schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Wara – El Inca - 1973 (Bolivien)



green-brain offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Mistelgau (Bayreuth)
Alter:
Beiträge: 1789
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Wara – El Inca - 1973 (Bolivien)  -  Gepostet: 07.04.2007 - 15:50 Uhr  -  
Mit schweren Gitarrenriffs, Uriah-Heep-Orgel, treibenden Bassläufen, südamerikanischen Elementen und hohem Gesang in spanischer Sprache bieten Wara ein extravagantes Klangerlebnis. Die Musik wirkt wesentlich ungeschliffener als die von Uriah Heep oder Deep Purple, hat aber wegen der markanten, hohen und extrem kräftigen Stimme des Sängers, den teilweise sehr schönen Melodien, den exzellenten Keyboards und den gut zur Musik passenden Einlagen des Streichorchesters auf zweien der Tracks etwas Faszinierendes.

Die Klangqualität ist nur befriedigend, genügt aber, einem beim Hören nicht den Spaß zu verderben..

Nataniel Gonzales (vocals)
Pedro Sanjines (organ, piano, choir)
Omar Leon (bass)
George Cronembold (drums, percussion)
Carlos Daza (guitar, choir)

Trackliste:

El inca (7:04)
Realidad (5:06)
Cancion para una nina triste (5:24)
Wara (8:26)
Kenko (6:18)

LP - ??, 1973
CD – Revista
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein! [img]http://www.cosgan.de/images/smilie/musik/a065.gif[/img]
www.green-brain-krautrock.de
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Wara – El Inca - 1973 (Bolivien)  -  Gepostet: 07.04.2007 - 15:57 Uhr  -  
Ah schön, gehts weiter mit deinen Südamerika Vorstellungen.

Jerry
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Wara – El Inca - 1973 (Bolivien)  -  Gepostet: 07.04.2007 - 16:19 Uhr  -  
eine sehr willkommene vorstellung einer scheibe, zu der ich seit jahren aussagekräftige info suche. das wenige, was ich bisher hörte, war von recht widersprüchlichem inhalt.
vor ca. 10 jahren gab es das teil schon einmal, es war damals sehr teuer
(ca. € 40, wenn ich mich recht entsinne); ich hatte es trotzdem bestellt,
kam aber zu spät (ausverkauft).

mir ist keine andere rock-scheibe aus bolivien bekannt.
nach unten nach oben
green-brain offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Mistelgau (Bayreuth)
Alter:
Beiträge: 1789
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Wara – El Inca - 1973 (Bolivien)  -  Gepostet: 08.04.2007 - 08:05 Uhr  -  
Es ist wirklich schade, Badger, wie wenig Informationen über so großartige Alben existieren.

Tja, Jerry: Nach meinen Krautrock-Exzessen wird es mal wieder Zeit für ein wenig Abwechslung :8) !

Rudi
Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein! [img]http://www.cosgan.de/images/smilie/musik/a065.gif[/img]
www.green-brain-krautrock.de
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 61
Beiträge: 28286
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Wara – El Inca - 1973 (Bolivien)  -  Gepostet: 30.07.2012 - 18:15 Uhr  -  
Na, das liest sich doch gut! :8) Könnte etwas für mich sein! :wink:
Dead End Street - The Place For Good Music !
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 61
Beiträge: 28286
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Wara – El Inca - 1973 (Bolivien)  -  Gepostet: 13.09.2012 - 18:12 Uhr  -  
Dank einiger Hörproben im "Ersatz- Brezel" konnte ich mich auch tontechnisch vom Album überzeugen. :8) Kommt direkt auf die Liste! :)
Dead End Street - The Place For Good Music !
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 21.11.2017 - 20:06