schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Grausige Thriller und Filme



Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 16.07.2007 - 17:29 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Jerry Garcia
Der Hype ist übel, ändert aber nix an der Qualität der Bücher.


Auch wenn man darüber geteilter Meinung sein kann. Ich mag Harry Potter, bin jedoch kein wirklicher Fan. Meine Frau ist von dem Stoff definitiv begeisterter als ich. Die Filme finde ich allerdings klasse. :D

Ich lese lieber Thriller, wie z.B. die Bücher von Mo Hayder. Kennst du "Der Vogelmann"? Falls nicht, kann ich es dir nur wärmstens empfehlen!
nach unten nach oben
JesamineCasual offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Koblenz
Alter:
Beiträge: 3936
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 16.07.2007 - 17:36 Uhr  -  
Irgendwie hat mich Harry Potter nie wirklich gepackt, obwohl ich - mir meinen Kindern zuliebe - die Filme angeschaut habe.

@Yahowah
"Der Vogelmann" habe ich gelesen. Das Buch war ok, aber für mich nicht wirklich der Renner - "Tokio" hat mich bei weitem mehr fasziniert.
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen"
(Don Bosco)
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 16.07.2007 - 17:45 Uhr  -  
Zitat geschrieben von JesamineCasual
"Tokio" hat mich bei weitem mehr fasziniert.


Das kenne ich noch nicht. Kennst du ihr Buch "Die Behandlung"?
Das hat mir noch besser gefallen als "Der Vogelmann" und ist ebenfalls mit Inspektor Caffery. Beide Bücher würde ich übrigens mal gerne verfilmt sehen.
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 16.07.2007 - 17:47 Uhr  -  
@Yahowah & Jesamine: Ich bin definitiv Fan von den Harry Potter Geschichten. Ich hatte die ersten drei Bücher gelesen bevor das mit dem Hype überhaupt anging und verschling seitdem alle weiteren Bücher. Die Filme sind nett, aber die allein hätten nie den Erfolg ausgemacht. Die Bücher werden zu Klassikern in ihrem Bereich werden, definitiv.

Mo Hayder hab ich mal angelesen (den Vogelmann so knapp 100 Seiten wenn ich mich recht erinnere) aber hat mich nicht interessiert. Ich mag die Art Thriller wo möglichst jedes einzelne eklige Detail über Seiten ausgebreitet wird nicht. Find daran nix spannendes, trägt nix zur Geschichte bei.

Jerry
nach unten nach oben
JesamineCasual offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Koblenz
Alter:
Beiträge: 3936
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 16.07.2007 - 17:56 Uhr  -  
Zitat geschrieben von YAHOWAH
Zitat geschrieben von JesamineCasual
"Tokio" hat mich bei weitem mehr fasziniert.


Das kenne ich noch nicht. Kennst du ihr Buch "Die Behandlung"?
Das hat mir noch besser gefallen als "Der Vogelmann" und ist ebenfalls mit Inspektor Caffery. Beide Bücher würde ich übrigens mal gerne verfilmt sehen.


Nein, das Buch kenne ich nicht.
Im Übrigen ging es mir bei "Der Vogelmann" ähnlich wie Jerry, mir war es bei den Grausamkeiten zu detailliert, und irgendwann fing es mich sogar an zu langweilen.
Tokio ist irgendwie ganz anders - strange - hat eine ganz besondere Atmosphäre., die mich allerdings sehr angesprochen hat.
Ich sags mal so:
Gewöhnungsbedürftig wie "Tilt".
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen"
(Don Bosco)
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 16.07.2007 - 17:57 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Jerry Garcia
Ich mag die Art Thriller wo möglichst jedes einzelne eklige Detail über Seiten ausgebreitet wird nicht.


Das ist zwar stellenweise ziemlich fies, mir gefällt`s aber. Aber ich mag auch blutrünstige Horrorfilme, am liebsten diese Grindhouse-Streifen aus den 70ern. Zombies, Kannibalen, Freaks, Psychopathen, Hektoliterweise Blut, Knochen - je trashiger, umso besser. :D
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 16.07.2007 - 18:00 Uhr  -  
Kann ich gar nix damit anfangen. Ist mir tatsächlich zu blöd (geht nicht gegen dich, nicht falsch verstehen) sowas anzuschauen. Erreicht mich nicht intellektuell, berührt mich nicht emotionell (nicht auf für mich erwünschte Art und Weise).

