schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Baby Woodrose - Chasing shadows



Trurl online
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12785
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Baby Woodrose - Chasing shadows  -  Gepostet: 07.10.2007 - 16:36 Uhr  -  
Huhu Leute,

anbei eine Rezi zur neuen Baby Woodrose-CD:

BABY WOODROSE - Chasing shadows (2007)

Lorenzo Woodrose - guitars, organs, vocals
Fuzz Daddy -drums, percussions
The Moody Guru- bass, tamboura

1.Someone to love 3:59
2.I'm gonna make you mine 2:23
3.Let yourself go 3:01
4.Twilight princess 3:24
5.Lilith 2:52
6.In your life 6:24
7.Chasing rainbows 3:49
8.No more darkness 2:44
9.Dark twin 4:30
10.Renegade Soul 5:02
11.Madness of your own making 4:07

Nachdem BABY WOODROSE unter dem Namen Dragontears in erweiterter Besetzung in diesem Jahr schon eine in meinen Augen sehr schöne CD veröffentlicht haben, kommen sie nun unter ihrem angestammten Namen mit einer neuen CD daher.

Bisher spielten sie auf ihren mir bekannten Alben recht straight dahin. Bei allen Anklängen an die 60er fehlte die psychedelische Verspieltheit. Aber auf „Chasing Rainbows" erinnern sie stark an "2000 micrograms from home" der oben genannten Band. Neben den oben stehenden Instrumenten gibt es auch Cello, Flöten, Tablas u.a. zu hören.

Aufgenommen wurde die CD im Black Tornado Studio, was für seine alten Vintage-Geräte bekannt ist. So entsteht auch bei dieser CD ein Sound, der direkt aus dem Jahr 1967 kommen könnte, ohne technisch rückständig zu sein.

Musikalisch sind die Titel kurze, eingängige Stücke, die mit allerlei Gimmicks an Paisleyhemden, Flower Power und anderes erinnern. Spontan kamen mir TOMORROW oder aus späteren Zeiten die The Dukes of Stratosfear in den Sinn. Da wimmert die Orgel, es scheppert die Gitarre, trommeln die Tablas oder wird die Stimme durch irgendwelche Effektgeräte geschickt. Hinzu kommen rückwärts laufende Tapes, kurz oder knackige Gitarrensoli. Aber bei aller Verspieltheit stehen eingängige, fröhliche Melodien und Linien im Vordergrund was die ersten acht Stücke etwas von der DRAGONTEARS-CD unterscheidet. Ab „Dark twin“ folgen sie aber deren Spuren. Die Fröhlichkeit weicht der leichten Melancholie, das Tempo wird langsamer, der Grundton klagender. Qualitativ sind beide Seiten der Band gleichwertig und so kann ich es recht kurz machen. Mit dieser CD machen sie sich in meiner momentanen Wertung für die CD 2007 selbst Konkurrenz. Ich habe aufgrund meines Alters endlich einen Jungbrunnen gefunden, der mich zumindest im gefühlten Alter wieder in meine Lieblingszeit zurückbringt. (8/10 mit Nostalgiefaktor)

Erscheinen wird die CD Ende des Monats bei Bad Afro. Mein Dank gilt Timo von von den Psychedelic Avengers für ein Vorabexemplar. Manchmal ist es gut, den gleichen Wohnort zu haben :-)

Trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 6782
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Baby Woodrose - Chasing shadows  -  Gepostet: 15.10.2007 - 16:43 Uhr  -  
Guter Tipp - werde ich gleich auf "beobachten" setzen.

Da könnte man noch mehr zum Dänemark-Fan werden
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
Trurl online
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12785
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Baby Woodrose - Chasing shadows  -  Gepostet: 15.10.2007 - 17:29 Uhr  -  
@freaksound: stimmt, ich werde immer mehr Dänemarkfan. Die haben sogar noch sechs Tracks übrig, die sie als Single-B-Seiten etc. veröffentlichen wollen - grrrrr :->.

