schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Soulfarm - live at wetlands



maranx offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hachenburg/Westerwald
Alter: 61
Beiträge: 6388
Dabei seit: 12 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Soulfarm - live at wetlands  -  Gepostet: 19.05.2007 - 11:03 Uhr  -  
Und noch eine Band, die auf meinem Treffensampler 2007 vertreten ist:



Soulfarm - "Live At Wetlands"

Eine, der vielen unbekannten, aber wirklich guten Jam-Bands, die's in Amerika gibt. Soulfarm braucht sich vor solche Bands wie "moe" absolut nicht verstecken! Hier wird total locker flockig abgerockt! Direkt das erste Stück und Song Nr. 10 könnten sogar von einer astreinen Southernrockband stammen, so hardrockig kommt es rüber. Geht richtig ab.

Was ich aber an dieser Band und im allgemeinen liebe, ist auch der Einsatz von akkustischen Gitarren. Damit werden dann die anderen Elemente wie z. B. Latinorhythmen rübergebracht! Zu hören bei dem Samplertrack! Das Programm an diesem Abend in einem kleineren Club gestaltet sich denn auch sehr abwechslungsreich und macht tierisch Spaß beim Zuhören. 73 sehr kurzweilige Minuten! Und die Musiker sind alle Könner ihres Fachs. Das hört man gerade hier bei den Liveaufnahmen.
Als Gastmusikerin habe sie bei einem Track die Violinistin Miri Ben Ari dabei, die da vielleicht ein Solo hinlegt, wahnsinn! Habe sie erst kürzlich bei einem Konzert von George Clinton gesehen.

Die Musiker:
Noah S. Chase - vocal, guitar
C Lanzbaum - guitar, vocal
Mark Ambrosino - drums
Jay Weissmann - bass
Special guest:
T Lavitz - Hammond B3
Fred Walcott - percussion
Miri Ben Ari - violin (track 11)

Die Trackliste:
01. Wake Me (5:03)
02. Ain't We All (9:45)
03. Od Yishama (5:02)
04. Don't Stop Now (4:04)
05. Sugaree (9:46)
06. The Ride (6:19)
07. Wak (4:55)
08. Dovid Melach (7:59)
09. No Alcohol (2:33)
10. Cosmic Clown (4:40)
11. Let The Wheels Roll (5:22)
12. Woodstock (7:42)

Erschienen 2000 bei Phoenix Media Group, New York
Schon auf den Hund gekommen? Ich mittlerweile auf zwei... -> Timmis Homepage
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 28.12.2013 - 19:57 Uhr von caramel.
Grund der Editierung: Threadtitel angepasst
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Soulfarm - live at wetlands  -  Gepostet: 19.05.2007 - 20:52 Uhr  -  
Du gehst in' s Geld mein Freund.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
maranx offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hachenburg/Westerwald
Alter: 61
Beiträge: 6388
Dabei seit: 12 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Soulfarm - live at wetlands  -  Gepostet: 19.05.2007 - 21:05 Uhr  -  
Nun, und ich fang doch grad erst an! Es sind nur die Bands meines "Edition"-Samplers die ich vorstelle!

Wart's ab, wenn ich die noch präsentiere, die ich auf dem weiteren 4er-Sampler geplant hatte, den ich nicht mehr realisiert bekam... lieber hmc
Schon auf den Hund gekommen? Ich mittlerweile auf zwei... -> Timmis Homepage
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Soulfarm - live at wetlands  -  Gepostet: 19.05.2007 - 21:08 Uhr  -  
Oh jeh, muss um mehr Gehalt bitten.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 21.11.2017 - 09:16