schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Ten Years After in Kiel



nobbygard offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Schleswig-Holstein
Alter: 68
Beiträge: 7020
Dabei seit: 10 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Ten Years After in Kiel  -  Gepostet: 09.11.2007 - 07:11 Uhr  -  
Es war einfach zu spät, noch irgendwas zu schreiben oder alle 130 Fotos zu durchsuchen und zu entscheiden, was reinkommt.....

Jersch und ich werden den Bericht nach meinem Urlaub schreiben aber als kleinen Vorgeschmack gibt es dann schon mal ein Foto und die klare Aussage: Es war rattenscharf und wer das verpasst, hat selber Schuld!






So, jetzt muss ich gleich meine Frau wecken, damit sie uns zum Flughafen fährt!

Machts gut

Nobby
Hier bin ich Mensch, hier will ich sein.

Hier jetzt auch - vor allem Vinyl: Nobby's Vinylladen
nach unten nach oben
Jersch offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Kiel
Alter:
Beiträge: 5917
Dabei seit: 11 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Ten Years After in Kiel  -  Gepostet: 10.11.2007 - 11:55 Uhr  -  
Ich leiste schon einmal ein wenig Vorarbeit,Du Urlaubsnobby!Pünktlich starteten die 4 Musiker mit einen kleinem Intro und es folgte Working On The Road,es klang alles noch ein wenig blechern,aber das wurde sehr schnell behoben.Der Sound dann das ganze Konzert "Sehr gut"!Danach 2 Stücke von Ihrem neuen Album "Now",es waren furiose Blues-Rock-Stücke,sehr im "Alten" Sound verankert,aber einfach stark dargeboten.Dann ging es ab in die "Versenkung",

-Help Me
-Love Like A Man
-Hobbit (mit einem bärenstarken Ric Lee,das ganze ca.15 Minuten lang)
-Good Morning Little Schoolgirl (Wer ist eigentlich Alvin Lee :ignore: ?)
-I Can`t Keep From Crying und Extension On the Ground(auch wieder ca.15 Mniuten kurz)


Dann folgten noch einmal ein Stück aus Ihrem "Now" Album und den Abschluss bildete "I`m Going Home

Zur Zugabe, leider nur einer,erschien die Band auch sofort und verabschiedete sich mit einem Rock`Roll Medley

Nach fast 1 3/4 Stunde war dann Schluss und wir drei waren uns einig,ein klasse Konzert gesehen zu haben,Joe Gooch ersetzt Alvin Lee gleichwertig und die anderen 3 sind hervorragende Musiker,da brauch ich eigentlich nichts dazu erwähnen!Es waren ca.1000 Besucher in der "Pumpe",die sich durch die Bank begeistert zeigten.Wenn Nobby dann aus seinem Türkei-Urlaub wieder da ist,gibt es ausführlich noch Fotos zu besehen.

Gruß Jersch!
"Kann ich so nicht beurteilen, muss ich nackt sehen!"
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Ten Years After in Kiel  -  Gepostet: 10.11.2007 - 14:19 Uhr  -  
Ich habe sie letztes Jahr auf einem Open-Air gesehen. War wirklich der Hammer. Joe Gooch ist wirklich ein absolut erstklassiger Gitarrist. War Anfangs schon ein wenig skeptisch ob Alvin Lee durch Jemand anderen ersetzt werden kann.
nach unten nach oben
nobbygard offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Schleswig-Holstein
Alter: 68
Beiträge: 7020
Dabei seit: 10 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Ten Years After in Kiel  -  Gepostet: 11.11.2007 - 14:52 Uhr  -  
Fein gemacht Jersch!

Die Reihenfolge der Titel könnte ich mir nie merken, aber Al hat festgestellt, dass die Setlist mit der Reihenfolge auf Roadworks nahezu identisch ist.

Die Bılder sınd klasse, ich habe nur 1 hochgeladen und in mein Bluesforum gestellt, das will ich Euch natürlich nicht vorenthalten:




Die anderen zeige ich Euch, wenn ich wieder in Deutschland bin.

Cheers

Nobby
:prost:
Hier bin ich Mensch, hier will ich sein.