Auf deren MySpace-Seite kann man in einzelne Songs reinhören

Trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 6782
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Baby Woodrose - Chasing shadows  -  Gepostet: 16.10.2007 - 08:08 Uhr  -  
Wie gefallen dir denn die Defectors sowie babys Mutterschoß, die On Trial ?
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
Trurl online
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12785
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Baby Woodrose - Chasing shadows  -  Gepostet: 16.10.2007 - 18:11 Uhr  -  
@freaksound: von On Trial kenne ich nur FOREVER - habe ich auf den BBS besprochen - kommt gut. Allerdings fand ich die Soundschnipsel von denen auf MySpace etwas zu heavy. Ich mag es gern psychedelisch.

Von den DEFECTORS muss hier auch noch irgendwo was rumliegen.

Trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Baby Woodrose - Chasing shadows  -  Gepostet: 16.10.2007 - 18:33 Uhr  -  
Hört auf, hört auf.....

Wer soll sich denn das alles leisten??? :shock: :flenn: :roll:

Bei Youtube kann man auch reinhören, Mist.

Aber ich warte bis zum nächsten Monat, so!!

Gruß exPsachedelic
nach unten nach oben
Trurl online
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12785
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Baby Woodrose - Chasing shadows  -  Gepostet: 16.10.2007 - 19:47 Uhr  -  
@exPsychedelic: ich bin auch so pleite, dass ich mein Budget mindestens bis zum Jahresende ausgereizt habe :-). Zum Glück lebt Timo hier in Hannover und schickt mir ab und an was neues für die BBS.

Trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 61
Beiträge: 28291
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Baby Woodrose - Chasing shadows  -  Gepostet: 23.05.2014 - 18:20 Uhr  -  
Wieder so eine Entdeckung! Bin gerade erst über Firebyrds Rezi in "Rock Querbeet" über diese Band gestolpert.

Zuviel Zeit im Forum zu haben, scheint teuer zu werden.... :lol:

Trurl, danke für die interessante Vorstellung! :r:
Dead End Street - The Place For Good Music !
nach unten nach oben
Trurl online
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12785
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Baby Woodrose - Chasing shadows  -  Gepostet: 23.05.2014 - 18:34 Uhr  -  
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
Psychrockfan offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 65
Beiträge: 1071
Dabei seit: 07 / 2013
Private Nachricht
Betreff: Re: Baby Woodrose - Chasing shadows  -  Gepostet: 24.05.2014 - 02:08 Uhr  -  
...und auch die drei Scheiben von PANDEMONICA nicht vergessen.

Feiner Psychrock aus den Jahre 2000 - 2002 .

Leider kein Cover gefunden.

:)
...im Zweifel immer VINYL
nach unten nach oben
sunny offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 55
Beiträge: 9298
Dabei seit: 05 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Baby Woodrose - Chasing shadows  -  Gepostet: 24.05.2014 - 11:07 Uhr  -  
danke für die Vorstellung, kenn ich nicht.
Aber interessant! :D
rockige Grüße Sunny
nach unten nach oben
Psychrockfan offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 65
Beiträge: 1071
Dabei seit: 07 / 2013
Private Nachricht
Betreff: Re: Baby Woodrose - Chasing shadows  -  Gepostet: 25.05.2014 - 12:58 Uhr  -  
Zitat geschrieben von sunny

danke für die Vorstellung, kenn ich nicht.
Aber interessant! :D


Musikbeispiele bei YT
Cover bei Rate your Music

:)
...im Zweifel immer VINYL
nach unten nach oben
Psychrockfan offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 65
Beiträge: 1071
Dabei seit: 07 / 2013
Private Nachricht
Betreff: Re: Baby Woodrose - Chasing shadows  -  Gepostet: 25.05.2014 - 13:00 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Trurl


... und Spids Nogenhat nicht übersehen!!!

:)
...im Zweifel immer VINYL
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 22.11.2017 - 15:49