John Fogerty – Centerfield

CCR lassen grüßen!

 
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 25124
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

John Fogerty – Centerfield

 · 
Gepostet: 09.06.2008 - 12:05 Uhr  ·  #1
John Fogerty – Centerfield

Welch’ ein Comeback!
1972 hatte sich Creedence Clearwater Revival aufgelöst, 2 Platten von Fogerty folgten, 1973 mit "Blue Ridge Rangers“ und 1975 mit "John Fogerty“.

1985 war es dann soweit. Mit Spannung wurde die LP auf den Plattenteller gelegt, und was hörte man???

Irgendwie klang das nach Creedence Clearwater Revival!

Fogerty spielte alle Instrumente selbst und in der Tat schien die Musik an die Zeit von CCR anzuknüpfen, als sich die Band auf dem Höhepunkt ihrer Karriere befand.

Trotz des Rechtsstreites mit der alten Firma, hier vertreten durch Saul Zaentz, der die Rechte der alten Songs besaß und Fogerty des Plagiats bezichtigte, "The Old Man Down The Road“ sei abgekupfert von "Run Through The Jungle“, war genau dieser Song ein Top-Ten-Hit.

Zaentz bekam dann auch gleich "sein Fett weg“ mit dem Song "Zanz Kant Danz“, ein Lied über ein Schwein namens "Zanz“. Auf den ersten Ausgaben ist der Song noch so abgedruckt(schaut mal auf Eure Ausgaben!), doch nach Protest musste Fogerty das Lied umbenennen, so dass es fortan als "Vanz Kant Danz“ auftauchte. Nun , der Text blieb, "...can’t dance, but he’ll steal your money“..., ebenso bekam Zaentz es vermutlich noch einmal ab mit dem Lied “Mr Greed”....

Nun, dieses alles nebenbei, kommen wir zur Musik....

Wie gesagt, "The Old Man Down the Road" in alter CCR-Tradition, swampig halt…,

“Big Train” ist ein rockend-rollender Song, etwas im Stile alter SUN-Rockabilly-Aufnahmen, erinnert an "Looking out my back door“...,

"I Saw It on T.V." ein langsames Stück mit wehmütigen Harmonien, das vielleicht schönste Stück der Platte, in etwa im Stile von "Who’ll stop the rain“...,

"Born on the Bayou“- Anklänge gibt es bei "Searchlight“,

dann das besagte, etwas skurril klingende “Vanz Kant Danz”, und der Rest rockt richtig frisch und locker dahin…

Zwar alles irgendwie "altmodisch“ klingend, war es genau das wohl, dass mich diese Platte damals immer wieder auflegen ließ.

Denn es wirkte wie eine "Frischedusche“ innerhalb der damaligen Musiklandschaft...

Hier alle von Fogerty geschriebenen Titel:

1. "The Old Man Down the Road" – 3:34
2. "Rock and Roll Girls" – 3:28
3. "Big Train (From Memphis)" – 2:58
4. "I Saw It on T.V." – 4:20
5. "Mr. Greed" – 4:09
6. "Searchlight" – 4:31
7. "Centerfield" – 3:53
8. "I Can't Help Myself" – 3:15
9. "Vanz Kant Danz" – 5:32


Bis heute ist dieses Album mein Lieblingsalbum von Fogerty geblieben.

Wolfgang
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 7067
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: John Fogerty – Centerfield

 · 
Gepostet: 09.06.2008 - 12:22 Uhr  ·  #2
klangt nach "mal ein Ohr riskieren"

wie er wohl heutzutage klingen mag der gute John?

Mittwoch spielt er in München - werde aber nicht hingehen, hab zuviel anderes um die Ohren.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: John Fogerty – Centerfield

 · 
Gepostet: 09.06.2008 - 12:49 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von freaksound
klangt nach "mal ein Ohr riskieren"


Unbedingt!

Zitat geschrieben von freaksound

wie er wohl heutzutage klingen mag der gute John?


Spitze. siehe/höre die aktuelle solo-CD Revival

Mittwoch spielt er in München - werde aber nicht hingehen, hab zuviel anderes um die Ohren.[/quote]
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6316
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: John Fogerty – Centerfield

 · 
Gepostet: 09.06.2008 - 14:45 Uhr  ·  #4
Die CD ist wirklich spitze,aber auch" Deja Vu all over again" ,kann man weiter empfehlen.
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 62
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21358
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: John Fogerty – Centerfield

 · 
Gepostet: 09.06.2008 - 15:32 Uhr  ·  #5
Ja kaum bin ich zwei Tage nicht da und schon geht das Geldausgeben wieder los.
Muss ich haben.
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Hamburg
Homepage: facebook.com/profi…
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: John Fogerty – Centerfield

 · 
Gepostet: 09.06.2008 - 15:34 Uhr  ·  #6
Ich finde die Scheibe durchwachsen.