Hier jetzt auch - vor allem Vinyl: Nobby's Vinylladen
nach unten nach oben
nobbygard offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Schleswig-Holstein
Alter: 68
Beiträge: 7020
Dabei seit: 10 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Die Fotos Zu Jersch Bericht  -  Gepostet: 28.11.2007 - 01:38 Uhr  -  
:)

Der Jersch hat ja schon etwas über die Setlist und seine Eindrücke geschrieben. Ich bin dann jetzt für die Bilder verantwortlich.

Al, mein Freund vom Crossroads Blues Forum, war aus Cornwall zu Besuch. Eigentlich war er nur gekommen, um Walter Trout zu sehen und mit mir in die Türkei zu fliegen, das dann noch dieses tolle Konzert dazwischen gekommen ist, hat auch er nicht eine Sekunde bereut sondern auch auf unserem Heimatboard seine Begeisterung zum Ausdruck gebracht.

Die Eintrittskarte war etwas klein, darum hat Ric Lee die Rückseite signiert:





Die Punpe in Kiel ist einer meiner Lieblingsplätze, wenn es um Musik geht. Hier habe ich schon viele gute gigs erlebt: Roger Chapman, Chicken Shack, Spencer Davis Group, Canned Heat, um nur einige zu nennen. Wir waren früh da, weil der Bus so früh fuhr und dann ging das Warten auf den Jersch los. Al ist sofort nach Öffnung reingestürzt, um sich einen Stuhl zu sichern, da er ja noch kaputt von der Nacht vorher war. Ich bin draussen wie ein Tiger auf und ab gelaufen und habe auf Jörg gewartet, der sonst immer zuverlässig und pünktlich ist. Na heute hatte er den falschen Bus genommen, einer eher wäre besser gewesen, aber nur für meine Nerven, für's Konzert war es noch reichlich früh – also erst einmal ein Bier!

Jersch sprach von 1000, Al in seinem Bericht von 300, ich würde sagen 5-600!

Und dann kamen sie:


The new star Joe Gooch on guitar and leadvocals:





Chick Churchill on keyboards:





Leo Lyons on bass:





and Ric Lee on drums – während seines Solos "The Hobbitt":





Noch ein paar Fotos, wenn Ihr mehr wollt – fragt mich!











Nach de gig sind die Jungs raus gekommen und haben geduldig alles Mitgebrachte und frisch gekaufte signiert und freundlich alle Fragen beantwortet:





Al hatte Joe Gooch gefragt, wo er vorher gespielt hätte. Seine Antwort war, dass niemnd die Bands kennen würde. Joe unterhielt sich noch mit einigen Youngstern, die ihn dann auch noch an den Thresen geschleptt haben, wo sie noch standen, als wir später gingen. Chick Churchil sagte mir das sie am nächsten Tag in Osnabrück spielen würden. Der „alte Herr“ geht am Stock und da die anderen auf sich warten ließen, hat er sich erst einmal hingesetzt:





Als erstes Opfer hatte ich mir Joe Gooch auserkoren, um ihm zu sagen, dass er leider nur 3 Sachen zu signieren hätte, nämlich das Ticket und die beiden neuen Scheiben: Now and Roadworks (2CD live). Alles andere, was ich mitgeschleppt hatte war vor seiner Geburt schon eingespielt und erfolgreich:







Die drei Originalen hatten da wesentlich mehr zu tun und das gab Zeit für einen Plausch, sie standen aauch zu dritt zusammen. Als ich Leo Lyons erzählte, dass ich sie vor ca. 35 Jahren in Kiel gesehen hätte, meinte Chick, er hätte nie gedacht, dass sie schon mal in Kiel gespielt hätten. Ich habe ihn dann daran erinnert, dass sie sogar eine Vorgruppe hatten, nämlich Robin Trower. Daran konnten sie sich natürlich gut erinnern. Als er dann meinen Stapel in die Hand bekam, meinte er leise zu Ric Lee: Who is Alvin Lee?“ Ich möchte das nicht kommentieren, da es eine sehr persönlich gefärbte Äußerung war!

Hier ist nun mein neuer Schatz:




















Ich hoffe Alvin Lee kommt auch noch mal nach Kiel, vielleich bekomme ich dann ja noch das fehlende Autogramm auf jede Hülle. Während des Konzertes habe ich überhaupt nicht an ihn gedacht, aber das lag sicher auch daran, das Joe Gooch keinen Zweifel daran ließ, dass er auch so ein Großer werden kann!

