schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf



hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 05.07.2007 - 12:57 Uhr  -  
Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf.

Vorab sei gesagt, dass es zwei der wichtigsten Alben nicht in digitaler Form gibt, beide gehören zu den Pflichtkäufen.

Korrektur, "Inner Voice" und "Flying Colours" gibt es jetzt auf CD.

Die Band :
Thor Bendiksen / drums
Kjell Larsen / guitar
Sylvi Lillegård / lead vocals
Asle Nilsen / bass
Jan Simonsen / keyboards
Sven Hansen / percussion,
Hakon Graf / organ, piano, bass, keyboards
Gudny Aspaas / vocals
Rune Sundby / vocals, acoustic guitar, saxophone
Rune Ostdahl / vocals

Bei mir stehen folgende Alben als CD.

COLOURED DREAMS - 1996
HIDDEN SCHEMES - 1996
INNER VOICE – 1976
LET YOUR LIGHT SHINE - 1975
NEW BORN DAY - 1973
RANSHART – 1974
Flying Colours - 2009 erschienen


Es fehlen mir,
Hot Rhythms, High Notes – 1978
Man Made - 1979
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Pflichtkauf:

New Born Day – 1973

Track Listings
1. Coloured dreams (4:04)
2. Scientific ways (5:59)
3. Still alive (4:35)
4. The man who started it all (5:28)
5. Trapped in a game (6:08)
6. New born day (5:43)
7. Day after tomorrow (8:47)

Total Time: 40:44

Line-up/Musicians
- Gudny Aspaas / lead vocals
- Thor Bendiksen / drums, percussion
- Hans Pelter Danielson / guitar
- Håkon Graf / organ, piano, vibes
- Kjell Larsen / guitar, flute
- Asle Nilsen / bass, flute
- Rune Sundby / acoustic guitar, saxophone, vocals

Releases information
LP Polydor Oslo / LP Brain 0060.127 / CD Pan Records PA 012 (1993)

Gleich der Opener zeigt auf, wo der musikalische Weg hingehen wird.
Klasse Gitarrenriffs harmonieren wunderbar mit dem satten Hammond Sound, die Breaks sorgen immer für eine wunderbare „Unruhe“ und die Gesangspassagen wurden perfekt eingebaut.
Der Drummer scheint hier von einem anderen Stern zu sein, alles was er auf Track „Scientific Ways“ spielt ist genial.
Die Nummer ist herrlich vertrackt, was den Hörer immer wieder in seinen Bann zieht, auch die unerwartet eingesetzte Querflöte ist Wahnsinn, ich liebe diese Art Jazzrock.
Das hat Schmiss und wird zu keiner Zeit zu kompliziert oder gar langweilig.

Anleihen zu Brand X, Yes, Genesis u. a. sind hier an der musikalischen Tagesordnung, klingt aber zu keiner Zeit kopiert.

Ein rundum tolles Album.
-----------------------------------------------------------------------------------
Inner Voice – 1976

Track Listings
1. Inner voice (4:07)
2. Come into view (6:45)
3. No deal (7:11)
4. Too late (5:16)
5. Within the walls (6:26)
6. Left behind (6:10)

Total Time: 35:55

Line-up/Musicians
- Thor Bendiksen / drums
- Kjell Larsen / guitar
- Sylvi Lillegård / lead vocals
- Asle Nilsen / bass
- Jan Simonsen / keyboards

+ Svein Hansen / percussion (2-3)

Releases information
LP Polydor 2382 081 (1977) / LP Brain 0060060 (1977)


Endlich auf CD !!

Quelle Amazon.
„Dies ist ein Meisterstück aus 1976 - ein fantastisches Jazz-Rock / Fusion Album mit der norwegischen Sängerin Sylvi Lillegaard, deren Stimme von einer anderen Welt zu sein scheint.
Das Album hat Kraft, ist melodisch, etwas funky und außergewöhnlich gut - ein Meilenstein eben !“

Mehr muss man nicht schreiben.
-------------------------------------------------------------------------------------

Flying Colours - 1978 - 2009 auf CD erschienen.

