schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Aretha Franklin - I never loved a man (the way I loved you)

The Queen Of Soul mit einem Meisterwerk

firebyrd offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 20837
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Aretha Franklin - I never loved a man (the way I loved you)  -  Gepostet: 11.07.2006 - 13:32 Uhr  -  
ARETHA FRANKLIN – I never loved a man(the way I loved you)


Ein wahrer Klassiker des Soul.
Dieses war die erste Platte, die Aretha für ATLANTIC im Jahre 1967 einspielte.

Was für ein fulminanter Einstieg.!
Das ist durchgehend Qualität auf höchstem Niveau.


Es geht gleich los mit dem Knüller „Respect“, von Otis Redding geschrieben.

Die „Muscle Shoals Rhythm Section“ groovet, was das Zeug hält und die Band arbeitet sich so
bis zum Schluss von einem Höhepunkt zum nächsten.

Hier die beteiligten Musiker:


· Aretha Franklin - Piano, Vocals
· King Curtis - Tenor saxophone
· Carolyn Franklin - Background Vocals
· Willie Bridges - Baritone saxophone
· Charles Chalmers - Tenor saxophone
· Gene Chrisman - Drums
· Tommy Cogbill - Bass
· Jimmy Johnson - Guitar
· Melvin Lastie - Trumpet, Cornet
· Chips Moman - Guitar
· Dewey Oldham - Keyboards



Der “engineer” war Tom Dowd und produziert hat Jerry Wexler.

Insgesamt ein „dream team“, das folgende Titel aufgenommen hat:


1. "Respect" (Otis Redding) 2:27
2. "Drown in My Own Tears" (Henry Glover) 4:07
3. "I Never Loved a Man (The Way I Love You)" (Ronny Shannon) 2:51
4. "Soul Serenade" (Curtis Ousley, Luther Dixon) 2:39
5. "Don't Let Me Lose This Dream" (Aretha Franklin, Ted White) 2:23
6. "Baby, Baby, Baby" (A. Franklin, Carolyn Franklin) 2:54
7. "Dr. Feelgood (Love Is a Serious Business)" (A. Franklin, White) 3:23
8. "Good Times" (Sam Cooke) 2:10
9. "Do Right Woman, Do Right Man" (Dan Penn, Chips Moman) 3:16
10. "Save Me" (Ousley, A. Franklin, C. Franklin) 2:21
11. "A Change Is Gonna Come" (Cooke) 4:20


Hier kann Aretha ihr ganzes gesangliches Potential ausfahren, voll inbrünstigen Soulfeelings.


Herrlich, wie sich hier die Stimmungen abwechseln und sie und die Band sich einbringen, auch bei den Coverversionen, die hier eine neue, ganz eigene Interpretation erfahren.


Viel besser konnte der Einstieg bei ATLANTIC gar nicht gelingen.

Well done, Aretha, hier beweist sie schon früh ihren Status als „Queen Of Soul“!

Wolfgang
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
nach unten nach oben
firebyrd offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 20837
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Aretha Franklin - I never loved a man (the way I loved you)  -  Gepostet: 25.08.2009 - 09:22 Uhr  -  
EIN KLASSIKER DES SOUL,

überarbeitet und AB NACH OBEN!
nach unten nach oben
Mr. Upduff offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: REUNION  Basemountainhome
Alter: 57
Beiträge: 11645
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Aretha Franklin - I never loved a man (the way I loved you)  -  Gepostet: 25.08.2009 - 09:28 Uhr  -  
Amy hin, Duffy her, an Aretha werden sich alle die Seele ausbeißen!
Man muß sich verändern, um zu bleiben wie man ist!
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 21.11.2017 - 16:45