Black Sabbath - 13

 
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 47
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 6136
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 15.07.2013 - 22:20 Uhr  ·  #1
" Is this the End of Beginning...."
Ich hoffe mal nicht, ähnlich wie Deep Purple befindet sich Black Sabbath im 2. Frühling.
Das aktuell Album " 13 " überrascht durch die frische Power die Rick Rubin aus der Band herausgekitzelt hat.
Seit 1978 wieder gemeinsam im Studio, mittendrin der , in dieser Runde junge Drummer Brad Wilk
von Rage against the Machine und Audioslave.
Die Riffs zünden wie eh und je durch Tony Iommi, Ozzy's Stimme ein Wunderwerk der Natur.
Auffallend die grandiosen Bassläufe von Geeze Butler, die dezent aufdringend nach vorne gemischt wurden und Brad hält die Struktur wunderbar zusammen.

Schon bei " End of Beginning" wird uns alles abverlangt. Ich hoffe es ist nicht das Ende !!!!
Irgendwie meint man es zu kennen, wie im fast jeden Song sind ähnliche Elemente eingebaut die nach den alten Sabbath-Hits sich anhören, ohne das es abgekupfert klingt und hier meine ich liegt das Geheimniss und die Mystik bei diesen Album.
Ist vielleicht so gewollt, wer weiß ???
"God is Dead ?" stellt Ozzy in den Raum, ist er wirklich ??? ich meine nicht sonst wäre die 13 nicht entstanden :-)
Die 8min sind für diesen Song leider zu lang.
"Damaged Soul" ein bluesiger (wegen der Harp) harter Sabbath Song, mit einem Gitarrensolo von Tony das regelrecht ins Mark geht und dann noch dieser Basslauf, das noch am Schluss richtig Fahrt aufnimmt.
Balladen können sie bzw Ozzy, wie wir wissen, hier der "Zeitgeist"
lässt mal Paul oder John diesen singen, es wäre ein astreiner Beatlessong. Die akustische wird gezupft, Ozzy gefühlvoll und im Hintergrund dies Percussion, einfach traumhaft.
Aufgewacht, "Age of Reason" der haut mich von den Socken, (dieses Gitrarrensolo) Iommi so gut war er noch nie.
"Live Forever" könnte auch vom Diary of Madman Album stammen und am Schlus ein Hommage an einen Vater. " Dear Father" das Kriegsschwein lässt teilweise grüßen.
Alles in allen ein sehr gutes Black Sabbath Album, das zwar nicht Ihr bestes ist, so wie es Rick Rubin wollte, aber es reiht sich ohne weiteres an Paranoid, Same oder Sabbath Bloody Sabbath nahtlos ein.
Wiedererwarten ist auch der Sound nicht "so" laut und Basslastig, sondern sehr gut und rund abgemischt.
Ich sage nur DANKE Black Sabbath für so tolle Momente.


End of the Beginning (8:06)
God Is Dead? (8:52)
Loner (5:00)
Zeitgeist (4:38)
Age of Reason (7:01)
Live Forever (4:47)
Damaged Soul (7:52)
Dear Father (7:20)

Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 47
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 6136
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 15.07.2013 - 22:24 Uhr  ·  #2
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Free City
Beiträge: 1871
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 15.07.2013 - 22:33 Uhr  ·  #3
Danke. ://
Black Sabbath war meine erste große Leidenschaft (zu Zeiten von Seventh Star)
Was hätte ich dafür gegeben, wenn sie damals mit Ozzy weitergemacht hätten (das schien damals unmöglich).
Aber heute? Bis jetzt habe ich nicht den geringsten Reiz verspürt, da mal reinzuhören.
Irgendwie bin ich meilenweit weg davon. :-/
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Nordfriesland
Beiträge: 5922
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 15.07.2013 - 23:47 Uhr  ·  #4
tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es.

Aber ich will ja niemanden beeinflussen.
Ich hab es bereits im Brezelthread geschrieben, aber da ich kein besonders guter Rezischreiber bin, bin ich sehr dankbar für deine, Xanadu. Tolle Scheibe, tolle Rezi. Im ClassicRock gab es ein Interview mit Rubin eben zu dieser Scheibe. Dnach musste ich sie haben. Hat sich absolut gelohnt.
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 56
Beiträge: 4178
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 16.07.2013 - 12:07 Uhr  ·  #5
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 62
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21355
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 16.07.2013 - 12:55 Uhr  ·  #6
tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es tu es.

Jawollllllllllllllllllllllllllllllllllllllll!!!

:h: :i: :-C

Eine wirklich tolle Scheibe, die die "alten" Herren da eingespielt haben.
Bis auf das gelegentlich hakelige Gitarrenspiel (bei Solis), paßt alles.