"Mr. Greed" ist aber ein Oberknaller, das ist so hart und heftig. Nach dem was ich da eben in Deiner Rezi gelesen habe gehe ich mal einfach davon aus das er seine ganze Wut über Zaentz hier rausschreit.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: John Fogerty – Centerfield

 · 
Gepostet: 09.06.2008 - 18:49 Uhr  ·  #7
Nu wollte ich doch min Fru & /me eine Freude machen, da ich noch an Karten für München kame...aber 56,40 Euro pro Nase für einen Platz, den man sich mit Prügelei holen muss :shock: sorry, ich bin kein Millionär bzw. dafür verdiene ich mir meine Kohle wirklich zu sauer.
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 25124
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: John Fogerty – Centerfield

 · 
Gepostet: 20.09.2012 - 10:46 Uhr  ·  #8
vinylsammler
 
Avatar
 
Betreff:

Re: John Fogerty – Centerfield

 · 
Gepostet: 20.09.2012 - 18:11 Uhr  ·  #9
huhu wenn ich ganz erhlich bin , habe ich mir die LP damals gekauft weil ich das Cover so gut fand , bis mich dann ein Freund darauf aufmerksam machte das dieser Fogerty auch bei einer Gruppe namens CCR mitsingt , hab mir dann mal was von CCR besorgt , jetzt habe ich sie alle :-)
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Alter: 65
Beiträge: 13774
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: John Fogerty – Centerfield

 · 
Gepostet: 20.09.2012 - 19:32 Uhr  ·  #10
@Firebyrd

Ehrensache, dass dieses Comeback auch in meinem Regal steht. Nicht nur das, sondern sich auch häufiger im Player dreht. Für mich war das damals eine Riesenfreude, wieder etwas von Fogerty zu hören. Und seinen musikalischen Wiedereinstieg hat er prächtig hinbekommen.

@stanweb

Soweit ich weiß, hieß der Song "Vanz Kant Danz" ursprünglich anders, der Name "Zaentz" kam darin vor und es ging auch um diesen Typen. Nach einem Gerichtsbeschluss musste der Name entfernt werden. Aber bitte, ...hier kann mich meine Erinnerung auch täuschen.

@Gast ( :lol: )

Mr. Fogerty habe ich zweimal live erlebt. Das erste mal war klasse, wenngleich seiner Stimme die Jahre anzumerken waren - das klasse heisere Timbre fehlte, die "alten" Creedence-Töne wurden teilweise auch nicht mehr so richtig getroffen. Was ich sehr schade fand: die geilen langen Creedence-Songs (wie z.B. "Keep On Choglin") wurden in verkürzter Version gebracht.
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 25124
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: John Fogerty – Centerfield

 · 
Gepostet: 20.09.2012 - 19:43 Uhr  ·  #11
Zitat geschrieben von badMoon
@Firebyrd

Ehrensache, dass dieses Comeback auch in meinem Regal steht. Nicht nur das, sondern sich auch häufiger im Player dreht. Für mich war das damals eine Riesenfreude, wieder etwas von Fogerty zu hören. Und seinen musikalischen Wiedereinstieg hat er prächtig hinbekommen.

@stanweb

Soweit ich weiß, hieß der Song "Vanz Kant Danz" ursprünglich anders, der Name "Zaentz" kam darin vor und es ging auch um diesen Typen. Nach einem Gerichtsbeschluss musste der Name entfernt werden. Aber bitte, ...hier kann mich meine Erinnerung auch täuschen.

@Gast ( :lol: )

Mr. Fogerty habe ich zweimal live erlebt. Das erste mal war klasse, wenngleich seiner Stimme die Jahre anzumerken waren - das klasse heisere Timbre fehlte, die "alten" Creedence-Töne wurden teilweise auch nicht mehr so richtig getroffen. Was ich sehr schade fand: die geilen langen Creedence-Songs (wie z.B. "Keep On Choglin") wurden in verkürzter Version gebracht.


steht alles oben in der REZI! 😉
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Alter: 65
Beiträge: 13774
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: John Fogerty – Centerfield

 · 
Gepostet: 20.09.2012 - 20:01 Uhr  ·  #12
Zitat geschrieben von firebyrd
Zitat geschrieben von badMoon
@Firebyrd

@stanweb

Soweit ich weiß, hieß der Song "Vanz Kant Danz" ursprünglich anders, der Name "Zaentz" kam darin vor und es ging auch um diesen Typen. Nach einem Gerichtsbeschluss musste der Name entfernt werden. Aber bitte, ...hier kann mich meine Erinnerung auch täuschen.


steht alles oben in der REZI! 😉


...hab ich doch gelesen, Firebyrd. Wahrscheinlich ist es das, was ich ansprach. Ich war der Meinung, dass auch der Name "Zaentz" in korrekter Schreibweise in dem Songtitel vorkam. Bin oder war mir aber nicht sicher und hab mich wohl geirrt.
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 25124
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: John Fogerty – Centerfield

 · 
Gepostet: 20.09.2012 - 20:03 Uhr  ·  #13
Zitat geschrieben von badMoon
Zitat geschrieben von firebyrd
Zitat geschrieben von badMoon
@Firebyrd

@stanweb

Soweit ich weiß, hieß der Song "Vanz Kant Danz" ursprünglich anders, der Name "Zaentz" kam darin vor und es ging auch um diesen Typen. Nach einem Gerichtsbeschluss musste der Name entfernt werden. Aber bitte, ...hier kann mich meine Erinnerung auch täuschen.


steht alles oben in der REZI! 😉


...hab ich doch gelesen, Firebyrd. Wahrscheinlich ist es das, was ich ansprach. Ich war der Meinung, dass auch der Name "Zaentz" in korrekter Schreibweise in dem Songtitel vorkam. Bin oder war mir aber nicht sicher und hab mich wohl geirrt.


ich habe gerade noch einmal nachgeschaut, auf meiner LP steht noch "ZANZ"....
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.