schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

WOBBLER - Hinterland



krautprog offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln, Rheinkai
Alter:
Beiträge: 1741
Dabei seit: 12 / 2006
Private Nachricht
Betreff: WOBBLER - Hinterland  -  Gepostet: 14.08.2007 - 18:07 Uhr  -  
WOBBLER - Hinterland

Die Musik der Norweger ist kein Einerlei. Die Wikinger spielen mit dem typischen skandinavischen Image und wissen ihren Songs ein winderdichtes und lyrisches Symphonic Kleid zu verpassen, alles klingt, als sei es 1972 eingespielt worden. Das betrifft die Volldröhnung an Keyboardarsenal, die Flöte, das (lustiger Weise auch soundtechnische) historische Rhythmusgefüge, die deutlich unterpräsente Gitarre, den schweren Bass.
Wobbler mixen Folk und Prog, wie es nur Skandinavier tun. Jede Menge Mellotron wälzt sich über die Ohren; Wurlitzer ist zu hören, Moog und Hammond, da hat einer richtig Geld für Equipment ausgegeben. Die Auflistung der megavielen Tasteninstrumente im Booklet ist ja vielleicht etwas lächerlich, aber egal, Hauptsache, Lars Fredrik Frøislie, der auch bei White Willow hinter den Keys steht, weiß sein Ensemble zu nutzen.


Lars Fredrik Frøislie:
Hammond C3 with Leslie 122, Minimoog Model D, Mellotron M400 S, Petrof Grand Piano, Berggren Og Engzon Reed Organ and Glockenspiel, Wurlitzer A 200, Rhodes Mark II Stage Piano, Hohner Clavinet D6, Zuckerman Harpsichord, ARP Pro Soloist, ARP Axxe, Sol
Martin Nordrum Kneppe:
Ludwig Special Drums and Percussion
Kristian Karl Hultgren:
Bass and Saxophones
Morten Andreas Eriksen:
Electric and Acoustic Guitars
Tony Johannessen: Lead vocals

1. Serenade For 1652 0:41
2. Hinterland 27:47
3. Rubato Industry 12:45
4. Clair Obscur 15:37

eine superempfehlung von mir!!

dieter
[b]And no one sings me lullabies, and no one makes me close my eyes
So I throw the windows wide and call to you across the sky....
[/b]
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: WOBBLER - Hinterland  -  Gepostet: 14.08.2007 - 21:38 Uhr  -  
Die Auflistung des Equipments ist schon einmal klasse und macht mich neugierig.
Normal erhältlich?
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
krautprog offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln, Rheinkai
Alter:
Beiträge: 1741
Dabei seit: 12 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: WOBBLER - Hinterland  -  Gepostet: 15.08.2007 - 09:11 Uhr  -  
gelle horst, das equipment des keyboarders macht sehr neugierig, ist übrigens auch der keyboarder von White Willow.

dieter
[b]And no one sings me lullabies, and no one makes me close my eyes
So I throw the windows wide and call to you across the sky....
[/b]
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: WOBBLER - Hinterland  -  Gepostet: 03.09.2007 - 10:53 Uhr  -  
Gestern habe ich die CD erstmals hören können und bin begeistert.
So wie es oben beschrieben wurde ist die Musik auch.

Anlehnungen z. B. an die alten Genesis gibt es zu Hauf.

Manchmal meine ich Suppers Ready in einem neuen Gewand zu erhören, Klasse Album.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
dan offline
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 6146
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: WOBBLER - Hinterland  -  Gepostet: 03.09.2007 - 11:48 Uhr  -  
Ja genau, die Scheibe ist wirklich klasse! Eine Reminiszenz an die 70er par excellence.
„Die Rockmusik hat 1974 ihren Höhepunkt erreicht. Das ist wissenschaftlich belegt!“(aus ner BBS-Kritik)
nach unten nach oben
freakCha offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  würzburg
Alter:
Beiträge: 1394
Dabei seit: 09 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: wobbler....  -  Gepostet: 04.09.2007 - 17:39 Uhr  -  
hallo, jungs und mädels (??)
bin neu hier und wollte mich kurz vorstellen (hab keine ahnung, ob man sowas in einem forum macht, und wenn ja, wo), und da hab ich mir gedacht, daß ich mich einfach in den jüngsten thread einbringe, noch dazu, wo ich ja auch wirklich was zu WOBBLER zu sagen habe.
sagt einfach "freakCha" zu mir, mit dem pseudonym treibe ich mich nämlich auch in der yahoo-group "progrock-dt" rum, ich denke mal, der eine oder andere von euch hat glaube ich auch schon mal mailkontakt mit mir gehabt...
doch nun was zum thema:
die jungs sind wirklich klasse, auch wenn meiner meinung nach die offiziell bei LASER'S EDGE erschienene scheibe nicht ganz die klasse der beiden demosongs hat, die mir der keyboarder LARS und der drummer bei ihrem besuch des FREAKSHOW ARTROCK FESTIVALS 2003 in WÜRZBURG nach dem gig ihrer heroen ANGLAGARD überreicht haben.
traumhaft, die stücke, aber anscheinend live nicht zu verwirklichen....
trotzdem sind sie unserer einladung gefolgt und haben beim FREAKSHOW FESTIVAL 2004 einen klasse set hingelegt (übrigens ihr einziger gig in deutschland), zu dem wir ihnen eine original holz-B3 mit sechs mann auf dei bühne gehievt haben....