Für mich ihr Top gesetztes Werk.
Nicht ansatzweise einen Ausfall, hier hört man perfekten Jazzrock mit Funk Einflüssen.
Musik und Gesang sind überirdisch.

Track Listings
1. Foodlovers diet (3:54)
2. Frysja (4:07)
3. Early riser (4:09)
4. Flying colours (6:12)
5. The rivulet (4:39)
6. Joy (4:20)
7. Moody moments: (9:23)
...a) The moment 1:42
...b) Gloom 2:33
...c) Exaltation 5:08

Total Time: 36:44

Line-up/Musicians
- Thor Bendiksen / drums, percussion
- Kjell Larsen / guitar
- Sylvi Lillegard / vocals, percussion
- Asle Nilsen / bass
- Jane Simonsen / keyboards, backing vocals, clarinet

+ Trond Villa / violin (5)

Releases information
LP Polydor 2382 085 (1978) / LP Brain 0060108 (1978)


------------------------------------------------------------------------------------

LET YOUR LIGHT SHINE – 1975

Pruduziert von Terje Rypdal, der ein bekannter Name im Jazz ist (hat schon mit Leuten wie Jan Garbarek und Miroslav Vituos gearbeitet), erschien Let your Light shine 1975 und ist natürlich ebenfalls ein Pflichtkauf.
Kommt fast an die „Flying Colours heran.

Track Listings
1. Sha ba wah (7:21)
2. Nordlys (1:48)
3. Corner (4:20)
4. Second corner (6:34)
5. Let your light shine (8:07)
6. Grasse (1:48)
7. Brain boogie (9:58)

Total Time: 39:56

Line-up/Musicians
- Gudny Aspaas / lead vocals
- Thor Bendiksen / drums
- Håkon Graf / keyboards
- Kjell Larsen / guitar
- Asle Nilsen / bass, flute

+ Terje Rypdal / synthesizers (2-5)

Releases information
LP Polydor 2382 071 (1976) / LP Brain 0060031 (1977)

-------------------------------------------------------------------------------------

Qualitätskauf:

RANSHART – 1974

Die CD kommt etwas unaufgeregter daher.
Das soll nicht als negativ zu sehen sein, die Songs sind nur minimal glatter als der Vorgänger „New born day“.
Sie sind durchweg überdurchnittlich gute Jazzrock Stücke, aber nicht mit der Vielzahl an Breaks oder Tempiwechsel behaftet.

Track Listings
1. Love is my light (6:12)
2. Easy lovers heavy moaners (4:37)
3. Fallen wonders (5:51)
4. Pictures of a day (8:30)
5. Back side (8:10)

Total time: 33:20

Line-up/Musicians
- Thor Bendiksen / drums
- Håkon Graf / keyboards, synthesizers
- Kjell Larsen / guitar
- Aslec Nilsen / bass, flute
- Rune Ostdahl / vocals

Releases information
LP Polydor Oslo 2382 046 / LP Brain 0060.128 / CD Pan Records PA 017 (1999)

-------------------------------------------------------------------------------------
HIDDEN SCHEMES & COLOURED DREAMS - 1996

Gute Alben, der Charme bzw. der komplexe Aufbau der Stücke reichen aber an die Vorgänger nicht heran.
Das Album „Hidden Schemes“ kommt bei mir besser weg, als „Coloured Dreams“, da es doch einige echte Jazz Rock Highlights bieten kann, die zumindest in weiten Teilen an die „echten Kracher“ der Band erinnern.

Das Stück "Inner Voice" wird hier übrigens als Liveeinspielung geboten.

Zum Qualitätskauf reicht es aber locker für beide.

