schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

HARRY POTTER News



Guestuser
 
Avatar
Betreff: HARRY POTTER News  -  Gepostet: 29.06.2006 - 18:17 Uhr  -  
So ein Thread muß natürlich hier rein, man muß ja vorbereitet sein wenns nächstes Jahr (?) den siebten und letzten Band gibt.

Ich hab alle sechs gierigst verschlungen und muß sagen sie gehören zum Schönsten was ich an Fantasy gelesen habe. Band 1-4 hab ich inzwischen sogar zweimal gelesen (damit ich wieder auf dem Stand war bei Band 6).

FRAGE: Gibts hier noch andere Harry Potter Fans ?

DAS sind die Neuigkeiten von Joanne Rowling höchstpersönlich.

Bereits bei vorherigen Bänden ihrer Serie um den kleinen Zauberlehrling hatte die Autorin angekündigt, daß einige ihrer Figuren sterben werden. Damit hatte sie lebhafte Diskussionen unter den Fans ausgelöst. Ging es bisher "nur" um einen Charakter pro Band, so soll es im Abschlußband gleich zwei Opfer geben. Das verriet J. K. Rowling am Montag in einer britischen TV-Sendung. "Ein Charakter hat eine Gnadenfrist bekommen. Aber ich muß sagen, daß zwei sterben werden, bei denen ich das nicht geplant hatte", so die Autorin. "Es muß ein Preis bezahlt werden. Wir reden hier vom absoluten Bösen, und das hat es nicht auf die Statisten abgesehen, oder? Es ist hinter den Hauptfiguren her, zumindest bei mir."

Diese und andere Äußerungen in dem Gespräch lassen Fans vermuten, daß Harry Potter selbst den Abschluß der Serie nicht überleben könnte. Beispielsweise äußerte Rowling Verständnis für Autoren, die die Hauptcharaktere ihrer Serien am Ende sterben lassen. Dann könnten sich keine anderen Autoren der Figuren bedienen und eigene Fortsetzungen schreiben. Außerdem sei sie nie versucht gewesen, Harry vor dem Ende des siebten Bandes sterben zu lassen, denn "ich habe von Beginn an sieben Bände geplant, und das wollte ich auch verwirklichen."

Das allerletzte Kapitel hat die Autorin bereits 1990 geschrieben, noch lange vor dem überwältigenden Erfolg von Harry Potter. Manchmal seien die Menschen schockiert, wenn Rowling ihnen erzählt, daß sie das Ende des siebten Bandes geschrieben hat, bevor sie überhaupt einen Verleger für den ersten hatte. Gegenüber dem Stand von damals hätten sich im Verlauf der Bücher nur kleine Änderungen ergeben.


Jerry
[/i]
nach unten nach oben
Wrdlbrmf offline
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 923
Dabei seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: HARRY POTTER News  -  Gepostet: 29.06.2006 - 18:22 Uhr  -  
Für mich ist Harry Potter längst gestorben. Ich habe die ersten drei Bände als Hörbücher und finde, das ist Kinderkram. Grauenhaft und laaaangweilig.
nach unten nach oben
Trurl offline
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12784
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: HARRY POTTER News  -  Gepostet: 29.06.2006 - 18:35 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Jerry Garcia

FRAGE: Gibts hier noch andere Harry Potter Fans ?

Jerry
[/i]


Hi Jerry,

wir haben viel gemeinsam :-) Obwohl ich Fantasy eigentlich weniger am Hut habe (bis auf TOLKIEN und die "Arthur"-Sage von T.H. White), binich auch gespannt auf den nächsten Band. Hauptsache Hagrid bleibt am Leben.

Trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: HARRY POTTER News  -  Gepostet: 29.06.2006 - 18:51 Uhr  -  
@Wrdlbrmf: Boooah bist du erwachsen. Ich sach jetzt SIE zu Ihnen. Und noch n Tip: Buch lesen, Phantasie benützen :wink:

@Trurl: Hab ich auch schon festgestellt, schön ! Hagrid wirds wohl nicht erwischen denke ich, aber Harry könnte ich mir schon vorstellen. Bei so nem Kampf zwischen zwei Giganten kann am Ende eigentlich keiner bleiben. Ich bin jedenfalls sehr gespannt, fand ich doch schon das Ende des sechsten Bandes sehr gelungen.

Jerry
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: HARRY POTTER News  -  Gepostet: 29.06.2006 - 19:42 Uhr  -  
Ich war immer eingeschworener Gegner dieses Potter Wahns, es ging mir auf den Keks wie Erwachsene diese Bücher verschlungen haben und war quasi in der Oposition.