nun noch kurz zu mir:
bin jahrgang 53, habe also von beatles bis king crimson quasi alles in "real time" in mich aufgesogen, mag nach wie vor interessant gespielte und gesungene melodische sachen, stehe aber eigentlich mehr auf die "dunklere" seite des progressiverock, der dem avantrock nahe steht.
für guten ROCKIGEN jazzrock laß ich alles stehen und liegen!!!
hatte außer einigen dj-jobs (neben dem studium) mit hauptsächlich 70er-jahre-thematik vier jahre lang (von 88-92) eine radiosendung mit progressive-und 70s-rock mit dem titel FREAKSHOW, in der ich unentdeckte perlen der rockmusik aus aller welt vorgestellt habe, die mir im laufe meiner akuten sammlertätigkeit (83-95) durch weltweite tauschaktionen zugelegt hatte.

bin also recht beschlagen in den genres jazzrock, progressiverock, avantrock und exoten, würde auch gern ab und an mal ein paar tips (wie hier z.b. WOBBLER) weitergeben, und habe von allen bands, die jemals in WÜRZBURG bei einem FREAKSHOW-konzert gastierten, tonträger in kommission. außerdem habe ich nach wie vor massenweise kontakte in alle welt, wer also spezielle scheiben sucht, dem könnte ich evtl. tips geben..

freue mich auf reges geschreibsel
freakCha
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 6782
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: WOBBLER - Hinterland  -  Gepostet: 04.09.2007 - 17:53 Uhr  -  
Hallo freakCha,

schon einen weiteren, kompetenten "Musikverrückten" hier zu haben !

Wenn du dich näher vorstellen möchtest, wir haben einen eigenen Thread:

http://www.musikzirkus.eu/viewforum.php?f=18
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: WOBBLER - Hinterland  -  Gepostet: 04.09.2007 - 18:33 Uhr  -  
Hi Charlie,

deinen Shop hab ich hier schon mal vorgestellt, einige sollten dich also kennen.

http://www.musikzirkus.eu/viewtopic.php?t=981

Jerry
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: WOBBLER - Hinterland  -  Gepostet: 17.09.2007 - 15:50 Uhr  -  
Yep, das macht mich jetzt auch neugierig. Gleich mal meine Bestellantennen ausfahren......

:prost:
nach unten nach oben
Stattmeister offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Meinerzhagen
Alter: 53
Beiträge: 6700
Dabei seit: 08 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: WOBBLER - Hinterland  -  Gepostet: 08.02.2011 - 08:59 Uhr  -  
Mal hoch damit, da Wobbler sich jetzt auch bei mir dreht.

Da freakCha die Hinterland im letzten Jahr leider nicht liefern konnte habe ich mit der Afterglow angefangen, die Beschreibung hier trifft aber fast genauso zu. Die Querverbindung zu White Willow (ebenfalls eine Neuentdeckung für mich, dank badMoon) war mir nicht bekannt. Alles eine große Familie da oben im Norden.

