schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Saga in Brilon 10.11.2007

Das war nichts!

huilebesmen offline
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 656
Dabei seit: 09 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Saga in Brilon 10.11.2007  -  Gepostet: 11.11.2007 - 11:30 Uhr  -  
Kurzer Bericht zum Konzert von Saga in Brilon!
Eigentlich ist es schon ein wenig ungewöhnlich Saga hier im Sauerland sehen zu können. Eine kleine Halle,die gut gefüllt war mit ca. 800 Leuten oder ein paar mehr,kurze Wege,lecker Bier und optisch brachte die Bühne mit Licht und PA alle Voraussetzungen mit um das letzte mal Saga mit Michael Sadler
zu sehen! Also die Stimmung war gut,Pearl war auch da und der Gig begann pünktlich mit der Vorband The Urge aus Newcastle. Die Jungs gaben sich mühe und waren handwerklich auch gut drauf,leichter Kneipenrock den man ab und zu gut vertragen kann. Wäre da nicht der Sound gewesen.
Die Telekaster des Sängers Jonny Boyle klang einigermaßen aber der Rest war so schrecklich abgemischt das man das grausen kriegte.Bass und Bassdrum so dick das einem die Hosen wegflogen und der Gitarrensound von
John Miles jnr, tatsächlich der Sohn des John Miles war eine Katastrophe. Nur Höhen und Mitten die extrem ans Ohr gingen! Die Jungs hätten wirlich einen besseren Sound verdient gehabt!! Aber man kennt das ja
mit den"Vorbands". Pearl und meiner einer schauten uns an : "Das wird laut heute". Hatten wir noch die Hoffnung das sich mit Saga der Klang verbessern würde so wurde das leider nichts!!
Saga bot eine Auszug aus allen Scheiben der Bandgeschichte von
1977-2007 mit allen Klassikern und die Jungs waren gut drauf.Man merkte
das es ihnen sichtlich Spaß machte da die Stimmung in der Halle klasse war und der Funke sofort übersprang. Technisch hatten sie alles im Griff und Neudrummer Chris Sutherland hatte alle Stücke im Griff!
Wäre da mal nicht wieder dieser besch.... Sound gewesen. Ich glaube die haben den letzten Bauern aus Altastenberg hinten links ans Mischpult gesetzt und noch Ohropax und Gehörschutz verpasst. Anders läßt sich das nicht erklären. Lautstärke bis zum Umfallen Bass,Bass und nochmal Bass
Klangbrei bis zur Schmerzgrenze sodas man Sadler teilweise nicht mehr hören konnte.Wirklich schade, hätte ein schönes Konzert werden können,
haben dann aber bei der Zugabe,trotz Humble Stance, unter Absingen Schmutziger Lieder, die Halle verlassen!
Schade hätte mir für mein letztes Konzert mit Sadler mehr erhofft.
Stimmlich hat er es noch voll drauf aber er sah nicht so wirklich gesund aus. Ich hoffe er ist nicht krank!
Ganz schön langer Bericht geworden fürs erste mal.
Schönen Sonntag an alle!!
nach unten nach oben
dan offline
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 6146
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Saga in Brilon 10.11.2007  -  Gepostet: 11.11.2007 - 11:41 Uhr  -  
Guter Bericht! Das mit der Lautstärke hatte ich schon heute morgen per Mail mitbekommen. Schade! Wieder eine Bestätigung für mich, immer vorsichtshalber Ohropax dabei zu haben. Aber du hast ja Glück und kannst dir ja von deiner Superanlage die Ohren verwöhnen lassen.
„Die Rockmusik hat 1974 ihren Höhepunkt erreicht. Das ist wissenschaftlich belegt!“(aus ner BBS-Kritik)
nach unten nach oben
huilebesmen offline
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 656
Dabei seit: 09 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Saga in Brilon 10.11.2007  -  Gepostet: 11.11.2007 - 11:49 Uhr  -  
Dank Tempo ist das noch möglich!
";Das Bild hängt schief";
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Saga in Brilon 10.11.2007  -  Gepostet: 11.11.2007 - 12:17 Uhr  -  
Danke für den schönen Bericht.
Nur schade,das es wohl ein Reinfall war,zumal Ihr Euch doch so auf den Abend gefreut hattet....
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Saga in Brilon 10.11.2007  -  Gepostet: 12.11.2007 - 08:34 Uhr  -  
Gut das ich an dem Tage einen Chinesen verprügelt habe.