Track Listings
"Coloured Dreams":
1. Coloured Dreams
2. Scientific Ways
3. Trapped in a Game
4. Flying Dutchman's Fantasy
5. Easy Lovers, Heavy Moaners
6. Pictures of a Day
7. Love is My Light
8. Sha Ba Wah
9. Nordlys
10. Come Into View
11. Too Late
12. Foodover's Diet
13. The Rivulet
14. Clear View
15. Snowy Days

"Hidden Schemes":
1. High as A Kite
2. Corner
3. Second Corner
4. Joy
5. Inner Voice
6. Echoes of the Time
7. Intro
8. Fashion
9. Byblos

Line-up/Musicians
- Hans Petter Danielsen / guitar
- Kjell Larsen / guitar, flute
- Hakon Graf / organ, piano, bass, keyboards
- Thor Bendiksen / percussion
- Asle Nilsen / bass, flute
- Gudny Aspaas / vocals
- Rune Sundby / vocals, acoustic guitar, saxophone
- Rune Ostdahl / vocals

Releases information
2XCDs Polydor 529743-2 (1996)

-----------------------------------------------------------------------------------
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Triskell offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 59
Beiträge: 30643
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 05.07.2007 - 13:26 Uhr  -  
Steht alles komplett im Regal!
"Hot Rhythms, High Notes" (1978), ist ein Sampler und nicht zwingend nötig!
Was bleibt, ist die Musik.
nach unten nach oben
dan offline
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 6146
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 05.07.2007 - 16:38 Uhr  -  
@Triskell: Inner Voice als CD?

Ich habe die Band damals hier bei uns im Sauerland in einer Schulaula gesehen. Seitdem finde ich sie klasse. Vor allem die genannte und "Let Your....".
„Die Rockmusik hat 1974 ihren Höhepunkt erreicht. Das ist wissenschaftlich belegt!“(aus ner BBS-Kritik)
nach unten nach oben
Triskell offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 59
Beiträge: 30643
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 05.07.2007 - 17:17 Uhr  -  
Zitat geschrieben von dan
@Triskell: Inner Voice als CD?

Ich habe die Band damals hier bei uns im Sauerland in einer Schulaula gesehen. Seitdem finde ich sie klasse. Vor allem die genannte und "Let Your....".


YEP! www.amazon.de/gp/offer-listing...564&sr=1-2
Was bleibt, ist die Musik.
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 06.07.2007 - 07:34 Uhr  -  
Triskell, die "Flying Colours" auch ?
Wäre mir neu, dass es die digital gibt.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Triskell offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 59
Beiträge: 30643
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 06.07.2007 - 12:05 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hmc
Triskell, die "Flying Colours" auch ?

Wäre mir neu, dass es die digital gibt.


Nur als LP! :cry:
Was bleibt, ist die Musik.
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 07.07.2009 - 11:25 Uhr  -  
hole die tolle Band noch einmal hervor.
Ich warte immer noch auf die "Flying Colours", dass ich für ihr Bestes halte.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
stanweb offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  bei Hamburg
Alter:
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 07.07.2009 - 11:32 Uhr  -  
So richtig richtig gut finde ich nur die "New Born Day".
Der Rest hat mich nie so vom Hocker gehauen.

Die "New Born Day" erinnert mich teilweise an die "Fully Interlocking" von Solution.
Hier auch wieder das einzige Werk was ich von denen so richtig gut finde.
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 07.07.2009 - 11:41 Uhr  -  
Die Inner Voice muss ich wieder hören, die ist genial.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
holger_fischer offline
DJ
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Meinerzhagen
Alter: 55
Beiträge: 3664
Dabei seit: 04 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 07.07.2009 - 21:33 Uhr  -  
Hallo,

ich habe Ranshard, Let your Light shine und New Born Day. Die Let Your Light Shine gefiel mir am Besten. Die Inner Voice (LP) hatte ich mal in der Hand. Sollte nen 5er kosten, aber ich konnte mich nicht durchringen, da ich mal gelesen hab, dass die nicht so gut sein soll. Jetzt sagt nicht, ich hätte eine Fehler gemacht!

Gruß
Holger
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 07.07.2009 - 22:02 Uhr  -  
Nö, das war das was Du dachtest und das muss dann in Ordnung sein.
Let Your Light Shine und Flying Colours sind meine Liebsten.

Ich glaube das die "Ranshard" keine offizielle ist, sie klingt auch muffig.
Aber das sage ich jetzt aus dem Bauch heraus, muss es also erst prüfen.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Triskell offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 59
Beiträge: 30643
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 07.07.2009 - 22:28 Uhr  -  
Die "Ranshart" ist keine *opie. Welche Ausgabe hast Du?
Was bleibt, ist die Musik.
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 08.07.2009 - 10:18 Uhr  -  
Triskell, schaue ich heute Abend nach, bin nur noch selten zu hause.

