schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Van der Graaf Generator - Real time

Live at the Royal Festival Hall 2005

Trurl offline
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12778
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Van der Graaf Generator - Real time  -  Gepostet: 03.04.2007 - 23:02 Uhr  -  
Hallo,

nun kommt die Ergänzung zu langen Liste der "Pflicht- und Qualitätskäufe"
http://www.musikzirkus.eu/view...eal+20time

Van der Graaf Generator - Real time (2007)


Hugh Banton - Orgel
Guy Evans - Schlagzeug
Peter Hammill - Gesang, Gitarre, Klavier
David Jackson -Saxofon, Flöte

Disc 1
1. The Undercover Man 8:29
2. Scorched Earth 10:05
3. Refugees 6:01
4. Every Bloody Emperor 7:36
5. Lemmings 13:20
6. (In The) Black Room 11:16
7. Nutter Alert 6:05
8. Darkness 7:20

Disc 2
1. Masks 6:47
2. Childlike Faith in Childhood's End 12:34
3. The Sleepwalkers 10:44
4. Man-Erg 11:36
5. Killer 9:55
6. Wondering 7:01

Abgesehen von zwei spontanen und sehr kurzen Auftritten, spielen VAN DER GRAAF GENERATOR hier zum ersten Mal nach 27 Jahren wieder live. Diese DoCD enthält das erste Konzert einer Tour vom 6.5.05 aus der Royal Festival Hall, die sie nach der Veröffentlichung von PRESENT absolvierten. Gleichzeitig ist sie ein für mich leicht traurig stimmendes Abschiedsgeschenk, da David Jackson wohl im Unfrieden von der Band geschieden ist/wurde, und er somit bei der aktuellen Tour nicht mehr mit von der Partie ist.

Das Schöne an dem Konzert war, dass es einen recht gelungenen Überblick über die gessamte VdGG-Zeit gab. Bis auf "The Aerosol Grey Machine" kamen so ziemlich alle Zeitabschnitte vor, dazu fügten sie ein Hammill-Solostück [(In the) Blackroom] ein, an dem 1973 auf Chameleon in the Shadow of the Night aber alle Musiker beteiligt waren, da es für ein geplantes VdGG-Album vorgesehen war.

Musikalisch lassen sie es natürlich etwas langsamer angehen. Bei den ersten Titeln merkt man noch etwas die Unsicherheit der Gruppe. Aber spätestens ab "Refugee" haben sie sich eingespielt und in den Zugaben klingen sie wie in den guten, alten Tagen. Auch singt Hammill inzwischen etwas tiefer als früher, was aber den Songs keinen Abruch tut. Die Aufnahmequalität ist gut wenn auch Jackson im Vergleich zu Bantons Orgel manchmal etwas leise ist. Aber für die Aufnahmesituation (vom Soundboard) hat Banton als Produzent sehr gute Arbeit geleistet. Netterweise haben sie die spärlichen Ansagen nicht herausgeschnitten. Man kann hier also dem Sound der Band frönen, und langvermisste Songs, die Hammill solo nie oder sehr sehr selten singt, endlich wieder einmal live hören. In meinen Augen steht Hammill ein Bandgefüge gut zu Gesicht, hatte er sich in den letzten Jahren doch arg im Elfenbeinturm verkrochen. Einziges Manko, wenn auch ein sehr kleines, manche Plastiksounds von Hammills E-Piano passen nicht so Recht zur Hammond und klingen arg käsig. Zum Glück singt er häufiger, als das er Klavier spielt.

Fazit: zum antesten der Band kann ich dieses Album empfehlen. Fans sollten es sich sowieso ins Regal stellen.

Trurl

.
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Van der Graaf Generator - Real time  -  Gepostet: 03.04.2007 - 23:55 Uhr  -  
Danke für Die erinnerung an diese Scheibe, mit dem alter wird man etwas vergesslich. :lol: Als Fan von Van Der Graaf Generator wollte ich mir die Scheibe auch mal kaufen.
nach unten nach oben
Trurl offline
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12778
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Van der Graaf Generator - Real time  -  Gepostet: 04.04.2007 - 00:12 Uhr  -  
gern geschehen.

Trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 18.11.2017 - 00:22