Auf dem letzten Foto seht Ihr unseren Jersch neben meinem Freund Al, der sich den ganzen Abend nicht von seinem Stuhl bewegt hatte, selbst die Cola mussten wir ihm holen:





Es war ein wunderbarer Abend und ja schon mein zweites Konzert zusammen mit Jersch, nach Robben Ford, und wir werden sicher noch mehr besuchen und jeder ist herzlich eingeladen mit zu kommen. Es macht Spaß mit Jersch!

Cheers

Nobby
Hier bin ich Mensch, hier will ich sein.

Hier jetzt auch - vor allem Vinyl: Nobby's Vinylladen
nach unten nach oben
wolf offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln (Cologne)
Alter:
Beiträge: 5409
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Ten Years After in Kiel  -  Gepostet: 28.11.2007 - 01:48 Uhr  -  
auch wieder Klasse Bilder ( wenn auch einige zu groß ) Ich mag Konzertbilder ohnehin !
pfeif auf die Zukunft , wir hatten wenigstens eine Vergangenheit

";schließlich hat er mir schnell helfen können und nett ist er auch";
nach unten nach oben
Jersch offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Kiel
Alter:
Beiträge: 5917
Dabei seit: 11 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Ten Years After in Kiel  -  Gepostet: 28.11.2007 - 11:31 Uhr  -  
Da sag ich doch schnell mal:DONKE!!!

Ja auch mit Dir macht es sehr viel Vergnügen!Du bist ein sehr sympathischer und liebenswürdiger Mensch und das nächste Konzert in Kiel winkt uns ja im Januar (INGA RUMPF&FRIENDS,nicht vergessen Nobby)!"
"Kann ich so nicht beurteilen, muss ich nackt sehen!"
nach unten nach oben
nobbygard offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Schleswig-Holstein
Alter: 68
Beiträge: 7020
Dabei seit: 10 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Ten Years After in Kiel  -  Gepostet: 28.11.2007 - 11:47 Uhr  -  
Ne, hab gerade gelesen dass es am 11.1. ist, dachte immer 18.?

Aber macht nix, trag ich den Termin einfach um!

Die Sympathien sind gegenseitig!

Nobby
:D
Hier bin ich Mensch, hier will ich sein.

Hier jetzt auch - vor allem Vinyl: Nobby's Vinylladen
nach unten nach oben
nobbygard offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Schleswig-Holstein
Alter: 68
Beiträge: 7020
Dabei seit: 10 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Ten Years After in Kiel  -  Gepostet: 28.11.2007 - 18:02 Uhr  -  
Ist die Größe jetzt besser?

Nobby
:?:
Hier bin ich Mensch, hier will ich sein.

Hier jetzt auch - vor allem Vinyl: Nobby's Vinylladen
nach unten nach oben
wolf offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln (Cologne)
Alter:
Beiträge: 5409
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Ten Years After in Kiel  -  Gepostet: 28.11.2007 - 18:28 Uhr  -  
Zitat geschrieben von nobbygard
Ist die Größe jetzt besser?


sieht jetzt super aus !!! Übersichtlicher !

Danke
pfeif auf die Zukunft , wir hatten wenigstens eine Vergangenheit

";schließlich hat er mir schnell helfen können und nett ist er auch";
nach unten nach oben
Max... offline
Vinyljunkie
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 371
Dabei seit: 12 / 2007
Homepage Private Nachricht ICQ
Betreff: Re: Ten Years After in Kiel  -  Gepostet: 15.12.2007 - 14:23 Uhr  -  
Ich war in Bonn dabei! Ein toller Abend! :8)
Ganz viele Zugaben dabei... :wink:
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Ten Years After in Kiel  -  Gepostet: 15.12.2007 - 15:26 Uhr  -  
Ich habe sie beim Weinfest in Colmar gesehen. Hatten keine Chance gegen Marillion und Staus Quo. Wobei ich ehrlicherweise zugeben muß das mich nur Marillion interessiert hat.
TYA gaben sich vor den ca. 10.000 Zuschauer echt Mühe...aber der Funke sprang nicht über. Die drei Bands haben insgesamt ca. 25 Euro gekostet. Marillion haben ihren "Festivalgig" mit der unverschämten Länge von 50 Minuten und ohne Zugabe absolviert. Die 50 Minuten waren aber gut!!!