Heute ist Arbeit angesagt, ich muss CDs einräumen.
Ich komme sonst nicht mehr an' s Bier.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Triskell offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 59
Beiträge: 30643
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 08.07.2009 - 10:52 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hmc
Triskell, schaue ich heute Abend nach, bin nur noch selten zu hause.


In welchem Charlet verweilst Du schon wieder?
Was bleibt, ist die Musik.
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 08.07.2009 - 11:47 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Triskell
Zitat geschrieben von hmc
Triskell, schaue ich heute Abend nach, bin nur noch selten zu hause.


In welchem Charlet verweilst Du schon wieder?


Bin fast immer beim Biest, der Name ist Programm. :lol:
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 08.07.2009 - 19:53 Uhr  -  
Meine Ausgabe der "Ranshart" stammt vom Label "PAN Records".

Wenn ich mir meine anderen Alben so anschaue, kommen mir doch Zweifel, ob die alle offiziell erschienen sind.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
dan offline
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 6146
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 08.07.2009 - 20:07 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hmc
...

Wenn ich mir meine anderen Alben so anschaue, kommen mir doch Zweifel, ob die alle offiziell erschienen sind.



Ich will's mal so sagen: Ich bin froh, zumindest bei INNER VOICES + LET YOUR LIGHT..., daß die überhaupt auf CD erschienen sind! :-)
nach unten nach oben
Triskell offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 59
Beiträge: 30643
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 08.07.2009 - 20:13 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hmc
Meine Ausgabe der "Ranshart" stammt vom Label "PAN Records".

Wenn ich mir meine anderen Alben so anschaue, kommen mir doch Zweifel, ob die alle offiziell erschienen sind.


Die regulären Alben sind alle bislang auf PAN erschienen.
Was bleibt, ist die Musik.
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 08.07.2009 - 20:13 Uhr  -  
dan, die sind offiziell, der Rest aber??
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 08.07.2009 - 20:16 Uhr  -  
So, PAN Records scheint ok zu sein, die Ranshart, New Born Day, Let your light shine und Inner Voice sind unter dem Label erschienen.

Die einzigen die direkt als Polydor herausgekommen sind heißen "Coloured Dreams und Hidden Schemes".
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
holger_fischer offline
DJ
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Meinerzhagen
Alter: 55
Beiträge: 3664
Dabei seit: 04 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 08.07.2009 - 21:58 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hmc
Ich glaube das die "Ranshard" keine offizielle ist, sie klingt auch muffig.
Aber das sage ich jetzt aus dem Bauch heraus, muss es also erst prüfen.


Sie klingt bescheiden. Die New Born Day als CD ist auch nicht der Bringer. Die LP "Let Your Lightshine" klingt allerdings wirklich gut. Nicht bahnbrechend dynamisch (also rein technisch gehört), aber sehr sauber.
nach unten nach oben
Triskell offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 59
Beiträge: 30643
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 12.07.2009 - 12:22 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hmc
hole die tolle Band noch einmal hervor.
Ich warte immer noch auf die "Flying Colours", dass ich für ihr Bestes halte.


Hol Deine Herztropfen raus, da ist sie:

http://cgi.ebay.de/Ruphus-Flyi...1|294%3A50
Was bleibt, ist die Musik.
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 14.07.2009 - 14:45 Uhr  -  
Merkwürdig, ich habe nicht einmal eine Nachricht des Verkäufers erhalten.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 16.07.2009 - 11:18 Uhr  -  
Hier gibt es das Album Flying Colours nun offiziell.

http://cdon.eu/music/ruphus/flying_colours-4177436
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Ruphus - Pflicht, Qualitäts oder Verlegenheitskauf  -  Gepostet: 10.08.2013 - 12:03 Uhr  -  
Die Truppe läuft gerade.
Triskells Rezi hat mich wieder geweckt.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 18.11.2017 - 00:22