Frage an die Experten hier: Sind die Wobblers eigentlich noch aktiv? Ist was Neues in Sicht? Würde mich freuen.
To live without my music would be impossible to do - "Music", John Miles.
nach unten nach oben
ForbiddenPlanet
 
Avatar
Betreff: Re: WOBBLER - Hinterland  -  Gepostet: 08.02.2011 - 09:46 Uhr  -  
Ja, aktiv im Sinne von "es gibt sie noch"; es soll auch wieder mal etwas erscheinen, aber da die Jungs in mehreren Bands / Projekten aktiv sind und sich auch um Labelarbeit etc kümmern müssen, nimmt das alles viel Zeit in Anspruch. Aber ich kann auch mal bei Lars und Jacob anfragen.
nach unten nach oben
Stattmeister offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Meinerzhagen
Alter: 53
Beiträge: 6700
Dabei seit: 08 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: WOBBLER - Hinterland  -  Gepostet: 08.02.2011 - 10:01 Uhr  -  
Das hört sich gut an. Danke für die Info :prost:
To live without my music would be impossible to do - "Music", John Miles.
nach unten nach oben
ForbiddenPlanet
 
Avatar
Betreff: Re: WOBBLER - Hinterland  -  Gepostet: 08.02.2011 - 16:43 Uhr  -  
So, mit Lars gemailt heute mittag und siehe da...demnächst wird es ein neues Wobbler-Album geben. Mit neuem Sänger. Und an einem neuen White Willow-Album arbeiten sie auch derzeit. Opium Cartel liegt mom. auf Eis, aber es wird auch damit weitergehen. Ich setze einfach mal einen Auszug der Mail hier rein:

"...Wobbler is definitely alive and well. With the new vocalist and new album out soon (it's being mastered as we speak) 2011 will be a good year. We'll also have more concerts and will be playing at the Terra Incognita festival in Quebec in May (i think it was 20th or 21st)....
...Right now, Jacob (and me) and working on the new White Willow album which will be out on termo records (and the laser's edge in USA) in August. So The Opium Cartel is on hold right now. But a track will be featured on a Yes-tribute album which Mellow records is about to release. I just talked to Jacob and he told me he would do more Opium after the White Willow album is out...."
Setze das später am Abend auch mal als Thread unter Neuankündigungen. Ciao, FP
nach unten nach oben
ForbiddenPlanet
 
Avatar
Betreff: Re: WOBBLER - Hinterland  -  Gepostet: 08.02.2011 - 16:47 Uhr  -  
Ah noch ne Zusatzinfo...derzeit arbeiten sie auch an einer neuen Wobbler-Site, bis dahin sind sie bei myspace zu finden; eine Art work in progress zum neuen Album ist auch in ihrem youtube-channel zu sehen.

www.myspace.com/wobblermusic

http://www.youtube.com/fredfroi
nach unten nach oben
freakCha offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  würzburg
Alter:
Beiträge: 1394
Dabei seit: 09 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: WOBBLER - Hinterland  -  Gepostet: 08.02.2011 - 17:44 Uhr  -  
und LARS hat mich schon gefragt, ob sie im herbst wieder beim FREAKSHOW FESTIVAL PART II spielen dürfen :)

freakCha
www.laut.fm/freakshow
";ROCKRADIO ZWISCHEN KITSCH UND KUNST";

...it is our goal to expand the frontiers of contemporary popular music at the risk of being very unpopular...

freakCha
nach unten nach oben
Stattmeister offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Meinerzhagen
Alter: 53
Beiträge: 6700
Dabei seit: 08 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: WOBBLER - Hinterland  -  Gepostet: 08.02.2011 - 17:48 Uhr  -  
Das sind ja good news. Vielen Dank für euer Bemühen. Freue mich schon auf neue Taten!
To live without my music would be impossible to do - "Music", John Miles.
nach unten nach oben
Pavlos offline
Vinyljunkie
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  01011001
Alter:
Beiträge: 275
Dabei seit: 09 / 2010
Private Nachricht
Betreff: Re: WOBBLER - Hinterland  -  Gepostet: 08.02.2011 - 19:09 Uhr  -  
Zitat geschrieben von ForbiddenPlanet
demnächst wird es ein neues Wobbler-Album geben


:rudi_test:

Nach dem überraschenden Ableben von G.Moore, dem verregneten Wetter hier in Mannheim, meiner immer noch nicht vollständig überstandenen Magen Darm Grippe, und den seit letzter Woche nervenden Bauarbeiten am gegenüberliegenden Haus sind das die mit Abstand besten News seit ein paar Tagen.
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: WOBBLER - Hinterland  -  Gepostet: 09.02.2011 - 15:11 Uhr  -  
Na gut, dann begeb ich mich mal auf die Suche nach der CD. Hab ich seit Jahren auf meiner "to buy" Liste stehen, immer kam was dazwischen ;-)
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 21.11.2017 - 01:41