März - 2018 Carmel - The Drum Is Everything

 
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 56
Beiträge: 4178
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

März - 2018 Carmel - The Drum Is Everything

 · 
Gepostet: 01.03.2018 - 08:01 Uhr  ·  #1
Wieder entdeckt habe ich eine Band bzw. Sängerin, die ich zum ersten Mal am 25.1.1984 – es war an einem Mittwoch – gesehen und gehört habe. Und zwar in der Sendung „Ohne Filter“ mit Frank Laufenberg. Die Band bzw. die Sängerin heißt Carmel. Sie trat zusammen mit 2 Background-Sängerinnen, einem Bassisten (Jim Parris), einem Schlagzeuger (Gerry Darby) und einem Keyborder auf. Also recht sparsam, was die Instrumentierung angeht. Die Musik kann im Wesentlichen dem Jazz zugeordnet werden, ist zusätzlich von Gospel beeinflusst, aber schon mit einem kleinen Popanteil versehen, welcher sich auf ihren späteren Alben noch verstärken soll. Zu diesem Zeitpunkt hatte sie gerade das Album „The Drum Is Everything“ veröffentlicht. Und um das geht es hier:



Das Besondere an Carmel, mit vollem Namen übrigens Carmel McCourt, ist natürlich ihre Stimme. Was ich daran mag, ist, dass es nicht der übliche Jazzgesang (oder Pop-Jazz-Gesang oder Jazz-Pop-Gesang) ist, der da aalglatt und für meine Ohren betont gelangweilt daherkommt. Soll wohl immer cool klingen, glitscht aber so schlüpfrig durch die Ohren, wie in Erbsensuppe eingekochter Schweinebauch durch die Speiseröhre (Beispiel Sade). Carmels Stimme dagegen ist hot! In wunderbarer Alt-Tonlage. Kantig, schneidend, auch mal schrill, überdreht, rauchig, verletzlich, traurig, sanft.
Als ich sie also zum ersten Mal in besagter Sendung erlebt hatte, war ich sofort fasziniert und bin bei nächster Gelegenheit in den Plattenladen geeilt, um dieses Album zu kaufen. War übrigens in Dortmund, wo ich seinerzeit studiert habe. Bei dem Laden hat es sich mit ziemlicher Sicherheit um das „Life“ gehandelt. Zuhause habe ich die Scheibe rauf und runter gehört, irgendwann in die Ecke gestellt, weil es genug war, und jetzt eben wieder entdeckt.

Aber was soll ich noch mehr erzählen. Hier ist sie:

Mit dem Titelsong „The Drum Is Everything“. Rhythmisch, etwas hektisch, ungeduldig auf das, was gleich passieren soll:
https://www.youtube.com/watch?v=zHSiJXWsU7M


„Tracks Of My Tears“. Die Beschreibung der Einsamkeit hinter einer mühsam aufrecht erhaltenen künstlich fröhlichen Fassade.
https://www.youtube.com/watch?v=Ng7_jgVVjsw


„Bad Days“. Mein Lieblingssong des Albums.
https://www.youtube.com/watch?v=Y1n357nxofU



Zusätzlich empfehlen möchte ich auch noch das Folgealbum „The Falling“ auf dem dieses tolle Stück zu finden ist.
https://www.youtube.com/watch?…S-ug&t=126
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 35679
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: März - 2018 Carmel - The Drum Is Everything

 · 
Gepostet: 01.03.2018 - 17:50 Uhr  ·  #2
Noch nie von gehört. :| Sind halt die 1980 Jahre, die musikalisch mit wenigen Ausnahmen an mir vorbeigerauscht sind. Reingehört, aber nichts für mich, was aber nichts über die Qualität aussagt.
Dennoch danke für den Einblick in diese Epoche. ://
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Alter: 64
Beiträge: 4043
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: März - 2018 Carmel - The Drum Is Everything

 · 
Gepostet: 02.03.2018 - 21:28 Uhr  ·  #3
Das Besondere an Carmel, mit vollem Namen übrigens Carmel McCourt, ist natürlich ihre Stimme. Was ich daran mag, ist, dass es nicht der übliche Jazzgesang (oder Pop-Jazz-Gesang oder Jazz-Pop-Gesang) ist, der da aalglatt und für meine Ohren betont gelangweilt daherkommt. Soll wohl immer cool klingen, glitscht aber so schlüpfrig durch die Ohren, wie in Erbsensuppe eingekochter Schweinebauch durch die Speiseröhre (Beispiel Sade).