Das Werk erinnert mich sehr an "Master of realtity".
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 62
Beiträge: 32354
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 16.07.2013 - 13:04 Uhr  ·  #7
@Xanadu

Achim, danke für diese feine Vorstellung!

Wahrscheinlich werde ich mir das Werk dann doch noch zu legen. Deine Rezi spricht eindeutig dafür! :)
Meister Proper
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 16.07.2013 - 17:52 Uhr  ·  #8
Obwohl ich natürlich auch ein großer Fan der Band bin,verspüre ich bisher keine große Lust mir das Teil zu kaufen.
Zum einen habe ich Angst ''enttäuscht zu werden'' zum anderen weil es sich um eine von Rick Rubin produzierte Platte handelt. Wer Californication, Adele 21, Death Magnetic und co. im Plattenschrank hat,hat im wahrsten Sinne des Wortes genug von dem Typen....
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Alter: 59
Beiträge: 13825
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 16.07.2013 - 18:16 Uhr  ·  #9
danke Achim, zu erwähnen fände ich noch, das die Deluxeausgabe noch weitere wirklich gelungene Stücke auf einer 2. CD enthält^^

mir macht das Teil auch richtig Spaß

trurl
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hämburch
Alter: 58
Beiträge: 6393
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Re: Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 16.07.2013 - 18:22 Uhr  ·  #10
Für 10€ im Monat gibt es diverse Streamingdienste wo man solche Alben erst mal in Ruhe vorhören kann. Man kann auch gelegentlich auf die Tube drücken.
Enttäuschungen darüber, dass ein Album nicht so ist wie ich es erwartet habe und früher alles besser war bin ich seit meiner aktiven Musikhörzeit gewohnt.
Das gibt sich dann schon. Manchmal ist früher einfach nur früher.
Sowohl die neue Purple als auch die Sabbath brauchten etwas Vorlaufzeit und haben es nun doch auch geschafft - auch wenn auch Herrn Rubin das Thema Loudness nicht ganz unbekannt zu sein scheint.
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 13478
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 16.07.2013 - 18:23 Uhr  ·  #11
Zitat geschrieben von Trurl

danke Achim, zu erwähnen fände ich noch, das die Deluxeausgabe noch weitere wirklich gelungene Stücke auf einer 2. CD enthält^^

trurl


Allein die ersten Takte beim Antesten riefen bereits Entzücken hervor. Bestellt wurde auch die Deluxeausgabe. ...man(n) gönnt sich ja sonst nix

:lol:

Danke, Achim, für die feine Vorstellung
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 35715
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 16.07.2013 - 18:35 Uhr  ·  #12
...und ich habe noch keinen einzigen Ton von der Scheibe gehört. :-M
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Alter: 59
Beiträge: 13825
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 16.07.2013 - 18:59 Uhr  ·  #13
Zitat geschrieben von badMoon

Zitat geschrieben von Trurl

danke Achim, zu erwähnen fände ich noch, das die Deluxeausgabe noch weitere wirklich gelungene Stücke auf einer 2. CD enthält^^

trurl


Allein die ersten Takte beim Antesten riefen bereits Entzücken hervor. Bestellt wurde auch die Deluxeausgabe. ...man(n) gönnt sich ja sonst nix

:lol:

Danke, Achim, für die feine Vorstellung


ääh, hatte ich erwähnt, das die japanische Ausgabe noch einen weiteren Track enthält??? :devil:

bei diesen 2-3 CDs im Jahr, die wir kaufen, muss das mal drin sein^^

trurl
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 13478
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 16.07.2013 - 19:00 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von Trurl


ääh, hatte ich erwähnt, das die japanische Ausgabe noch einen weiteren Track enthält??? :devil:

bei diesen 2-3 CDs im Jahr, die wir kaufen, muss das mal drin sein^^

trurl


ääh, ...

:haut :haut
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1111
Dabei seit: 02 / 2008
Betreff:

Re: Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 16.07.2013 - 19:14 Uhr  ·  #15
Zitat geschrieben von Triskell

...und ich habe noch keinen einzigen Ton von der Scheibe gehört. :-M


Versuch es doch mal mit youtube ;)

Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 35715
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 16.07.2013 - 19:15 Uhr  ·  #16
Zitat geschrieben von badMoon

Zitat geschrieben von Trurl


ääh, hatte ich erwähnt, das die japanische Ausgabe noch einen weiteren Track enthält??? :devil:

bei diesen 2-3 CDs im Jahr, die wir kaufen, muss das mal drin sein^^

trurl


ääh, ...

