)

Trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Return To The Dark Side Of The Moon  -  Gepostet: 10.04.2007 - 22:09 Uhr  -  
Heute erhalten und gehört, ist ok.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 19.11.2017 - 15:14