Mein lieber Scholli, da hast du ja eine Definition für Sades Stimme rausgehauen!

radiot grüßt! 8)
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Frankfurt am Main
Alter: 23
Beiträge: 2707
Dabei seit: 11 / 2015
Betreff:

Re: März - 2018 Carmel - The Drum Is Everything

 · 
Gepostet: 02.03.2018 - 22:49 Uhr  ·  #4
Also Bad Days find ich schon mal klasse. Tolle stimme und die synthie Orgel am ende find ich auch klasse. Den rest werd ich mir die Tage noch mal anhören aber schon mal vielen Dank Holger, hatte von der Dame bislang noch nie gehört.
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Braunschweig
Alter: 59
Beiträge: 4134
Dabei seit: 07 / 2015
Betreff:

Re: März - 2018 Carmel - The Drum Is Everything

 · 
Gepostet: 03.03.2018 - 21:15 Uhr  ·  #5
Holger, vielen Dank für die Vorstellung und das Erinnern!
Ich glaube ich habe die "ohne Filter" Sendung damals auch geguckt und war beeindruckt.
Irgendwann nannte ich dann auch die Platte mein Eigen. Diese hat mich aber nie so richtig erreicht und ist mittlerweile längst verkauft.
Und auch wenn ich mir jetzt die Hörproben gönne, kommt das nicht so richtig bei mir an.

Die Sade Stimmbeschreibung hingegen solltest du dir patentieren lassen - großes Kino!

LG, Ziggy
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 13473
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: März - 2018 Carmel - The Drum Is Everything

 · 
Gepostet: 06.03.2018 - 11:14 Uhr  ·  #6
Gar nicht so einfach... gefällt mir die Stimme, liegt es wohl am "Gesamtpaket" der Musik, dass die Scheibe nicht so recht bei mir landen will. Für ein Soundhäppchen in einer Playlist sehr wohl geeignet, wäre mir das Durchlauschen der kompletten CD eher zu anstrengend. Warmduscher eben.

Holger, ...beim nächsten mal klappt's hoffentlich mit der Schnittmenge. Bei mir liegt schon die nächste Rezi in der Pfanne, die möglicherweise auch Dir munden wird. Wie sagt frau so gerne: "Wir schaffen das"

Besten Dank für Deine Vorstellung und die investierte Zeit für den Zirkus :happy:
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 56
Beiträge: 4178
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: März - 2018 Carmel - The Drum Is Everything

 · 
Gepostet: 06.03.2018 - 11:37 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von badMoon

Gar nicht so einfach... gefällt mir die Stimme, liegt es wohl am "Gesamtpaket" der Musik, dass die Scheibe nicht so recht bei mir landen will. Für ein Soundhäppchen in einer Playlist sehr wohl geeignet, wäre mir das Durchlauschen der kompletten CD eher zu anstrengend. Warmduscher eben.

Holger, ...beim nächsten mal klappt's hoffentlich mit der Schnittmenge. Bei mir liegt schon die nächste Rezi in der Pfanne, die möglicherweise auch Dir munden wird. Wie sagt frau so gerne: "Wir schaffen das"

Besten Dank für Deine Vorstellung und die investierte Zeit für den Zirkus :happy:


Wäre ja gelacht, wenn nicht.
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 62
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21355
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: März - 2018 Carmel - The Drum Is Everything

 · 
Gepostet: 07.03.2018 - 12:49 Uhr  ·  #8
Schöne Erinnerung, auch das Du das "Life" in Dortmund erwähnst, lockt viele tolle Erinnerungen in mir.

Das war so ein Laden in dem das Personal Musik gelebt hat. Deren Empfehlungen und ihr Sachverstand waren klasse.
Schade das es so etwas kaum oder überhaupt nicht mehr gibt.
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 56
Beiträge: 4178
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: März - 2018 Carmel - The Drum Is Everything

 · 
Gepostet: 07.03.2018 - 20:39 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von hmc

Schöne Erinnerung, auch das Du das "Life" in Dortmund erwähnst, lockt viele tolle Erinnerungen in mir.

Das war so ein Laden in dem das Personal Musik gelebt hat. Deren Empfehlungen und ihr Sachverstand waren klasse.
Schade das es so etwas kaum oder überhaupt nicht mehr gibt.


Gibt es noch. Nur nicht in exponierter Lage, wie damals das Life. Das kann heute wohl kein Plattenladen an Miete aufbringen. Man muss also suchen. Aber dann findet man. Anfang des Jahres war ich in Berlin zufällig über den WaxArt - Recordstore in Friedrichshain gestolpert. Cooler Laden. Wie aus der Zeit gefallen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.