:haut :haut


Armes Haschel! Ist Dir nicht sowas ähnliches schon mal widerfahren, bei dem Album
"The Unauthorised Breakfast Item"? :whistle:
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 35715
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 16.07.2013 - 19:18 Uhr  ·  #17
Zitat geschrieben von Krautwickel

Zitat geschrieben von Triskell

...und ich habe noch keinen einzigen Ton von der Scheibe gehört. :-M


Versuch es doch mal mit youtube ;)




Das ist das Problem ja. Mir graut es davor, mit Hilfe mickriger Boxen mir einen Eindruck zu verschaffen. Nachher scheitert es nur am Klang, you know? :'-(
Rainer The Mage
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 16.07.2013 - 21:38 Uhr  ·  #18
Bin positiv überrascht, das Ding erinnert an die ersten 4 Scheiben. Sicher sind die Jungs um einiges älter geworden, dazu ich habe mir von Ozzy nicht mehr viel erwartet und ich hatte echt Angst das Tony vielleicht nicht mehr in der Lage sein könnte weiterzuspielen.

Aber alles anders als erwartet. Ich hätte es allerdings Dave Grohl gegönnt, hier am Schlagzeug zu sitzen ;)
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 47
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 6136
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 16.07.2013 - 21:41 Uhr  ·  #19
Zitat geschrieben von Meister Proper

Obwohl ich natürlich auch ein großer Fan der Band bin,verspüre ich bisher keine große Lust mir das Teil zu kaufen.
Zum einen habe ich Angst ''enttäuscht zu werden'' zum anderen weil es sich um eine von Rick Rubin produzierte Platte handelt. Wer Californication, Adele 21, Death Magnetic und co. im Plattenschrank hat,hat im wahrsten Sinne des Wortes genug von dem Typen....


Darum schrieb ich auch was zum Sound, ich findes es diesmal nicht "soo" laut.
Sehr viele Rubin Sachen finde ich ebenfalls Loudness.
Meister Proper
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 16.07.2013 - 22:08 Uhr  ·  #20
Ja,hab ich gelesen.
Dennoch frage ich mich,warum man nicht einen Produzenten mit ins Boot holte,welcher mit dieser Musik vertrauter ist?
Es gibt mittlerweile hunderte-grandiose Doom,Stoner und Psychedelic-Bands,mit wirklich hervorragend klingenden Alben.
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Free City
Beiträge: 1871
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 16.07.2013 - 23:49 Uhr  ·  #21
Der Youtube-Clip ist schon entfernt worden,
Egal, ich werde mir die Scheibe eh zulegen.
Rick Rubin finde ich eigentlich gut, weiß nicht was ihr gegen den habt.
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 13478
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 17.07.2013 - 07:23 Uhr  ·  #22
Zitat geschrieben von YETI

Der Youtube-Clip ist schon entfernt worden,
Egal, ich werde mir die Scheibe eh zulegen.
Rick Rubin finde ich eigentlich gut, weiß nicht was ihr gegen den habt.


Ganz Deiner Meinung. So bin ich bspw. davon überzeugt, dass Johnny Cash ohne ihn keine Wiederauferstehung erfahren hätte. Die sog. "American-Recordings-Serie" wäre wohl ohne ihn nicht entstanden.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hämburch
Alter: 58
Beiträge: 6393
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Re: Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 17.07.2013 - 08:08 Uhr  ·  #23
Es geht wohl nicht um die Verdienste Rick Rubins als Produzent sondern die Nähe zu den Protagonisten des Loudness Wars. Bei der neuen Black Sabbath geht es finde ich. Ja, sie hätte gerne akustisch etwas schmutziger klingen können, aber das will vielleicht auch heutzutage keiner mehr hören.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 47
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 6136
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 17.07.2013 - 23:24 Uhr  ·  #24
Ich beziehe dies auch nicht auf die Person Rick Rubin, der wundervolles verbracht hat und Ehre in der Musikwelt auch von mir erhält, leider ist er nur ein Gegenpart von Phil Spector.
Die meisten Aufnahmen von Rick sind wahrlich an der Grenze von Lautstärke und Bass, was für das menschliche Ohr verträglich ist.
Dies ist meine Meinung, am meistens höre ich es auf der Discoanlage, wo ich bei solchen Sachen denn Regler nach unten justieren muss.
Nichts für ungut, bei Black Sabbath hat er alles richtig gemacht.
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 24367
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Black Sabbath - 13

 · 
Gepostet: 26.07.2013 - 18:53 Uhr  ·  #25
Zitat geschrieben von xanadu


Nichts für ungut, bei Black Sabbath hat er alles richtig gemacht.


Oder die Band hat alles richtig gemacht...., war vielleicht der richtige Arschtritt von Rick...
So oder so, ein feines RETRO-Album!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.