Nachdem ich den ersten Teil als DVD gesehen habe, denke ich anders, ohne aber jeh ein Buch der Reihe gelesen zu haben.

Der Film ist, bis auf die Grottenschlechte Darstellung des Titelhelden, gut und ich habe dann nach und nach alle erworben, Teil drei ist klasse und der beste für mich, lohnt es nachträglich die Bücher zu lesen?

Stelle mir das komisch vor, ich kenne doch die Strory und deren Ende.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Trurl offline
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12784
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: HARRY POTTER News  -  Gepostet: 29.06.2006 - 20:01 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hmc
Ich war immer eingeschworener Gegner dieses Potter Wahns, es ging mir auf den Keks wie Erwachsene diese Bücher verschlungen haben und war quasi in der Oposition.

Stelle mir das komisch vor, ich kenne doch die Strory und deren Ende.


Hi,

rofl, ich war anfangs auch gegen die Bücher, allein weges des ganzen Wirbels darum. Aber ich finde, sie lohnen sich, wenn man auch mal wieder gern KIND ist. Obwohl, für Kinder finde ich manche Passagen etwas zu gruselig.
Ich habe beides, DVDs und Bücher - und letztere lohnen sich, auch wenn man die Filme kennt. Die Entwicklung der Charaktere und deren Interaktion kommt in den Büchern deutlich detailreicher zu Tage. Hol oder leih sie Dir.

Trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: HARRY POTTER News  -  Gepostet: 29.06.2006 - 20:12 Uhr  -  
@HMC: Die Bücher sind um Längen besser als die Filme. Wesentlich detaillierter in allem. Grade die liebevollen Beschreibungen auch kleinster Dinge des Alltags fehlen in den Filmen völlig. Dazu lassen sie in den Filmen auch immer wieder Szenen weg, die die unterschiedeliche Charakter-Entwicklung der Kinder für sich selbst und zueinander, beleuchten.
Unbedingt lesen. Wenn du die Filme magst wirst du von den Büchern begeistert sein.

Die Filme sind gutgemachte Hollywood Unterhaltung, aber mit den Büchern nicht zu vergleichen da viel zu oberflächlich. Wenn man die unter dem Aspekt betrachtet, sind sie aber gut.

Und im Übrigen - ich hab die Bücher angefangen zu lesen, da war von Hype hier noch nicht mal ein Hauch zu sehen, bin also ein echter Fan von Anfang an.

Wenn man sich seine eigene Kindlichkeit bewahrt hat, wenn man mit nem lachenden und auch mal weinenden Auge an diese Zeit zurückdenken kann, sind das wunderbare Bücher.

Jerry
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: HARRY POTTER News  -  Gepostet: 29.06.2006 - 21:24 Uhr  -  
Danke euch beiden, meine Kindheit ist mehr als allgegenwärtig und das sollte Grund genug sein es zu versuchen.

Werde mich einlesen, kaufen muss ich ja wohl keinen Band, die hat wohl jede meiner Bekannten. :blaugrins:
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: HARRY POTTER News  -  Gepostet: 01.02.2007 - 14:29 Uhr  -  
Nun steht der VÖ-Termin des siebten und letzten Bandes in der Originalausgabe fest.

HARRY POTTER AND THE DEATHLY HALLOWS

wird am 21.Juli erscheinen. D.h. dass die deutsche Ausgabe wohl rechtzeitig zum Weihnachtsfest da sein wird. Ich freu mich schonmal vor.

Jerry
nach unten nach oben
Twister offline
Grande Dame of Desaster
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Warstein
Alter: 53
Beiträge: 4551
Dabei seit: 01 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: HARRY POTTER News  -  Gepostet: 01.02.2007 - 14:42 Uhr  -  
Prima. Da freue ich mich drauf. Habe alle Bücher gierig gelesen und das wird sich wohl auch beim letzten Band nicht ändern.

Twister
Manchen sieht man schon von weitem an, dass sie versuchen bei Tetris das Quadrat zu drehen.
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: HARRY POTTER News  -  Gepostet: 07.06.2007 - 19:41 Uhr  -  
Jetzt gibts endlich nen Termin für die deutsche Ausgabe. Am

27.10.2007

erscheint Band 7


:jump: :jump: :jump:


Jerry
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: HARRY POTTER News  -  Gepostet: 07.06.2007 - 21:21 Uhr  -  
Au ja, toll!
Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern wie ich den ersten Band verschlungen habe. Und an die Stelle im Hoghwardsexpress wo es um die Bonbons ging, in allen Geschmacksrichtungen, in wirklichen allen. Meiner schmeckt nach Popel...
Habe ich gelacht!