Die Welt ist mir grausig genug, da muß ich nur Nachrichten gucken (was ich auch nimmer mache)

Jerry
nach unten nach oben
JesamineCasual offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Koblenz
Alter:
Beiträge: 3936
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 16.07.2007 - 18:03 Uhr  -  
Zombies? Dann nur "Die Nacht der lebenden Toten" von 1968 - der war klasse!
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen"
(Don Bosco)
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 16.07.2007 - 18:07 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Jerry Garcia
Erreicht mich nicht intellektuell, berührt mich nicht emotionell


Mich auch nicht, aber es amüsiert mich. :D
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 16.07.2007 - 18:08 Uhr  -  
Zitat geschrieben von JesamineCasual
Gewöhnungsbedürftig wie "Tilt".


Dann ist es bestimmt etwas für mich. :lol:
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 16.07.2007 - 18:11 Uhr  -  
Zitat geschrieben von JesamineCasual
Zombies? Dann nur "Die Nacht der lebenden Toten" von 1968 - der war klasse!


Besser ist "Ein Zombie hing am Glockenseil". :D
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 16.07.2007 - 18:17 Uhr  -  
Was findest du an Mord und Grausamkeiten so amüsant ?

Jerry
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 16.07.2007 - 18:33 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Jerry Garcia
Was findest du an Mord und Grausamkeiten so amüsant ?


Weder finde ich Morde amüsant, noch Grausamkeiten. Bei den Filmen geht es um die Inszenierung. Aber ich denke, eigentlich müsstest du wissen wie ich das meine.

Warum sind Millarden Menschen auf der Welt von einem Buch so begeistert, in dem es von Genozid, Mord an Familienangehörigen, Inzest, etc. nur so wimmelt? Und wenn ein Fernsehsender dieses Buch für eine bestimmte Sendung verbrennt, ist der Aufschrei in der Öffentlichkeit groß. Kannst du mir das erklären?
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 17.07.2007 - 10:28 Uhr  -  
Zitat geschrieben von YAHOWAH
Bei den Filmen geht es um die Inszenierung. Aber ich denke, eigentlich müsstest du wissen wie ich das meine.

Warum sind Millarden Menschen auf der Welt von einem Buch so begeistert, in dem es von Genozid, Mord an Familienangehörigen, Inzest, etc. nur so wimmelt? Und wenn ein Fernsehsender dieses Buch für eine bestimmte Sendung verbrennt, ist der Aufschrei in der Öffentlichkeit groß. Kannst du mir das erklären?


Nö, wußte ich nicht, dass du an der Inszenierung der Grausamkeiten dich amüsierst. Woher sollte ich das auch wissen, mir gehts ja nicht so damit.

Ich weiß zwar nicht von welchem Buch du da redest aber deine Frage ist völlig berechtigt.

Jerry
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 6782
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 17.07.2007 - 10:42 Uhr  -  
die Bibel ?????
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 17.07.2007 - 10:49 Uhr  -  
Wenns die Bibel ist, von der weiß ich auch nix :lol:, bin in keiner Kirche mehr.

Hab ich nie gelesen, außer wohl vor Urzeiten in der Schule. Und warum soviele Leute sich daran ergötzen, ja da könnten wir uns gemeinsam nen langen Abend bei gutem Wein drüber unterhalten, denn ich hab da schon so einige Theorien dazu.

Jerry
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 6782
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 17.07.2007 - 10:52 Uhr  -  
Zitat geschrieben von YAHOWAH


witzig, an den Film erinner ich mich noch. Das war der erste Film, den ich im Provinzkino "ab 18" gesehen habe.

Als es das Alter endlich erlaubte, mußte man natürlich auch den "Erwachsenen-Stoff" mal ansehen.

Hat einige kranke Ideen und für die damalige Zeit gute Tricks, aber berührt mich weder im Postiven noch im Negativen.

Sehe derartige Filme mittlerweile gar nicht mehr, liegt aber hauptsächlich daran, daß ich so gut wie gar keine Filme mehr sehe.

Das einzige was da in den letzten Jahren nochmal reinlief, war der durch den "Herrn der Ringe" - Hype wieder hochgespülte "Bad Taste"

Hatte schon eine kranke und überbordenen Phantasie unser klein Jackson.
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
wolf offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln (Cologne)
Alter:
Beiträge: 5409
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 17.07.2007 - 11:06 Uhr  -  
ich bin schon seit frühester Jugend ein Horror und Splatter Fan. Zu empfehlen wären

Zombie II
Braindead
The Hills have Eyes ( Neuverfilmung )
Jeepers Creepers I
Final Destination II
Re-Animator
Das Relikt
Devils Rejects
Wrong Turn
Dead Pit
Ritter der Dämonen

Natürlich nur die Uncut Versionen
pfeif auf die Zukunft , wir hatten wenigstens eine Vergangenheit

";schließlich hat er mir schnell helfen können und nett ist er auch";
nach unten nach oben
Mr. Upduff offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: REUNION  Basemountainhome
Alter: 57
Beiträge: 11645
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 17.07.2007 - 11:17 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Jerry Garcia
Zitat geschrieben von YAHOWAH
Bei den Filmen geht es um die Inszenierung. Aber ich denke, eigentlich müsstest du wissen wie ich das meine.