Schade für Euch, aber den Ruf einen Krachmachtruppe hat SAGA schön länger.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Floyd Pink offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Freudenstadt
Alter:
Beiträge: 4307
Dabei seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Saga in Brilon 10.11.2007  -  Gepostet: 12.11.2007 - 10:09 Uhr  -  
Na, da bin ich ja mal gespannt, werde morgen in Berlin dabei sein.
";If you play a Nickelback song backwards you'll hear messages from the devil. Even worse, if you play it forwards you'll hear Nickelback."; - Dave Grohl

Hooked On Music
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Saga in Brilon 10.11.2007  -  Gepostet: 12.11.2007 - 18:52 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hmc
Gut das ich an dem Tage einen Chinesen verprügelt habe.

Schade für Euch, aber den Ruf einen Krachmachtruppe hat SAGA schön länger.

Aber wohl erst nach den 80`ern..
ich habe sie damals in Dortmund genossen..
das Konzert war TOP.. :8)
nach unten nach oben
Floyd Pink offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Freudenstadt
Alter:
Beiträge: 4307
Dabei seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Saga in Brilon 10.11.2007  -  Gepostet: 14.11.2007 - 14:34 Uhr  -  
Gestern waren sie also in Berlin. Lautstärke war gerade noch im Rahmen und Sound wirklich gut (hat man im Columbai Club schon anderes erlebt - zuletzt bei Porcupine Tree).
The Urge mit ihrem klassichen Retro-Rock britischer Bauart waren für eine support band ganz ok.
Saga haben zum Glück nur wenige neue Songs gespielt (die 10.000 Days ist ja übel schmachtig) und ansonsten die gewohnten Klassiker. Waren gut drauf, Sadler ist ja sowieso eine "Rampensau", sprich nicht nur operettenhafter Gesang sondern auch die dazugehörigen Gesten und Aktionen. Hatten wohl alle viel Spass (kam jedenfalls so rüber) inklusive Publikum. Und "Don't Be Late" war der perfekte Schlusssong.
Nächste Woche schreibe ich noch einen kompletten Bericht fürs HoR und verlinke dann.
";If you play a Nickelback song backwards you'll hear messages from the devil. Even worse, if you play it forwards you'll hear Nickelback."; - Dave Grohl

Hooked On Music
nach unten nach oben
huilebesmen offline
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 656
Dabei seit: 09 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Saga in Brilon 10.11.2007  -  Gepostet: 14.11.2007 - 18:22 Uhr  -  
Freut mich,das der Sound in Berlin gut. Dann kann man das Konzert auch genießen! Dann haben sie den Bauern aus Brilon nicht mitgenommen!
Bin auf deinen Bericht gespannt.
";Das Bild hängt schief";
nach unten nach oben
Steve offline
CD-Freak
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Arnsberg
Alter:
Beiträge: 103
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Saga in Brilon 10.11.2007  -  Gepostet: 17.11.2007 - 11:27 Uhr  -  
Hi Leute,

war vorgestern bei Saga in Münster-Hiltrup. Ich stand in der dritten Reihe und konnte den Sound genießen, denn er war nicht zu laut. An der ein oder anderen Stelle gab es mal Passagen, die den Brustkorb zum vibrieren brachten, die waren aber ganz selten.

Ich fand das Konzert hervorragend. Einen Bericht mit vielen Bildern hab ich auf www.musikzirkus-magazin.de online gestellt.

Ein Tipp für alle ist auch das pROCKfest, bei dem ich letztes Wochenende war. Bericht und Bilder ebenfalls online. Heute Abend sind dann die Flower Kings in Bielefeld angesagt.

Steve
nach unten nach oben
huilebesmen offline
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 656
Dabei seit: 09 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Saga in Brilon 10.11.2007  -  Gepostet: 17.11.2007 - 18:07 Uhr  -  
Hast mal wieder einen klassen Bericht geliefert,auch die Fotos sind super!
Warum haben wir nur das scheinbar einzige schlechte Konzert, vom Sound, in Brilon erwischt? So`n schiiittttt!
";Das Bild hängt schief";
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Saga in Brilon 10.11.2007  -  Gepostet: 19.11.2007 - 11:44 Uhr  -  
huilebesmen, die waren verärgert weil ich an dem Tag nicht kommen konnte.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 22.11.2017 - 06:18