Bei den folgenden Bänden hat dann die Spannung etwas nachgelassen, auch weil die Geschichte immer "gestelzter" wurde. Aber so ist es mit den Fortsetztungen.

Dennoch freue ich mich drauf. Draußen Regen, drinne Harry P.


exPsychedelic
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: HARRY POTTER News  -  Gepostet: 08.06.2007 - 09:23 Uhr  -  
@ExPsych: Mir gings beim ersten Band ähnlich, aber mir gefiel die Geschichte mit den Folgebänden immer noch besser. Sie wurde düsterer und verzwickter. Nach dem ersten Buch konnte man da eher ne einfachere Geschichte vermuten. Aber mit fortschreitendem Alter ihrer Hauptfiguren hat Rowling die Geschichte verändert. Find ich toll diese Idee.

Freu mich riesig jedenfalls.

Jerry
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: HARRY POTTER News  -  Gepostet: 08.06.2007 - 09:39 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Jerry Garcia
Aber mit fortschreitendem Alter ihrer Hauptfiguren hat Rowling die Geschichte verändert. Find ich toll diese Idee.


Die Idee ist natürlich absolut richtig und gut.

Aber vielleich sinkt meine Aufnahmefähigkeit mit zunehmendem Alter... :lol: und darum gefällt mir die einfache erste Geschichte am besten.

exPsychedelic
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: HARRY POTTER News  -  Gepostet: 16.07.2007 - 16:08 Uhr  -  
Habe heute gelesen, dass die Geheimhaltung des neuen Buches satte 15 Mio. Euro kostet. Es wurde extra ein einsames Gebäude auf dem Land angemietet um die gedruckten Exemplare dort bis zur Auslieferung zu lagern. Außerdem wurde extra eine Sicherheitsfirma mit der Bewachung des Anwesens beauftragt. Da frage ich mich: Geht`s nicht vielleicht `ne Nummer kleiner? Ist für meinen Geschmack ein bischen zuviel Hype.
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: HARRY POTTER News  -  Gepostet: 16.07.2007 - 16:17 Uhr  -  
Der Hype ist übel, ändert aber nix an der Qualität der Bücher. Das eine hat ja nix mit dem anderen zu tun.

Jerry
nach unten nach oben
nobbygard offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Schleswig-Holstein
Alter: 68
Beiträge: 7020
Dabei seit: 10 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: HARRY POTTER News  -  Gepostet: 02.02.2008 - 13:51 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Jerry Garcia
Der Hype ist übel, ändert aber nix an der Qualität der Bücher. Das eine hat ja nix mit dem anderen zu tun.

Jerry


Jo und genau der Hype hat mich eigentlich immer abgeschreckt, aber dann hat mir ein guter Freund, dessem Urteil ich traue, geraten, sie zu lesen (5 gab es damals) und im Fernsehen lief ein Bericht über Joanne K. Rowling, in dem sie mit einem großen Teil der Märchen über sie aufräumte - das hat mich sehr angesprochen und dann bin ich in der Versenkung verschwunden, mit den 5 Titeln, die mir die Tochter meiner Hildegard geliehen hat und erst wieder aufgetaucht, als ich alle durch hatte!

genial und ich bin ein Typ, der Happyends ertragen kann und darum hat mir der letzte Band auch gefallen (der 6. natürlich auch), ich brauche keine Brutalität im Übermaß, um mich ab zu reagieren!

Nobby
:Respekt
Hier bin ich Mensch, hier will ich sein.

Hier jetzt auch - vor allem Vinyl: Nobby's Vinylladen
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: HARRY POTTER News  -  Gepostet: 02.02.2008 - 13:58 Uhr  -  
Zitat geschrieben von nobbygard


genial und ich bin ein Typ, der Happyends ertragen kann und darum hat mir der letzte Band auch gefallen (der 6. natürlich auch), ich brauche keine Brutalität im Übermaß, um mich ab zu reagieren!

Nobby
:Respekt


Auch da bin ich ganz deiner Meinung ! Ich mochte den letzten Band auch sehr gerne und Happy-Ends wenn sie nicht noch irgendwie reingequetscht werden auch. Tolle Reihe die sieben Potter-Bücher die ich sicherlich noch einmal alle lesen werde (Band 1-4 hab ich eh schon zweimal gelesen)
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 22.11.2017 - 06:18