Status Quo waren erstaunlich frisch und "jung"....Nichts Neues..aber immerhin!
nach unten nach oben
nobbygard offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Schleswig-Holstein
Alter: 68
Beiträge: 7020
Dabei seit: 10 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Ten Years After in Kiel  -  Gepostet: 15.12.2007 - 15:37 Uhr  -  
So unterschiedlich sind die Geschmäcker der Publikümer - in Kiel ging die Post ab und die bescheidenen Massen waren begeistert!
Ich werde auf jeden Fall keinen Gig der in erreichbarer Nähe ist, versäumen - war absolut toll!

Nobby
Hier bin ich Mensch, hier will ich sein.

Hier jetzt auch - vor allem Vinyl: Nobby's Vinylladen
nach unten nach oben
wolf offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln (Cologne)
Alter:
Beiträge: 5409
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Ten Years After in Kiel  -  Gepostet: 15.12.2007 - 15:48 Uhr  -  
nobbygard, was heißt " erreichbare Nähe " ???
pfeif auf die Zukunft , wir hatten wenigstens eine Vergangenheit

";schließlich hat er mir schnell helfen können und nett ist er auch";
nach unten nach oben
nobbygard offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Schleswig-Holstein
Alter: 68
Beiträge: 7020
Dabei seit: 10 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Ten Years After in Kiel  -  Gepostet: 15.12.2007 - 15:53 Uhr  -  
Hamburg, Kiel, Neumünster....

Ich fahre kein Auto und die Fahrtkosten müssen in einem erträglichen Verhältnis stehen. Wenn ich für ein Konzert in Hamburg 25 - 30 Euronen bleche, muss ich immer noch ca. 60 - 70 € Fahrgeld dazu rechnen, dann Geld für 1 - 3 Scheiben und ein paar Bierchen und ne Semmel oder ne Wurst. Das kann richtig teuer werden und dann hört es bei mir auf, ob ich will oder nicht!

Ist leuder so und am besten sind für mich Konzerte in Kiel, da fährt mich meine Liebste gerne hin und holt mich auch wieder ab, das sind nur 15 - 20 km.

Nobby
Hier bin ich Mensch, hier will ich sein.

Hier jetzt auch - vor allem Vinyl: Nobby's Vinylladen
nach unten nach oben
wolf offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln (Cologne)
Alter:
Beiträge: 5409
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Ten Years After in Kiel  -  Gepostet: 15.12.2007 - 15:57 Uhr  -  
stimmt , die Fahrtkosten und das drumherum . Heutzutage ist alles zu einem "Event" geworden. Konzert , Kino usw usw..........
pfeif auf die Zukunft , wir hatten wenigstens eine Vergangenheit

";schließlich hat er mir schnell helfen können und nett ist er auch";
nach unten nach oben
nobbygard offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Schleswig-Holstein
Alter: 68
Beiträge: 7020
Dabei seit: 10 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Ten Years After in Kiel  -  Gepostet: 15.12.2007 - 15:58 Uhr  -  
Ich kann für Konzerte in der Gegend, die Ihr besuchen möchtet zumindestens Übernachtung und Essen anbieten. Wir habe reichlich Platz und etwas zu Essen ist auch immer im Haus!

Nobby
:Hunger1
Hier bin ich Mensch, hier will ich sein.

Hier jetzt auch - vor allem Vinyl: Nobby's Vinylladen
nach unten nach oben
wolf offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln (Cologne)
Alter:
Beiträge: 5409
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Ten Years After in Kiel  -  Gepostet: 15.12.2007 - 16:05 Uhr  -  
Zitat geschrieben von nobbygard
Ich kann für Konzerte in der Gegend, die Ihr besuchen möchtet zumindestens Übernachtung und Essen anbieten. Wir habe reichlich Platz und etwas zu Essen ist auch immer im Haus!

Nobby
:Hunger1


DITO
pfeif auf die Zukunft , wir hatten wenigstens eine Vergangenheit

";schließlich hat er mir schnell helfen können und nett ist er auch";
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 18.11.2017 - 11:04