YES - Drama

 
wolf
 
Avatar
 
Betreff:

YES - Drama

 · 
Gepostet: 10.06.2006 - 14:12 Uhr  ·  #1
ich bin ein Fan der Band von der ersten Stunde an und hab mir immer alle Alben der Band gekauft ( bekam ich damals billiger da die Mutter eines Freundes bei Warner gearbeitet hat ) So auch die LP Drama. Da sich ja schon rumgesprochen hatte das die 2 von den Buggels in der Band waren und dazu noch wichtige Posten innehatten ( Gesang , Keyboards ) waren die Kommentare der alten Fans eher abwertend. Ich hab mir das Album gekauft und wurde nicht enttäuscht , im Gegenteil über die Jahre gehört es zu meinen Lieblingen . Ausgefeilte lange Stücke , immer Melodie und gute Texte. Auch der Gesang ist Spitze. Es gehört für mich zu den Besten YES Alben und besser als Tormato und Going for the one ist es eh allemal
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: YES - Drama

 · 
Gepostet: 10.06.2006 - 14:16 Uhr  ·  #2
Besser als Tormato und Going for the one ist es für mich nie und nimmer. "Going" hat mit "Awaken" einen DER Supersongs von Yes für mich und auch den Rest mag ich sehr und bei "Tormato" mag ich die ganze Grundstimmung des Albums.

"Drama" als ganzes Album mag ich nicht, das hat mir zu viele flaue Songs. ABER Drama hat auch einen DER Yes-Songs für mich den sie leider leider leider 😢 😢 😢 😢 noch nie live gespielt haben "MACHINE MESSIAH". Was für ein Hammer von Song. Ich nehme an Anderson will den nicht singen weil der Text da nicht von ihm ist, sonst wüßte ich keinen Grund warum die den nie bringen.

Jerry
dan
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6429
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: YES - Drama

 · 
Gepostet: 10.06.2006 - 18:17 Uhr  ·  #3
Kann mich Jerry's Meinung nur voll und ganz anschließen. Bin auch ein Uraltfan und habe - was für ein Zufall - mir eben noch Going for the One angehört, einfach nur genial.
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Alter: 59
Beiträge: 13775
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: YES - Drama

 · 
Gepostet: 10.06.2006 - 20:07 Uhr  ·  #4
Huhu Lischte,

Ich bin ja auch ein Uraltfan, aber DRAMA finde ich auch wirklich gut.
"GFTO" ist furchtbar produziert (die letzte Remasterversion klingt auch nur einen Hauch besser) - voller schriller Höhen und Anderson als Kastrat. "AWAKEN" ist nett, aber kommt an die klassischen Longtracks nicht ran und "Tormato" mag ich, weil es irgendwie skuril ist mit seinen Sounds "besonders "Arriving UFO" zeigt Wakemann als klasse-Keyboardkomiker.
Nur ein Manko hat DRAMA - mit Anderson wäre es ein perfektes YES-Album geworden, so aber vermisse ich ihn einfach. Der Einzige, der bei YES einfach nicht fehlenm darf. :twisted:

Trurl
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 62
Beiträge: 32051
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: YES - Drama

 · 
Gepostet: 05.08.2011 - 19:32 Uhr  ·  #5
Nach oben.... 😉
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 54
Beiträge: 7229
Dabei seit: 08 / 2009
Betreff:

Re: YES - Drama

 · 
Gepostet: 11.08.2011 - 15:16 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von Tom Cody
Nach oben.... 😉


Danke dafür. Habe nämlich gestern das Vinyl aus dem Schrank geholt, gereinigt und aufgelegt und mich an die seligen 80er erinnert 😉

Hatte DRAMA auch nicht mehr als doch recht ordentliches Album in Erinnerung. Von 6 Liedern sind 3 Highlights dabei - das ist ganz ordentlich!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.