Warum sind Millarden Menschen auf der Welt von einem Buch so begeistert, in dem es von Genozid, Mord an Familienangehörigen, Inzest, etc. nur so wimmelt? Und wenn ein Fernsehsender dieses Buch für eine bestimmte Sendung verbrennt, ist der Aufschrei in der Öffentlichkeit groß. Kannst du mir das erklären?


Nö, wußte ich nicht, dass du an der Inszenierung der Grausamkeiten dich amüsierst. Woher sollte ich das auch wissen, mir gehts ja nicht so damit.

Ich weiß zwar nicht von welchem Buch du da redest aber deine Frage ist völlig berechtigt.

Jerry

Ist Euch eigentlich bewußt, daß das Wort GLÜCK im Gegensatz zum Alten Testament nicht EINMAL im Neuen Testament vorkommt. Das finde ich grausam...
Man muß sich verändern, um zu bleiben wie man ist!
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 17.07.2007 - 11:33 Uhr  -  
Ich geh noch einen Schritt weiter als wolf und möchte hier noch einige meiner Lieblings-Regisseure listen:

Dario D'Argento
Clive Barker
Wes Craven
David Cronenberg
John Carpenter
George A. Romero

und natürlich der Tausendsassa Rob Zombie, dessen "The Devil's Rejects" ich mir erst letzte Woche mal wieder reingezogen habe. Wie der Clown da in dem Auto dem völlig verschüchterten Bub erklärt, warum er besser Angst vor Clowns haben sollte......einfach geiel.......

Ich war schon immer Fan solcher Filme, diese Leidenschaft begann bei mir schon mit diesen teils unsäglichen B-Movies in den Fünfziger Jahren mit den schwarz/weiss Low Budget Filmen von Roger Corman, Jack Arnold und als Krönung das Meisterwerk "Plan 9 From Outer Space" von Ed Wood, wo der Regisseur Buster Keaton als einer der Hauptdarsteller listete, Keaton aber lediglich beim Heraustreten aus seinem Haus zum allmorgendlichen Spaziergang filmte....ist das nicht der blanke Horror ?

;-)
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 17.07.2007 - 15:07 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Jerry Garcia
Nö, wußte ich nicht, dass du an der Inszenierung der Grausamkeiten dich amüsierst. Woher sollte ich das auch wissen, mir gehts ja nicht so damit.


Mir deucht, du willst mich nicht verstehen. Aber egal. :D


Zitat geschrieben von Jerry Garcia
Ich weiß zwar nicht von welchem Buch du da redest aber deine Frage ist völlig berechtigt.


Die Bibel.
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 17.07.2007 - 15:09 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Jerry Garcia
Und warum soviele Leute sich daran ergötzen, ja da könnten wir uns gemeinsam nen langen Abend bei gutem Wein drüber unterhalten, denn ich hab da schon so einige Theorien dazu.


Oder einen entsprechenden Thread eröffnen. Wäre selbst in einem Musikforum nicht abwegig, zumal Religion und Bibel durchaus ein häufiges Thema in der Musik sind. :D
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 17.07.2007 - 15:10 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Beatnik
Ich geh noch einen Schritt weiter als wolf und möchte hier noch einige meiner Lieblings-Regisseure listen:

Dario D'Argento
Clive Barker
Wes Craven
David Cronenberg
John Carpenter
George A. Romero



Finde ich alle ausnahmslos gut! :D
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 17.07.2007 - 15:12 Uhr  -  
@Yahowah: Nein wirklich nicht, da ist kein Nicht-verstehen-wollen, ich weiß nicht was du damit meinst.

Jerry
nach unten nach oben
wolf offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln (Cologne)
Alter:
Beiträge: 5409
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Grausige Thriller und Filme  -  Gepostet: 17.07.2007 - 19:00 Uhr  -  
davon mal abgesehen , isch gucke auch jerne Pornos
pfeif auf die Zukunft , wir hatten wenigstens eine Vergangenheit

";schließlich hat er mir schnell helfen können und nett ist er auch";
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 22.11.2017 - 23:02