schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

(Wolfgang) Michels, Gutes aus deutschen Landen



firebyrd offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 20876
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: (Wolfgang) Michels, Gutes aus deutschen Landen  -  Gepostet: 14.06.2006 - 11:40 Uhr  -  
(Wolfgang) Michels

Alexis Korner ist es gewesen, der den Musiker Michels förderte.
Unter dem Pseudonym „One Plus None“ hatte er das Stück „Desert walker“ im Alleingang aufgenommen und 1968 zur BBC gesandt. (KENNT DAS ZUFÄLLIG JEMAND???)

So soll Korner dazu beigetragen haben, Michels zu bewegen, nach einem London-Aufenthalt eine Band zu gründen.
Mit Klaus Kaufmann, Eddy Muschketat und Ludi Ludwig kam es dann zur Entstehung von PERCEWOOD’S ONAGRAM, einer folk-rock-orientierten Band mir Elementen von Psychedelic und R&B, die immerhin 4 Alben hervorbrachte und von 1969 bis 1974 existierte. Besagter Alexis Korner war dann auch voll des Lobes über diese Band.

Nach dem Split der Band zog es Michels nach London und Mitte der 70er dann bevorzugt nach Kalifornien.
Dort nimmt er 2 englischsprachige Alben, „Full moon California Sunset“ und „Crazy enough“ auf. (1977/1979)
Beide Platten atmeten den Geist der Westcoast-Szene, dargeboten auf Michel’s typische Art, entspannte Musik zu spielen. Wenn man sich dem ersten Album öffnet, entwickeln sich herrliche kleine Melodien, die einen gefangen nehmen können. Die Nachfolgeplatte konnte mit ähnlich entspanntem Akustik-Westcoast-Folk-Rock aufwarten.

Danach begann die „deutsche Phase“ für Michels.
3 Alben wurden zwischen 1981 und 1985 aufgenommen, allesamt mit deutschen Texten.
Maßgeblich textlich mitgewirkt hatte hier RIO REISER.

Im Schatten anderer deutscher Stars wie Grönemeyer oder Müller-Westernhagen fristete Michels jedoch sein unerkanntes Dasein.
So wurde es abermals ruhig um ihn.

Wieder unter Pseudonym, PERCEWOOD, war ihm 1990 ein kleiner „Hit“ beschieden, als der Titel „Dancin’ on the edge of life“ in den deutschen Charts auftauchte. (KENNT JEMAND DEN SONG?)

Auf dem Album „Familienalbum – Eine Hommage an Rio Reiser“ aus 2003 hört man ihn mit einigen Titeln.

Seitdem und einer Rockpalast-Aufzeichnung aus 2004 habe ich noch kein Lebenszeichen wieder gehört.

Schade, daß sich dieser hervorragende Songschreiber auch in die lange Liste „immer zu kurz gekommener“ Musiker aus Deutschland einreihen muß, hat er es doch nicht verdient, so er doch im Laufe seiner Karriere viel schöne Musik voller Melancholie, schöner Melodien, ausgedrückt in folkig-rockenden Songs , ab und an auch etwas härter, produziert hat.
Die Texte drehen sich um Ereignisse des Alltags, mit lockerer Art umgesetzt, teils an der Oberfläche, teils mit Tiefgang.

Seine Stimme mag hier als Kritikpunkt herhalten, da sie etwas gewöhnungsbedürftig ist, letztlich aber den Charakter seiner Songs einwandfrei unterstreicht.

Die Platten:

Percewood’s Onagram

First Album (1969)
Lessons for virgins (1971)
Tropical Brainforest (1972)
Ameurope (1974)

Solo:

Full moon California Sunset (1977)
Crazy enough (1979)
Irgendetwas stimmt hier nicht (1981)
Keine Probleme (1983)
Bei Mondschein (1985)
Zuhause (2008)

Sampler:

Das Beste (2003) deutschsprachige Titel
The essential collection (2003) englischsprachige Titel



Wolfgang
:D
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 6783
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: (Wolfgang) Michels, Gutes aus deutschen Landen  -  Gepostet: 21.04.2008 - 14:13 Uhr  -  
von all den vorgestellten Alben hat es bis jetzt nur zu der "Ameurope" gereicht.
Einige sehr schöne Lieder für mich, aber leider auch einiges was bei mir nicht so recht zünden will
(hab mir wahrscheinlich meine Ohren mit zuviel kräftigerem Rock versaut :D )
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: (Wolfgang) Michels, Gutes aus deutschen Landen  -  Gepostet: 21.04.2008 - 14:29 Uhr  -  
freaksound, dein letzter Satz ist gut, das wird auch bei mir der Fall sein.
Danke Songbyrd. Werde ein Ohr riskieren.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
YETI offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Free City
Alter:
Beiträge: 1864
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: (Wolfgang) Michels, Gutes aus deutschen Landen  -  Gepostet: 10.12.2009 - 22:15 Uhr  -  
eine Klasse für sich sind Percewoods Onagram

Tropical Brainforest, Virgin 1972
Ameurope, Virgin 1974
Diese Platten erschienen im Eigenvertrieb unter dem Labelnamen Virgin.
Das führte zu Problemen mit dem britischen Virgin Label worauf es aufgelöst werden musste.
Percewoods Onagram war im Prinzip eine der ersten Independent-Bands.

besonders gut finde ich Michels US Alben

Full moon California Sunset (1977)
Crazy enough (1979)
Full Moon erhielt sogar den deutschen Schallplatten Preis.


Von den deutschsprachigen mag ich seine aktuelle "Zuhause" am liebsten.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 24.11.2017 - 21:22